| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Handpflege > Claire Fisher Pfirsichhandcreme

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
macht die Haut glatt und geschmeidig, guter frischer Duft

Nachteile:
etwas hoher Preis




Schöne gepflegte Hände kein Problem!
Bericht wurde 1654 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vor einigen Tagen wollte mich meine liebe Nachbarin mit einem kleinen Geschenk überraschen und damit eine Freude machen. Das ist ihr auch gelungen. Da meine Nachbarin die Ehefrau unseres Apothekers ist, hatte sie ein Produkt aus ihrer Apotheke eingepackt. Als ich dieses Geschenk aufpackte kam ein kleines Kästchen zum Vorschein, darin befand sich ein Glastiegel mit einer guten Handcreme. Da ich im Winter immer unter trockener Haut leide, habe ich diese Creme dann auch gleich ausprobiert. Nun sollt ihr von mir erfahren wie mein Test ausgefallen ist.

PRODUKT:

Bei der Creme handelt es sich um die Claire Fisher Pfirsichhandcreme. In dem Glastiegel befinden sich 60 ml. Der Tiegel ist glasklar und hat einen weißen Deckel. Das Kästchen ist ebenfalls in weiß. Sowohl auf dem Kästchen wie auf dem Tiegel sind zwei kleine Pfirsiche abgebildet, ansonsten ist noch in schwarz die Aufschrift zu lesen.

Als Inhaltsstoffe sind angegeben: Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Paraffinum Liquidum, Octyl Stearate, Propylene Glycol, PEG-9 Stearate, Prunus Persica, Calendula Offlicinalis, Chamomilla Recutita, Sodium Cetearyl Sulfate, Glycine Soja, Parfum, Allantoin, Arachis Hypogaea, Lecithin, Bisabolol, Ascorbyl Palmitate, Tocopherol, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Butylparaben.

Mir selbst sagen viele der Inhaltsstoffe nichts, allerdings habe ich feststellen können, dass außer Pfirsich noch Kamille und Ringelblume darin enthalten sind. Deshalb verspricht der Hersteller wohl auch, dass diese Handcreme intensiv pflegt und schützt, besonders auch stark beanspruchte und ausgetrocknete Haut. Kamille und Ringelblume beruhigen die raue und strapazierte Haut. Sie soll die Hände sofort nach dem Auftragen zart und geschmeidig machen.

HERSTELLER UND VERTRIEB:

CLAIRE FISHER KOSMETIK
Taylor Kosmetik GmbH
Postfach 4949
76032 Karlsruhe

Internet: www.claire-fisher.de

Die Produkte von Claire Fisher kann man nur in Apotheken kaufen.

PACKUNGSGRÖSSEN UND PREIS:

Außer dem Glastiegel mit 60 ml gibt es auch noch Tuben mit 60 bzw. 100 ml Inhalt.
Der Preis für 60 ml liegt so ungefähr bei 3,00 €. Den genauen Preis kann ich nicht angeben, da ich die Creme ja geschenkt bekommen habe.

MEINE ERFAHRUNGEN:

Schon der Glastiegel gefällt mir sehr gut. Er sieht schlicht und trotzdem elegant aus, sodass man ihn als kleines Schmuckstück im Bad hinstellen kann. Selbstverständlich wollte ich aber auch wissen, wie die Creme duftet, in der Konsistenz ist und vor allem ob die Versprechen des Herstellers stimmen. Dabei hatte ich schon eine positive Hoffnung, da ja schließlich die Claire Fisher-Produkte nur in Apotheken verkauft werden und man davon ausgehen kann, dass schon deshalb bei der Herstellung auf gute Qualität Wert gelegt wird.

Ich öffnete den Tiegel und sah die weiße Creme. Ein frischer, leicht blumiger Duft kam mir entgegen. Ich kann nicht sagen, dass die Creme nach Pfirsich riecht, aber einen sehr angenehmen Duft hat. Der Duft passt bestimmt zu jeder Frau, bei Männern bin ich mir nicht so ganz sicher, da sie ja meistens einen etwas herberen Duft mehr mögen.

Jetzt nahm ich ein wenig aus dem Tiegel heraus. Die Konsistenz kann ich jetzt irgendwo zwischen einer Creme und einem leichten Gel einordnen. Das gefiel mir sofort sehr gut, da ich so feste Creme nicht mag. Nun cremte ich meine Hände damit ein und die Creme zog sofort ein. Ein ganz dünner, fast unmerklicher Film blieb zurück, den ich aber keinesfalls als störend und fettend empfand. Ich hatte bei einer anderen Userin gelesen, dass ein Schmierfilm zurückbleibt. Das halte ich einfach für übertrieben, wenn nicht sogar als falsche Mitteilung. Allerdings sollte man ja auch nicht zuviel von der Creme nehmen. Man kann sie wirklich sparsam anwenden.

Die Wirkung auf meine Haut empfand ich super. Die Haut fühlte sich sofort viel glatter an, außerdem ließ Jucken und Brennen sofort nach. Ich bin wirklich begeistert von dieser Creme. Mittlerweilen habe ich sie schon einige Male aufgetragen und sie ist jetzt zu meinem Favoriten unter den Handcremes geworden.

FAZIT:

Ich kann diese Claire Fisher Pfirsichhandcreme aufgrund ihres Duftes, ihrer Wirkung und Ergiebigkeit bestens empfehlen, trotz des recht hohen Preis gibt es von mir die beste Bewertung.

Es grüßt die immer gut eingecremte Renate50. Meiner Nachbarin nochmals ein herzliches Dankeschön.


Geschrieben am: 17. Feb 2003, 18:42   von: rena50



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download