| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Reisen > Urlaubsziele > Türkei

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Ein Traum war es schon.....
Bericht wurde 2831 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Also um gleich mit meiner Geschichte anzufangen...

Im September 2001 haben mein Mann und ich unsere Hochzeitsreise in den Ali Bey Club Belek unternommen. Der Zielflughafen ist Antalya etwa 35 km entfernt.


Schon bei der Ankunft war ich sehr positiv Überrascht!!

Die Anlage des Hotels war wunderschön Orientalisch gehalten in 2 und 3 stockigen Gebäuden.

Wir wurden gleich herzlich empfangen und unsere Sachen auf unser Zimmer gebracht.

(Meist ist es ja leider so das man ankommt am Zielort und dann wieder erst die Koffer auf das Zimmer schleppen muss.)

Auch die Grünanlagen waren sehr schön gestaltet und
gepflegt.

Wir haben erst etwas ausgepackt und uns dann gleich auf Erkundungstour gemacht.

Der Strand war etwas mit kieseln durchsetzt aber sehr schön und nicht so überlaufen mit Hotelgästen. Was ich ehrlich gesagt vom Pool nicht so sagen kann da es da wie doch wohl über all ziemlich voll war.

Aber kennen wir das nicht alle ??!!??

Wir entdeckten die Tennisplätze die in reichlich vorhanden waren und den Aquapark den man als Hotelgast kostenfrei nutzen konnte..... Also die 15.000 qm rutschen waren schon klasse.... Es war sauber dort und gepflegt wie fast alles in der Anlage.

Also rein in die Bade Klamotten und ab ins Wasser.

Die Rutschen dort sind einfach klasse... man kann dort mit großen schwimm ringen die rutschen runter sausen und es macht Riesen spaß...

Danach geht es ab auf die Sonnenliegen die reichlich vorhanden sind ... Man findet immer einen Platz zum ausruhen.

Wenn man sich den ganzen tag im Aqua park aufhält kann man sich auch dort mittags an reichlich Gedeckten Tischen gütlich tun.

Es gibt immer Obst und andere nicht zu schwere Sachen.

Ansonsten muss man zum Essen schon ins Haupthaus und kann sich dort an dem sehr reichhaltigen Buffet gütlich tun.

Getränke zum essen (Limo, Bier, Wasser und landestypische Getränke) sind in der Vollpension Plus enthalten.
Bei allen Mahlzeiten.

Jeden Abend findet eine wirklich klasse Bühnenshow statt.
Wir sahen in den 14 Tagen

Der König der Löwen
Miss Saigon
Starlight Express
Die Schöne und das Biest
Phantom der Oper

und weitere Shows

eine Mini Playbackshow
einen Folklore Abend
und.......


Ihr müsst bedenken die Musicals waren auf 1 1/2 stunden eingekürzt aber wunder schön gemacht was das Bühnenbild und die Umsetzung angeht. Hut ab davor.

was mir nicht so sehr gefiel war das sehr viele Russen in diesem Hotel waren und man so leider wenig Leute kennen lernen konnte der Sprach Barriere wegen ...
Englisch wäre ja ob aber Russisch??!!

Wir trafen aber direkt am ersten Abend sehr nette Leutchen mit denen Wir bis zum Schluss zusammen waren und auch noch immer Kontakt haben.

In so einer Gruppe ist es doch noch mal so schön wie allein.

Der kleine Ort Belek liegt 15 Gehminuten weg vom Hotel.
Dort kann man abends wenn man mal doch keine Lust auf Show hat ein paar nette kleine Lokale aufsuchen und mit den sehr freundlichen Türken plaudern.

Auch Ausflüge nach Side dem Hafen ort würde ich euch sehr nahe legen.
Die Stadt hat einen kleinen Hafen und man kann wunderbar Bummel und Shoppen gehen.

Wobei wir bei dem RIESEN Basar in Manavgat wären.

Einen Ausflug dorthin würde ich auf jeden Fall unternehmen , dort kann man soviel Shoppen das man schon gar nicht mehr weiß was man noch alles so kaufen soll...... Es ist dort Super günstig und man kann sich für den ganzen Urlaub mit Klamotten eindecken.
Eigentlich bräuchte man keinen Koffer mit Sachen mitzunehmen.

Der Basar findet immer montags statt und ist wirklich riesig....... Das man gern handelt sollte klar sein...

Außerdem macht das eh Riesen Spaß...

Wenn man sich eh gerade in Manavgat befindet würde ich außerdem einen kleinen Ausflug an die Wasserfälle empfehlen die liegen nur ein paar Auto Minuten entfernt.

Apropos Auto ...man sollte sich nicht scheuen ruhig einen Jeep oder so zu mieten ...die Fahrweise der Türken sieht zwar Chaotisch aus…. Ist aber mit bissel gutem Willen zu meisten.


Also das war es schon vom mir in sehr guter Erinnerung gebliebenen Aly Bey Club in Belek


Vielen Dank für Euer Interesse an diesem Bericht und Danke für das Bewerten und Kommentieren.


© penalty 2001



Geschrieben am: 03. Sep 2003, 07:07   von: PENALTY



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download