| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Rasur & Enthaarung > Gilette Venus

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
leichte Rasur, keine Schnittwunden

Nachteile:
noch keine erfahren




Das Gefühl einer Göttin...
Bericht wurde 2779 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Ich habe mir vor ca. 7 Monaten den Venus Rasierer von Gillette, auf anraten einer Freundin gekauft, und muss jetzt einfach über diesen unglaublichen Rasierer schreiben.

Ersteinmal der Anblick im Regal, die Farbe zieht einen schon magisch an, mit diesem hellleuchtenden grün, blau, einfach unschlagbar, ich konnte ihn kaum übersehen.

Dann sah ich den Preis, 7,99€... ok der Preis ist angemessen, und auf keinen Fall zu teuer, vor allem nach der ersten Rasur, \"freut\" man sich die 7,99€ ausgegeben zu haben;)

Naja die Ersatzklingen kosten dann auch wiederrum ca. 7,99€ aber dann sind es auch direkt 4 Stück, und ich finde der Preis ist auf keinen Fall ZU teuer.
Die Klinge muss bei regelmäßiger Anwendung ca. jeden Monat gewechselt werden. Dann wird der Aloe Vera Streifen blass und muss ausgetauscht werden.

Dann zu Hause ersteinmal ausgepackt und alles genau begutachtet.
Ich musste die Verpackung zwar \"brutal\" mit der Schere aufschneiden, aber danach kam er hervor, der Venus.
In der Packung, die man auch an die Badezimmerwand kleben kann, war noch eine Ersatzklingem, bzw ein Klingenkopf, denn bei Venus wechselt man den ganzen Kopf aus.

Der Kopf besteht aus einem Aloe-Vera streifen, 3 Klingen und noch einmal Gummi-Noppen, die die Haut straffen, bevor die Klingen drüberfahren.

Dann zur Rasur ansich... Der Klingenkopf ist sehr beweglich, und passt sich der Haut an. Sogar die Knie rasiert er ohne Probleme, kaum zu glauben, so einen Rasierer hatte ich noch nie.

Ein kleiner Tip, am Besten man nimmt das empfohlene Rasiergel von Gillette für Women dazu!
Es riecht gut, und ich habe auch gute Erfahrung damit gemacht, dann gehts noch besser mit dem Rasieren.

Er ist super handlich, durch seine dünne Form, ausserdem hat er \"Stopp\"-Noppen, damit die Hand nicht abrutscht.
Auch alle Zonen rasiert er gut, er passt sich perfekt an, das einzige woran ich mich gewöhnen musste, ist der Druck, je nachdem welchen Rasierer man vorher hatte, muss man selber austesten wie stark ,man drücken muss, denn der Gillette Venus ist sehr beweglich, durch den beweglichen Kopf, und kann leicht abrutschen.. daher muss man sich an die Stärke des drückens schon gewöhnen.

Naja, nach der Rasur war ich völlig zufrieden, man muss nur einmal überfahren, dann ist alles glatt, und geschnitten habe ich mich auch noch nicht!!!

Ich kann diesen Rasierer also allen nur weiterempfehlen, und hoffe ihr habt genauso gute Erfahrung wie ich gemacht, bzw werdet sie machen.

Der Rasierer ist aber natürlich kein Wunderwerk, und die Stoppeln sind genauso schnell wieder da, wie bei anderen Rasierern auch, aber die Sicherheit des Rasierens, ist eindeutig höher als bei anderen, und es klappt auch leichter.

Und kein Sckrecken vor dem Preis, denn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt wirklich überein!

Danke fürs Lesen und bewerten, sagt Die Jayn :)


Geschrieben am: 19. Feb 2003, 16:46   von: Jayn



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download