| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Elektronik > Audio & Hifi > Stationäre Audio-Geräte > CD-Player/Recorder > CD-Player > Pioneer > PD-S 707

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Plattentellerlaufwerk, sehr gute Qualität...

Nachteile:
Nichts festgestellt...




Der Plattenspieler unter den CD-Playern
Bericht wurde 5529 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Wer nicht gleich eine vierstellige Summe für einen sogenannten "High-End-Cd-Player" ausgeben will, ist bei Pioneer im "Mittelklasse-Bereich" bestens aufgehoben. Seit mehreren Jahren benutze ich schon das Vorläufermodell PD-S703 und bin mehr als zufrieden, ja sogar begeistert. Nun benötigte ich einen zweiten Player für die heimische Hifi-Anlage und da lag es nahe mir das Nachfolgermodell PD-S707 zu betrachten.

Die Bedienungsanleitung ist wie immer bei Pioneer übersichtlich aufgebaut und leicht verständlich. Um mit allen Funktionen des Gerätes vertraut zu werden, rate ich deshalb unbedingt, der Anleitung eine halbe Stunde Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Bedienung am Gehäuse selbst und auf der Fernbedienung ist ebenfalls sehr übersichtlich und leicht "erlernbar", so das man nach kurzer Zeit den Player schon blind steuern kann.

Zudem besitzt der PD-S707 neben den üblichen Analog-Chinch-Anschlüssen noch Digitale Anschlüsse, sogenannte Digital-Lichtleiter-Buchsen, durch die absolut verlustfreie Überspielungen möglich sind. Wer über ein Pioneer Tapedeck oder Pioneer Verstärker besitzt kommt ausserdem noch in den Genuss der CD-Synchro-Funktion.

Weitere komfortable Features sind die zahlreichen Programmierfunktionen, Editierfunktionen, verschiedene Such- (manuelle Suche, Indexsuche und Titelsuchlauf) und Wiederholfunktionen (einzelne Titel, alle und mehr...) und das Bonbon am PD-S707 ist die Spitzenpegelsuche, die übersteuerte Aufnahmen verhindert. Natürlich wird auf eine Zufallswiedergabe funktion auch nicht verzichtet.

Den "Profi" wird übrigens auch interessieren, das Anzeigenumschaltung möglich ist und das Display sogar ganz abgeschaltet werden kann (wichtig bei analogen Überspielungen).

Die Klangqualität ist hervorragend und zeichnet sich vor allem im analogen als auch im digitalen Betrieb durch eine naturgetreue Wiedergabe aus und kommt fast an den "warmen" Klang eines Plattenspielers heran.

Aber nicht nur die Klangqualität bewegt sich auf hohem Niveau, auch die Verarbeitung des Gerätes ist sehr hochwertig und robust, nicht nur wegne der gebürsteten Metallfront, die sich leicht pflegen lässt.

Ungewöhnlich ist, das der PDS707 über ein sogenanntes Plattentellerlaufwerk verfügt, das Gleichlaufschwankungen (Jitter, Verzerrungen) auf ein Minimum reduziert, d.h. CD´s werden hier anders herum eingelegt, als man es gewohnt ist.

Anmerken möchte ich auch noch, das Pioneer über einen ausgezeichneten und schnellen Servie verfügt und auch die Techniker Geduld am Telefon besitzen, was nicht gerade üblich in der Branche ist. Aber nicht umsonst gibt Pioneer auf seine Geräte eine Garantie von 24 Monaten (vorgeschrieben sind laut Gesetzgeber 6 Monate!).

Weitere technische Details für die "Fachmänner": der Dynamikumfang beträgt über 96 dB, die Gleichlaufschwankungen liegen unter 0,001*, der Klirrfaktor bewegt sich unter 0,0025* und der Frequenzgang beträgt zwischen 2 Hz bis 20 kHz.

Wie eingangs schon gesagt, ist der Pioneer PD-S707 auch für den kleineren Geldbeutel durchaus erschwinglich und sein Geld allemal wert.

Ein kleiner Tip zum Schluss: Wer den PD-S707 nun erwerben will, sollte ruhig mal auch etwas "hartnäckiger" verhandeln. Da Pioneer zu den Marken gehört, die dem Händler sehr gute Handels- (bzw. Gewinn-)spannen bieten, sind hier durchaus Preissnachlässe von bis zu 20* drin.

© Crucial/Webbie November 2001

P.S.: Der Preis des CD-Players liegt bei 499,-DM UVP.


Geschrieben am: 26. Nov 2001, 03:37   von: crucial



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download