| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Elektronik > Audio & Hifi > Tragbare Audio-Geräte > Tragbare MP3-Player > Archos

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Der tragbare Alleskönner :-)
Bericht wurde 1466 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

heute folgt ein spezieller und ausführlicher Bericht über ein Produkt das heutzutage schon fast jeder hat oder zumindest schon einmal benutzt hat, und zwar geht es um einen Tragbaren MP3 Player. Er kommt aus dem Hause Archos und trägt den Namen Gmini XS 100.

-------------------------
Inhaltsverzeichnis:
------------------- ------

Vorwort:
Lieferumfang:
Technische Daten:
Infos zum Hersteller:
Aussehen:
Datentausch:
Bedienung:
Funktionen:
Klang:
Trag ekomfort:
Eigene Meinung:
Fazit:

-------------
Vorwort:
-------------

Nach einem guten Jahr habe ich mich dann mal entschlossen einen neuen MP3 Player zu kaufen, da der alte vom technischen maße einfach nicht mehr ausgereicht hat. Ich besaß vorher den Tangent Jukebox, den ich damals sehr günstig für nur 40€ erworben hatte. Der Grund für eine Neuanschaffung ist ganz einfach, das Zeitalter der Technik ist mal wieder zu fortgeschritten. Nicht das ich mit meinem alten Produkt nicht zufrieden gewesen war, ganz im Gegenteil, dennoch haben mich mehr Speicherkapazität und die modernere Art und Weise einfach dazu hingerissen ein neues Produkt anzuschaffen. Den alten habe ich dann meiner kleinen Cousine überlassen, da diese schon immer einen haben wollte.

Nachdem ich den Entschluss vor gut 3 Wochen gefasst hatte mir ein neuen MP3 Player anzulegen habe ich zunächst einmal die Elektromärkte durchgeklappert. Dort wurde ich auf Anhieb nicht fündig, so habe ich mich dann mal hier bei Ciao umgeschaut ob nicht eventuell ein Bericht mich dazu hinreißen könnte und mich vielleicht überzeugt. Dies war auch nicht der Fall, die Produkte wo ich mich durchgelesen habe, waren meist viel zu teuer oder ebenfalls auf einer etwas zu alten Ebene.

Also musste ich selbst wieder ran, beim zweiten genauren umschauen bei Saturn, Media Markt und Pro Markt bin ich dann fündig geworden. Nach einer kurzen Beratung mit den Servicekräften habe ich mich letztendlich für den Archos Gmini XS 100 entschieden. Ein ganz neues Modell ist es zwar nicht, aber mit 3GB Arbeitsspeicher und einem Preis von unter 100€ war ich zunächst einmal befriedigt.

Nach ein paar Preisvergleichen hat sich heraus gestellt, das der Pro Markt doch der günstigste von allen war, mit 89,99€. Zur Auswahl standen die Farben pink, silber, blau und schwarz, da pink von Anfang an nicht in Frage kam, Silber mir einfach zu Farblos rüber kam und mir blau nicht ganz so gut wie das schwarze Modell gefiel, ging alles letztendlich auf die schwarze Variante aus.
Diese habe ich dann auch gekauft und mit nach Hause entführt.


--------------------
Lieferumfang:
--------------------


Zu Hause wurde das gute Stück dann erst einmal von seiner kleinen und handlichen Verpackung befreit.
Es war alles sehr schön gepolstert und gesichert, so dass alles auch Heile zu Hause ankam. Sobald ich die Verpackung entfernt hatte, kamen mir schon ein paar Teile zu Gesicht. Im Lieferumfang enthalten sind:

- Der Archos Gmini XS 100
- ein USB Kabel, unterstützt 2.0
- Das Handbuch
- Batterie AA
- Audio Kabel

Und das war es auch leider schon. Es ist leider keine Tragetasche oder ähnliches mit dabei, was bei mir nicht gerade für Begeisterung gesorgt hat, dennoch ist der Lieferumfang akzeptabel und recht Umfangreich.
Das Audio Kabel, womit man seinen Archos an seine Musikanlage zum Beispiel anschließen kann, war schon ein nettes extra, wie ich finde.


--------------------------
Technische Daten:
--------------------------

Kommen wir nun zu einem kleinen Technischen Überblick des Archos Gmini XS 100

- Hersteller: Archos
- Bildschirmgröße: 1.5 Zoll
- Speicherkapazität: 3 GB oder 3000MB
- Speichermedium: Festplatte
- Stromzufuhr: Batterie AAA


Mein alter MP3 Player hatte gerade einmal 500MB, der Archos hat im Gegensatz dazu natürlich deutliches mehr. Mit den 3GB kann ich sehr gut Leben, für mich genau das richtige. Zurzeit habe ich gerade einmal etwas über 2GB verbraucht und schon fast alle Lieder drauf gespielt die ich besitze.
Mit der Speicherkapazität bin ich sehr zufrieden, es passt genug drauf und es ist immer noch etwas platz nach oben verfügbar.

Der Mp3 Player hat ein sehr gutes und auch für ein so kleines Gerät, großes Display mit 1,5 Zoll. Es passt optimal zur Optik des gesamten MP3 Player und die Lichtempfindlichkeit sowie Abspiegelung ist optimal, was bei meinem alten MP3 Player nicht der Fall war. Des Öfteren konnte ich auf dem Tangent früher nichts erkennen wenn die Sonne drauf schien oder der Lichteinfall ungünstig war, dies ist beim Archos nicht der Fall. Das bild ist immer klar und deutlich egal bei welchem Wetter oder Lichteinfall, egal ob dunkel oder hell, sehr gute Qualität ist alle Mal geboten.

Des Weiteren bleibt zu sagen, dass der Archos eine Festplatte besitzt, was aber glaube ich bei den meisten MP3 Playern der Fall ist. Dort werden alle Lieder die ihr beispielsweise vom Computer auf euren MP3 Player zieht gespeichert.
Außerdem läuft das Gerät mit Batterien, eine Batterie, Größe AAA, reicht jedoch für eine gute Zeit aus, je nachdem wie viel und wie laut ihr Musik hört kommt man locker eine Woche damit hin.

----------------------------
Infos zum Hersteller:
----------------------------

Archos
Gründung: 1988
Börse: Eurolist Paris, Abteilung C
Mitarbeiter: 200 Mitarbeiter weltweit

Internet: www.Archos.com (auf sämtlichen Sprachen einstellbar)

---------------
Aussehen:
---------------

Der Archos Gmini XS 100 ist, wie der Name auch schon sagt, klein gehalten. Dadurch ist das Handling natürlich sehr gut, da er einfach sehr gut in der Hand liegt.
Wie im Vorwort schon erwähnt habe ich mich für den schwarzen Archos Gmini XS 100 entschieden. Dies ist auch die Hauptfarbe. Bis auf die Tastatur, welche Silber ist, ist der Rest eigentlich schwarz. Der Schwarzton sieht sehr schick aus und glänzt sehr schön, so dass er edel rüber kommt.
Das Display ist nicht zu groß und nicht zu klein. Meiner Meinung nach die Größe perfekt getroffen, man hat keine Probleme sich zurecht zu finden, aber es ist jetzt nicht so groß, dass man sich verirren könnte :-)
Gesamt gesehen gefiel mir die schwarze Variante am besten, für die weibliche Gesellschaft ist die Farbe pink vielleicht sehr interessant und empfehlenswert. Aber egal welche Farbe, der Archos Gmini XS 100 ist relativ klein und liegt fantastisch in der Hand. Die Ergonomie stimmt einfach und ist sehr schön anzuschauen.


------------------
Datentausch:
------------------

W ie Funktioniert der Datentausch und wie schnell geht er von statten?
Diese beiden Fragen möchte ich euch hier mal näher bringen. Die bEdienung ist ja generell sehr gut und auch übersichtlich gestaltet, beim Datentausch ist das nicht anders.
Mit Datentausch ist einfach das rüber spielen der Lieder von Computer auf MP3 Player gemeint.

Dies funktioniert folgender maßen:
Ihr müsst einfach das mitgelieferte USB Kabel an den Tower eures Computer anschließen und anschließend an die Vorrichtung an eurem MP3 Player. Wie es bei jedem MP3 Player der Fall ist. Danach geht alles wie von selbst, der MP3 Player wird sofort erkannt und unter dem Arbeitsplatz könnt ihr nun eine Art Festplatte auffinden, die sozusagen der Ordner mit den letztendlichen Liedern auf eurem MP3 Player ist. Nun müsst ihr nun nur noch die MP3 auf diesen Ordner ziehen und schon beginnt der Ladevorgang. Wenn er abgeschlossen ist habt ihr freien Zugriff auf eure Lieder.

Ich muss sagen, dass ich sehr erstaunt war wie schnell das alles geht. Mein alter Mp3 Player war recht langsam in solchen Dingen und da ist mir direkt aufgefallen das ich mit dem Archos schon eine Menge Zeit einspare. Wenn man die Lieder einzeln kopiert, dauert es vielleicht 5 Sekunden bis das Lied, letztendlich auf dem MP3 Player rüber gespielt wurde. Wenn man mehrere Dateien auf einmal rüber spielt, dauert es natürlich dementsprechend etwas länger.
Aber ich bin mit der Geschwindigkeit mehr als zufrieden, ein dickes plus auch hier.


-------------------
Bedienung:
-------------------

Dieses Thema habe ich eben schon mal soweit angeschnitten, in dem ich sagte die Bedienung sei gut und übersichtlicht. Nun ein bisschen ausführlicher warum ich zu dieser Meinung gekommen bin.
Erst einmal habe ich mich von Anfang an super zu Recht gefunden. Das Menu ist sehr gut gestaltet und mit kleinen Bildern unterstützt, so dass es wirklich sehr einfach ist, die entsprechende Option, die man sucht, heraus zu finden.
Diese Icons überzeugen mich und machen eigentlich die halbe Miete aus, so dass die Bedienung einfach nur Top ist.
Meiner Meinung nach kann sie gar nicht besser sein, deshalb hier die Bestbewertung und eine volle Empfehlung, egal ob Anfänger oder Profi.


------------------
Funktionen:
------------------

Ja, was kann der kleine Archos denn alles?
Diese Frage dürfte sich für die meisten von euch wahrscheinlich am interessantesten gestalten.

Zunächst einmal muss ich mein volles Lob aussprechen, und zwar hat der Archos einen eigenen Browser, das heißt er kann auch ohne Computer Dateien löschen, verschiebt, kopieren oder sie sogar umbenennen. So was habe ich vorher noch nicht erlebt oder gesehen, eine sehr hilfreiche und praktische Funktion, da man seinen MP3 Player dann nicht wegen jeder Kleinigkeit an den Computer anschließen muss, wenn z.B. einfach nur ein Lied satt hat und es nicht mehr drauf haben will.

Des Weiteren hat der Archos eine sehr schnelle Organisation. Hierfür ist der so genannte ARCLibrary zuständig. Hier ist eine Anzeige geordnet nach Künstler, Album, Titel, Genre, Jahr oder Playlist möglich, was das finden erbnorm erleichtert. Diese Funktion ist auch notwendig, da bis zu 10 000 Songs auf den MP3 Player passen und wenn man da keine ordentliche Suchfunktion hat ist man auf verlorenem Posten.

Eine andere Funktion, welche die Organisation unterstützt sind die Playlist die man anlegen kann. Das ganze läuft wie zu Hause z.B. beim Media Player ab, man kann sich mehrere Playlisten mit Liedern seiner Wahl erstellen. Eine Begrenzung der Möglichen Playlisten habe ich bis jetzt nicht festgestellt und die wird es auch nicht geben, ich habe nun schon 15 Stück erstellt.

Nun möchte ich noch einmal kurz aufzählen, welche Musikdateien der MP3 Player alle erkennt:
MP3,WMA,WAV und geschützten WMA Dateien.
Meiner Meinung nach reicht das völlig aus, da ich im Moment auch gar keine anderen Formate kenne, welche mit Musik zu tun haben. Ich höre ausschließlich MP3 Dateien, selten nur WMA Dateien, jedoch läuft alles reibungslos und gut von der Bühne.

Gesamt gesehen bin ich mit den Funktionen sehr zufrieden. Die Libary und vor allem der eigene Browser sind ausschlaggebend für meine sehr gute Bewertung im Bereich Funktionen.


-------------
Klang:
-------------

Der gute alte Klang, der darf natürlich nicht fehlen. Meine Erfahrungen in Sachen klang waren bis jetzt eigentlich bei MP3 Playern immer recht gut, aber hier, hier ist der Klang im Gegensatz zu anderen MP3 Playern göttlich. Ich war sehr überrascht, als ich den Player das erste mal angeschmissen habe. Nicht nur im Auto sondern auch mit Kopfhörern ist der Klang sehr gut. Es ist alles sehr deutlich egal wie laut ihr ihn einstellt, kein kratzen oder sonstiges. Die Lautstärke ist sehr gut einstellbar und kann auch richtig aufgedreht werden, selbst dann hört sich alles sehr gut an.
Es ist egal welche Musikrichtung ihr gerne hört, hier ist einfach alles sehr gut anzuhören!
Klang = TOP!


--------------------
Tragekomfort:
--------------------

Der einzige Negative Aspekt ist für mich der Tragekomfort. Hier ist leider nichts im Liferumfang enthalten, was ich nicht gerade gut finde. Denn für Tragekomfort sollte meiner Meinung nach auf jeden Fall gesorgt sein. Es gibt extra vorgesehene Taschen für Archos, die man allerdings in Köln kaufen muss. Für mich war das viel zu aufwendig und ich war schon sehr sauer.
Deshalb führt dieser Punkt hier für mich zu einem Stern Abzug. Vielleicht klingt das jetzt ein wenig pingelich, aber für mich muss ein vernünftiger Tragekomfort einfach gegeben sein.


----------------------
Eigene Meinung
-------------------

Trotz des nicht so tollen Tragekomforts beläuft sich mein Gesamtergebnis aber auf ein sehr gutes.

In den anderen Bereichen ist der Archos Gmini einfach nur klasse und das wichtigste für mich, er reicht völlig für meine Bedürfnisse aus.
Die schönen Extra Funktionen, wie die sehr gute Organisation durch die ARCLibrary, womit nach allen Möglichen Kriterien, Lieder gesucht werden können, oder der eigene Browsser, womit gelöscht kopiert etc. werden kann, haben mich schon sehr gefreut.

Ebenfalls sehr zu Freuden meinerseits ist die übersichtliche und wirklich sehr gute Menuführung, die mit Hilfe von den Icons einfach nur sehr gut ist! Sie erleichtern einerseits den Einstieg und sind andererseits im späteren Verlauf für eine schnelle Menuführung zuständig.

Ich denke für 90€ habe ich ein sehr gutes Produkt erworben, dass erstmal für einige Jahre reichen wird. Die Speicherkapazität ist gut und sehr groß, platz für bis zu 10 000 Songs mit eigenen Playlists, genau das was ich alles brauche.

Der Klang ist ebenfalls sehr überzeugend und ich kann den Archos einfach nur weiterempfehlen. zwar "nur" mit 4 Sternen aufgrund des mangelnden Tragekomforts, aber in den anderen Bereichen gibt es einfach keine Mängel.

-----------
Fazit:
-----------

Wer einen relativ günstigen MP3 Player sucht, der sehr schöne und gute Funktionen hat, sehr übersichtlich zu Bedienen ist und obendrein auch noch schick aussieht, sollte mal über den Kauf des Archos Gmini XS100 nachdenken.
Ein wirklich sehr gelangendes Produkt mit sehr großes Speicher und einem super Klang, von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung mit 4 Sternen!!!


Geschrieben am: 13. Feb 2007, 11:31   von: Bayer04-Fan



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download