| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Sport > Wintersport > Indoor-Skihütte Neuss-Holzheim

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Gute Erreichbarkeit, nicht nur für Wintersportbegeisterte; hier kann man testen ob dieser Sport tatsächlich das richtige ist....

Nachteile:
leider nur Kunstschnee; am Wochenende soll der Andrang doch sehr hoch sein




Allrounder Winterworld
Bericht wurde 3606 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Gemeint ist hiermit die „Skihütte“ in Neuss-Holzheim, eine Indoor Ski- und Rodelanlage.
Die ganze Anlage ist noch relativ neu und wohl auch noch nicht so bekannt. Aufmerksam wurde ich durch Kollegen, die „mal eben nach Feierabend“ eine Runde Skilaufen wollten. Es war für mich das erste Mal, daß ich von solch einer Freizeitanlage hörte. Ich kann weder Skilaufen noch Snowboard fahren aber neugierig geworden, verabredete ich mich mit einer Kollegin nach Feierabend auf ein Bier in der „Allrounder-Winterworld“ und ich war begeistert.

Man fährt über die A57 bis zum Autoanschlußstelle „Neuss-West“, hier dann auf die A46 Richtung Aachen. Dann ist es auch schon die Ausfahrt „Neuss-Holzheim“. Ab der Autobahnausfahrt ist der Weg sehr gut ausgeschildert und relativ leicht zu finden. Nach ca. 3km sieht man dann die Anlage schon vor sich liegen.

Eigentlich sieht das Ganze eher wie eine riesige überdachte Achterbahn aus. Parkplätze sind unbefestigt bzw. nur mit Schotter aufgefüllt und bei schlechtem Wetter nicht so toll, dafür aber in großer Zahl vorhanden und kostenlos.

Außerdem findet man im Außenbereich noch ein Gartenrestaurant, einen Abenteuerspielplatz für die „Kleinen“ mit Kletterwand.

Der vordere Gebäudekomplex erstreckt sich über 3 Etagen.

Untergeschoß:

Hier findet man:

Ski-, Snowboard- und Rodelverleih
Verleih für Skianzüge, Ski- und Snowboardschuhe
Eine Werkstatt für Ski, Snowbaord u.dergl.
Umkleidekabinen
Toiletten
Skilift
Eingang zur Piste
Indoor-Abenteuerspielplatz

Erdgeschoß:

Hier findet man:

Eingang
Information und Kasse
(hier kann man unter anderem auch Geschenkgutscheine für eine Schnupperstunde usw. erwerben)
Toiletten
Selbstbedienungs-Restaurant mit ganz humanen Preisen
(1 Weizenbier DM 5,20)
Tagesgericht bis DM 10,00
Ansonsten ist die Auswahl an Speisen und Getränken ähnlich dem einer gutgeführten Imbißstube

Das Ambiente ist „Oberbayerisch“, vor den großen Panoramafenstern (die alle Blick auf die Skipiste haben) stehen große rustikale Tische mit Bänken für jeweils ca. 10 Personen.
Obergeschoß:

Hier befindet sich:

ein a`la Carte-Restaurant. Gediegene und anheimelnde Ausstattung und Atmosphäre. Auch hier wieder große Panoramafenster mit Blick auf die Piste.
Auch hier gibt es immer 3 preiswertere Tagesmenues.
Preise für Getränke und Speisen nach Karte sind mir nicht bekannt.

Eine Konferenzzone mit mehreren Räumlichkeiten unterschiedlich Größe
(geeignet für Meetings, Workshops, Seminare oder ähnlichem; die Räume werden mit Overhaed Projektor, Metaplanwand usw. auf Wunsch ausgestattet.
Aber auch für eine Familienfeier wie z.B. „Onkel Fritz 50. Geburtstag mit einer Runde Rodeln für die ganze Familien“ eignen diese Räume sich, ebenso werden auf Wunsch auch Kindergeburtstage hier organisiert.


Zu den Schneeverhältnissen auf der Piste kann ich leider nichts sagen.

Preise:

Tageskarte: Erwachsene 28,-- Euro Kinder/Jugendliche 3-18 Jahre 23,-- Euro
Familien-Tageskarte: Erwachsene 25,-- Euro Kinder /Jugendliche 3-18 Jahre 20,-- Euro
Schnupperkarte: Erwachsene 14,-- Euro pro Stunde
Schnupperkarte: Kinder/Jugendliche 11,-- Euro pro Stunde
Familien-Schnupperkarte: Erwachsene 12,-- Euro pro Stunde
Familien-Schnupperkarte: Kinder/Jugendliche 3-18 Jahre 9,-- Euro pro Stunde
Die Jahreskarte kostet für Erwachsene 60,-- Euro und
für Kinder und Jugendliche 45,-- Euro pro Monat

auf alle Schnupperkarte wird ein Pfand von 7,00 Euro erhoben.
An den Wochenende und den gesetzlichen Feiertag wird ein Zuschlag von 5,-- Euro pro Karte erhoben, außer der Schnupperkarte.

Wird die Schnupperkarte länger als 1 Stunde genutzt, so kann man bei Verlassen der Piste nachzahlen.

Die Zuschauerkarte für den Fußgängerbereich in der Halle kostet 5,-- Euro.


Öffnungszeiten:

Vom 15. Sept. – 30. April täglich von 9.00 – 24.00 h
Vom 01. Mai – 14. Sept. täglich von 10.00 – 23.00 h

Zu den Verleihpreisen kann ich hier nicht viel sagen. Aber allein ein Besuch in der Skihütte auf ein Bier oder eine Tasse lohnt sich und ist besonders im Sommer ein seltenes Erlebnis.


http://www.allrounder.de/



Geschrieben am: 23. Feb 2002, 19:54   von: Tickeromi



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download