| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Elektronik > Audio & Hifi > Autoradios > Clarion > Clarion DXZ618R

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Gute Bedienbarkeit, hohe Ausstattung

Nachteile:
Display schlecht ablesbar, zu kleine Tasten




Disco-feeling oben ohne!!!
Bericht wurde 3928 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 3 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort:
********
Nach tagelangen Verhandlungen hatte ich meinen langersehnten Traum für den Sommer 2002 endlich abholen dürfen! Das Objekt der Begierde war ein BMW 320i-Cabriolet der Baureihe E30!
Die Erstzulassung war im Januar’92, was man ihm aber nicht ansieht, da dieses Auto sehr gepflegt wurde und auch bestimmt weiterhin gepflegt wird!
Der Nachteil, das Radio war leider genauso alt!
Und da ich vom Klang in meinem A3 (Fahrzeug für das Winterhalbjahr) schon sehr verwöhnt war, musste ich mich also nach etwas Neuem umschauen!
Da ich nun nicht auf CD-Qualität verzichten wollte, aber keinen Platz für einen Wechsler hatte, sollte meine Wahl auf ein CD-Radio fallen! Da ich nun auch keine Endstufe und Subwoofer benutzen wollte (leider zu wenig Platz, da der Verdeckkasten sehr viel Platz vom Kofferraum einnimmt) sollte das Radio schon eine hohe Ausgangsleistung haben!

Das Objekt:
***********
Also fuhr ich zu einem Auto-Hifi-Spezialisten (ACR) nach Osnabrück um mich mal ein bisschen zu erkundigen.
Verschiedene Modelle wurden mir vorgestellt, unter Anderem auch das Clarion DXZ618R.
Zuerst dachte ich ja, daß die silberne Farbe nun nicht so toll zum Innenraum passen würde, aber das Angebot von 399.-€ hat mich dann doch überzeugt! (regulärer Preis damals: 449.-€)
Und die Leistung von 4 x 50 Watt war auch nicht ohne.
Also nahm ich das Radio und noch zwei Sätze passende Lautsprecher (Bericht dazu wird folgen) mit nach Hause und baute es mit einem Freund zusammen ein!
Der Einbau des Radios ging sehr schnell und einfach von statten, da die Stecker von BMW paßten und man keine Adapter verwenden mußte. (Die Betriebsanleitung währe eh keine Hilfe gewesen, weil sie eigentlich nur die Funktionen und Einstellungen erläutert.)

Zum Lieferumfang gehört auch ein Hartschalen-Etui, in dem man das abnehmbare Bedienteil kratz- und bruchsicher aufbewahren kann! Ach und eine süße, kleine Fernbedienung mit einer Reichweite von 15m, incl. Batterien war auch noch dabei! Mit ihr kann man sämtliche Funktionen von außerhalb steuern. Für mein Dafürhalten zwar ein überflüssiges Spielzeug, aber egal!

Radioteil:
----------
Die Sendereinstellung kann auf dreierlei Weise erfolgen:
1. DX SEEK - Automatische Sendersuche
2. LOCAL SEEK - Sender mit bester Empfangsqualität
3. Manuelle Kanalsuche
-Speicher für 18 UKW und 6 AM Sender
-RDS: Um eine gleiche Qualität beim Empfang beizubehalten, sucht das Gerät immer nach der besten Frequenz im gleichen Sendernetz
-REG: Empfang des stärksten regionalen Senders
-PTY: Zuordnung einer Programmart eines Senders (z.B.: Nachrichten, Pop, Classic...usw.)
-Alarm: Notrufmeldungen im Display

CD-Teil:
--------
-Titel: Eingabe eines Namen der zu spielenden CD, welcher dann im Display wiedergegeben wird
-SCN (scan): Titel werden der Reihe nach für 10 Sekunden angespielt
-RPT (repeat): Titel wird wiederholt abgespielt
-RDM (random): Titel werden in zufälliger Reihenfolge wiedergegeben
-Der CD-Schacht befindet sich hinter dem abnehmbaren Bedienteil, welches zum Wechsel einer CD nach unten klappt

Weitere Funktionen:
-------------------
-An das Gerät können noch weitere Geräte wie: CD-Wechsler, MD-Wechsler, DVD-Player, Fernseher usw. angeschlossen werden.
-Displayfarbe läßt sich auf grün oder rot einstellen
-Urzeitanzeige durch Funkübertragung
-Multifunktionsdrehknopf(eigendlich ein Ring), über den man die ganzen Einstellungen vornimmt(Lautstärke, Bass, Höhen, Balance, Fader, Displayhelligkeit...usw.)
-Das Gerät schaltet bei Überhitzung, bzw. bei einer Überspannung automatisch ab (schont den Geldbeutel)
-Die Mute-Funktion, schaltet das Gerät bei eingehenden Mobilfunksignalen stumm

Erfahrung:
----------
Nach längerer Nutzung habe ich mich so langsam an die Bedienung gewöhnt. (fahre nicht sehr viel)
Da die Bedienungsanleitung meines Erachtens nicht sehr hilfreich ist, bzw. viel Wissen voraussetzt, mußte ich viel ausprobieren um das Gerät auf meine Vorzüge einzustellen!
Der Radioempfang läßt keine Wünsche offen, dank RDS!
Das Display ist nachts und bei Sonneneinstrahlung nicht mehr gut abzulesen!
Kleine Symbole im Display sind nur bei näherer Betrachtung zu erkennen, bzw. abzulesen!
Viele Tasten sind sehr klein, was großen Fingern oftmals zum Verhängnis wird!
Der Klang ist wegen seiner vielen Einstellmöglichkeiten hervorragend!

Fazit:
------
Alles in Allem hat sich die Investition gelohnt. Ich kann dieses Gerät mit gutem Gewissen weiter empfehlen! Allerdings spielt dieses Gerät leider nicht jede Art von gebrannten CD’s ab. Man muß schon darauf achten das man Rohlinge speziell für Audio-Aufnahmen benutzt! Ansonsten ist das Gerät ein schmuckes Teil, welches bei geöffnetem Verdeck in der Sonne blitzt und funkelt!

© by cutterscholle für Q-Test, am 09.10.2003


Geschrieben am: 09. Mar 2003, 16:30   von: cutterscholle



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download