| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Sport > Fußball > *FIFA Weltpokal 2006 Logo* zur Weltmeisterschaft 2006

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Hä???

Nachteile:
Kindisch, nichtssagend, peinlich




Was soll denn das?
Bericht wurde 1816 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo liebe Leser!


Vorwort:

Heute möchte ich über das Logo der WM 2006 schreiben. Da diese Weltmeisterschaft ja in Deutschland ausgetragen wird, ist dieses Logo doch recht wichtig, für das deutsche Ansehen in der Welt. Warum fragt ihr? Na weil dieses Logo nun 4 Jahre lang überall gezeigt wird und sich andere Fußballfans sich dieses sicher genau ansehen werden.


Vorstellung des Logos:

Im Vorfeld des Länderspiels Deutschland gegen Holland wurde in der Schalke Arena das neue Logo für die WM 2006 vorgestellt. Die ganze Show dauerte eine halbe Stunde und Johannes B Kerner moderierte diese. Das Logo wird offiziell “The Celebrating Faces of Football“ genannt. Natürlich wurden dazu auch Gäste aus allen Teilen der Welt eingeladen, so war natürlich das Olympische Komitee, der FIFA Vorstand und viele Ehrengäste eingeladen. Alles in allen eine recht normale Veranstaltung.


Gestaltung des Logos:

An diesen Logo wurde etwa ein Jahr lang rumgebastelt. Im September 2001 bekamen die beiden Agenturen diese Auftrag, diese Agenturen sind:

Agentur Whitestone aus London

Diese Agentur hat schon einige Logos für Firmen und auch für Sportevents entworfen! Also sind es keine Anfänger, sondern eher Profis.

abold aus München

Diese Agentur hat schon des öfteren Logos für den DFB entworfen. Dazu gehören z.B.: Das DFB Logo, das Bundesliga Logo und das Logo zum 100. Geburtstag des DFBs. Dann ist diese Agentur auch noch für den Fan Katalog des FC Bayern München verantwortlich. Und das ist noch nicht alles, denn auch die Werbungen von Reebok und “keine macht den Drogen” werden hier entworfen. Also wie ihr seht, sind auch die keine schlechten Designer.

ABER was haben die sich nur bei diesen Logo gedacht?


Design:

Ihr könnt euch nun erst einmal das Logo oben ansehen! Ich werde nun aber ein wenig näher auf dieses Logo eingehen. Als erstes fallen einen natürlich diese lustigen Gesichter auf. Diese sehen aus, als ob sie von irgendwelchen Kleinkindern gemalt wurden! Oder sind es doch zugekiffte Fußballer? Dann sieht man noch 4 Kreise, wobei der grüne Kreis eine sechs darstellen soll. Und der Orange und der Blaue Kreis stehen wohl für die zwei Nullen in 2006! Nun noch der kleine grüne Kreis, in diesem sieht man den WM Pokal! Aber irgendwie, kann ich dort keine 2 entdecken! Oder bin ich blind? Aber auf der linken Seite des Logos, kann man wenigstens noch erkennen, das die WM in Deutschland statt findet. Denn hier ist ein kleiner Schwarz/Rot/Goldener Schleier zu sehen. Aber warum hat man nicht die Kreise in diesen Farben gestaltet? Ich persönlich, vermisse die deutsche Note in diesen Logo!


Vermarktung dieses Logos:

Wie bei jeder anderen Großveranstaltung wird man auch hier probieren, mit diesen Logo Geld zu machen. Also werden wir bald T-Shirts, Bettwäsche, Kuscheltiere, Aufkleber und andere “Fanartikel” mit diesem Logo in den Geschäften sehen. Aber wer bitte möchte solch ein Logo auf seiner Bettwäsche oder auf seinen T-Shirt haben? Also ich nicht!


Was soll das Logo nun offiziell bedeuten?

Franz Beckenbauer drückte es so aus: Die Welt zu Gast bei Freunden! Das soll bedeuten, das Deutschland Weltoffen und freundlich zu seinen Gästen ist und das nicht nur während der WM. OK einen freundlichen Charakter kann man ja in einen Logo unterbringen, aber bitte doch nicht so!


Meine Meinung:

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, hasse ich dieses Logo! Wer bitte kam auf diese Idee? Nach meiner Meinung wird hier kaum klar gemacht, das die WM in Deutschland stattfindet. Und dieses Logo hätte auch eine Kindergarten Gruppe entwerfen können. Aber nach meiner Meinung sehen diese Gesichter aus, als ob die Designer sich selber nach einen schönen Saufabend, auf diesen Logo verewigt haben. Und die Farbwahl ist doch auch wohl nicht so richtig überlegt worden, denn was hat Orange mit Deutschland zu tun, das soll doch eher Holland darstellen, aber das kann ja auch nicht sein, denn die spielen ja bei keiner WM mehr mit! :-) Die blaue Farbe soll wohl den zustand der Designer beim entwerfen des Logos darstellen und die grüne Farbe könnte ja was mit dem Fußballrasen zu tun haben. Und für solch eine Arbeit haben die 1 Jahr rumgetüftelt?


Fazit:

Leider werden wir nun wohl mit diesem Logo leben müssen, aber warum bitte beauftragt man eine englische Agentur für ein WM Logo in Deutschland? Haben wir denn nicht selber genügend gute Agenturen? Ich glaube, hätte nur die Agentur aus München, diesen Auftrag erhalten, dann hätten wir nun ein richtig gutes. Aber so werde ich die schlechteste Bewertung geben, da ich beim besten willen, nicht positives an diesen Logo entdecken kann.


So nun habe ich genug gemeckert! Falls ihr auch eine Meinung zu diesen Logo habt, würde ich mich über eure Kommentare freuen!

MfG Mario


Geschrieben am: 17. Mar 2003, 07:41   von: Herthaner2



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download