| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Elektronik > Elektrische Zahnbürste > Braun Oral-B Plak Control 3D

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Mein Mundvibrator für den Urlaub
Bericht wurde 2610 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo zusammen
Die Krankenkassen sind pleite, der Kunde soll immer mehr zahlen und sicher ist auch bis zu euch vorgedrungen, dass Zahnersatz bald ganz aus der eigenen Tasche bezahlt werden soll. Nicht aber nur aus Kostengründen sondern auch aus Gründen der Schönheit ist es wichtig, gesunde Zähne zu haben. Ohne Fleiß keinen Preis und so ist natürlich, wie soll es anders sein, Zähneputzen angesagt.

***Maschine oder nicht?***

Es gibt natürlich Vertreter beider Gattungen, die also mit der herkömmlichen Bürste oder mit einer elektrischen Variante die Zähne putzen. Für beides gibt es für und wieder und auch ich bin nicht wirklich festgelegt. Ab und zu nehme ich auch die normale Bürste zur Hand, vor allem natürlich im Urlaub oder auf Reisen. Inzwischen habe ich aber die elektrische Form sehr schätzen gelernt. Es geht zuverlässiger also auch sauberer, der Druck auf das Zahnfleisch ist nicht so stark und schütz dieses somit vor Verletzungen und zu guter letzte ist es auch noch bequemer, sofern man zu hause ist und nicht auf Reisen. Nachdem unsere alte Maschine, eine Braun Oral, so gute Dienste leistet, wollte ich auch ein Gerät für unterwegs. Darum habe ich mir zu diesem Zweck wieder eine Oral gekauft, diesmal mit dem schönen Namen Braun Oral-B Plak Control timer D-8511.


***Was bekomme ich?***

Für einen Preis von gerade mal 25 € bekommt man nahezu in jedem besser sortierten Kaufhaus oder aber im Fachhandel die Zähnbürste. Es ist vielmehr ein Set das neben der eigentlichen Bürste noch ein Netzteil zum Betrieb mittels Steckdose, den Bürstenaufsätzen sowie eine Aufbewahrungsbox beinhaltet. Bürste und Netzteil sind in einem neutralen weiß gehalten und können daher auch im heimischen Badezimmer problemlos in jedem Schrank untergebracht werden, ohne gleich morgens schon einen optischen Brechreiz zu erzeugen.


***Wie funktioniert das?***

Nachdem die Akkus mittels des Netzteils aufgeladen wurden kann es schon fast los gehen. Der mitgelieferte Bürstenkopf wird ganz einfach durch Aufstecken an der Bürste befestigt. Ebenso einfach kann er auch wieder entfernt werden wenn andere Familienmitglieder die Bürste nutzen wollen oder wenn ein neuer Kopf her muss.
Anschließend nur noch Zahncreme drauf und los geht’s. Durch einen einfachen Kropf am Griff der Bürste wird das Gerät angeschaltet. Es gibt nur an oder aus, es kann also nicht viel falsch gemacht werden. Ist das Gerät an, beginnt sofort das Rotieren des Bürstenkopfes. Nun bitte mit wenig Druck, weniger als ihr es vielleicht von einer herkömmlichen Zahnbürste kennt, das Gerät auf die Zähne drücken und nach und nach, möglichst systematisch. Wie man nun die Zähne im einzelnen putzt, möchte ich hier nicht weiter beschreiben.


***Und danach?***

Glatt und sauber fühlen sich die Zähne an, nachdem sie geputzt wurden. Mit der Zunge spürt man dann auch den Unterschied zu herkömmlich geputzten Zähnen. Langzeiterfahrungen kann ich hier nicht vorbringen und nur hoffen, das es meine Zähne noch lange machen.


***Akku und Reinigung***

Einmal aufgeladen reicht der Akku gut 5 Tage. Es ist also für eine kurze Reise gut. Da das Netzteil nicht sonderlich groß ist, kann aber gut zwischendurch auch wieder aufgeladen werden, so das hier keine Beschränkung herrscht.
Da das Gerät aus nur wenigen Teilen besteht, ist eine schnelle Reinigung gut möglich. Nur kurz unter fließendem Wasser abspülen, wenn nötig vorher der Buürstenkopf abnehmen und schon ist man fertig.


***Und wenn es nicht funktioniert?***

Die Firma Braun könnt ihr erreichen unter:

Tel:
0800 27286463

Post:
Braun GmbH
Westerbachstraße 23
6176 Kronberg

oder im Netz unter:
www.braun.de


***Fazit***

Für den Urlaub oder generell auf Reisen ist der Braun Oral-B Plak Control timer D-8511 genau das richtige. Preiswert in der Anschaffung und daher auch geeignet als Zweitgerät. Gründlich in der Reinigung und auf jeden Fall besser als eine normale Zahnbürste. Darum hat diese Gerät meinen Segen und ein sehr gut.



Geschrieben am: 30. Aug 2003, 09:32   von: jeff2000



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download