| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Elektronik > Audio & Hifi > Tragbare Audio-Geräte > Tragbare MP3-Player > Creative Lab > Creative Nomad MuVo

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
klein, qualitativ gut

Nachteile:
nichts




Allzeit bereit!
Bericht wurde 1127 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

***Vorab***

Musik hören ist etwas so schönes, das kaum jemand irgendwo darauf verzichten möchte. Mussten früher noch schwere Schallplatten oder Kassetten mitgeschleppt werden, so sind es heute eher die CD. Doch auch diese haben im mobilen Sektor ausgedient seit es die MP3 files gibt. Diese Format erlaubt es die Songs in digitaler Form zu speichern und führt daher zu wesendlich kleineren Geräten. Aus diesem Grund habe auch ich mich für einen MP3-player entschieden, man muss ja mit der Zeit gehen.


***Was gibts?***

Für einen Preis von 129 € erhält jeder Willige in fast jedem Fachhandel das neueste (?) aus dem Hause Creative, den Creative MuVo Mini-MP3Player. Geliefert in einer mehr als kleinen Schachtel ist neben dem beeindruckenden Gerät selbst, gerade mal so groß wie eine Streichholzschachtel auch noch notwendiges Zubehör enthalten. Diese umfasst die Stereo-Ohrstöpsel, eine Trageschlaufe sowie die notwendige Installations-CD mit Treibern für Win 98. Höhere Versionen diese Betriebsystems kommen inzwischen ganz ohne Treiber aus, was die Bequemlichkeit erhöht.


***Die Daten***

Wie schon erwähnt ist das Produkt gerade mal so groß wie eine Streichholzschachtel, genau genommen 7,3 x 3,5 x 1,6 cm. Trotz der Größe besteht die Möglichkeit MP-3 files bis zu 64MB zu speichern. Eingespeist werden die Daten entweder über Kabel vom PC, oder wer hat kann die Flash-Memory-Modul direkt in den PC schieben und erspart sich so die Kabel. Die Ursprünge der files ist vielfältig und sicher den meisten bekannt. Entweder wandelt ihr euere CDs per Programm um oder ihr entnehmt dem internet diese Lieder. Achtet aber bitte in allen Fällen auf die Urheberrechte!! Weitere Daten sind das Gewicht von 28 g (ohne Batterien), der 1 x 3,5 mm Stereo-Klinke Kopfhörer Ausgang, die Leistung von 5-7 mW und ganz wichtig die Batterielaufzeit von 12 h.


***Was kann es?***
Die Bedienung diese Gerätes ist dank der Anleitung spielend einfach. Mit einem entsprechenden slot am PC war es ein Kinderspiel unter win2000 die Lieder auf die Karte zu bekommen. 64 MB bedeuten hier ca eine Spieldauer von 1 h. Das Gerät selbst ist blau und weiß und passt in jede Tasche. Viel Bedienungselemente am Gerät gibt’s nicht und so ist die wichtigeste Funktion die Play und Stopp Taste. Trotz der Schlichtheit ist die Leistung des Mini-Players wirklich erstaunlich. Qualität und Klag überraschen und selbst bei lauter Umgebung gibt das Gerät nicht auf. Manchmal in Gedanken versunken muss man gar aufpassen, das das Gerät nicht vergessen wird und man irgendwo mit dem Kopfhörer hängen bleibt.


***Fazit***

Preis Leistung stimmen hier völlig. Sicher ist der Player preislich in der unteren Klasse anzusiedeln aber die Qualität spricht für sich.


Geschrieben am: 05. May 2003, 15:24   von: jeff2000



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download