| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Schaumbad, Ölbad & Badezusätze > Kneipp Orange-Lindenblüten-Ölbad

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Pflege

Nachteile:
Geruch ist zu intensiv und versaut letztendlich alles




ich will keine stinkende Orange sein!!
Bericht wurde 1778 mal gelesen Produktbewertung:  ausreichend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo zusammen!
Ich möchte euch jetzt mal ein Produkt zum Thema Körperpflege vorstellen:) Diesmal ist es ein Badeöl aus dem Hause KNEIPP.
Nachdem ich ziemlich auf derartige Badezusätze abfahr,war es nur eine Frage der Zeit bis ich dieses Badeöl testen würde.
Bei DM gab es 2 verschiedene Proben von Kneipp Badeölen. Entschieden habe ich mich für jenes mit Orange-Lindenblüte...soll laut Verpackung ja auch wohltuend ausgleichend sein...

**Verpackung**
Man bekommt dieses kleine Fläschchen in einem kleinen Karton.Deiser ist grünlich gehalten.Vorne drauf sieht man eine Orange und Lindenblüten.Das ganze ist in von einem kleinen orangenem Kästchen umrandet.weiters findet man das Kneipp Logo und die Produktbezeichnung

Das Fläschchen selbst ist durchsichtig...daher sieht man logischerweise das orangefarbene Badeöl sehr gut.Der Drehverschluss ist grün.

**Geruch**
Nachdem ich den Verschluß abgeschraubt habe,kommt mir ein extrem intensiver,fast schon stechender Geruch in die Nase...riecht nach Orange und noch etwas anderem,was ich aber leider nicht genauer definieren kann...riecht schon streng denk ich mir,aber es is ja auch nicht zum schnüffeln gedacht..wer weiß,wie´s im Badewasser wird.

**Sonstige infos zu dem Produkt**
Das Orangen Lindenblüten Badeöl wird ohne Konservierungsstoffe hergestellt und wurde auch dermatologisch getestet.

**Badedauer**
Sollte bei 15-20 Minuten liegen bei einer Wassertemeperatur von 36-38°C

**Anwendung**
Während ich das Badewasser einlaufen ließ,kippte ich die Hälfte des Inhalts in das Badewasser,worauf sich dieses orange einfärbte und ein wenig schäumte.Der Geruch war ungebrochen intensiv.Während des Einlaufens ging ich kurz aus dem Badezimmer....und was bemerkte ich da??...daß die ganze Wohnung bereits nach diesem Zeug riecht!!Ein bißchen nach Weihnachten,aufgrund des Orangen-Geruchs..

als ich dann in die Wanne stieg,war der Geruch noch immer nicht besser. Im Gegenteil-er kam mir noch stärker vor!
Geruchlich also eher unangenehm.Die Haut hat das Badeöl zwar super aufgenommen und sich auch sehr weich angefühlt, aber die Funktion meiner Nase konnte ich leider nicht abstellen und deshalb wurde das Badevergnügen nur ein kurzes.

**Nach dem Baden**
die Haut war nachher schön weich und bevor ich mich abgetrocknet habe,bemerkte ich einen kleinen Fettfilm..der ist aber nach dem abtrocknen vollkommen verschwunden.
Der Geruch nach dem Abtrocknen blieb jedoch.Ich roch am ganzen Körper nach diesem Zeug..andere hätte es vielleicht nicht gerochen,aber ich war schon so abgeneigt von diesem Geruch,daß ich mich noch mal duschen musste,um den Geruch loszuwerden ;)

Der Geruch ging übrigens auch sehr schwer von der Badewanne weg...als hätte der sich überall reingefressen;)

**Hersteller,Preis**
Kneipp
D-97064 Würzburg
20ml um 1,19Euro bei DM (Inhalt reicht für 1-2 Vollbäder)

www.kneipp.de

**Inhaltsstoffe**
Polysorbate 20, Aqua, Parfum, Citrus Dulcis, Citrus Amara, Tilia Cordata, Tocopherol,CI 15985

**Meine Meinung**
Ich war mit KNEIPP Produkten bis jetzt eigentlich immer sehr zufrieden...jedoch kann ich das von diesem Badeöl nicht behaupten!
Der Geruch war einfach zuuuuuu intensiv.
Daß sich das Badewasse orange einfärbt ist zwar für mich persönlich ein super Erlebnis *g* (ich liebe ja die Farbe orange),aber das reicht leider nicht aus.
Von der Wirkung her ist es sehr gut,da sich die Haut danach sehr schön anfühlt..aber ich will doch nicht als wandelnde Orange herumlaufen,die ständig ihre Duftmarken setzt :(
Wäre der Duft eine spur weniger dominant, dann wär alles perfekt...aber so wie es nun mal ist, kann ich diesem Badeöl nicht viel abgewinnen..und deshalb spreche ich hierfür auch keine Empfehlung aus.

Dankeschön fürs Lesen, Bewerten und event. Kommentieren! :0))


Geschrieben am: 06. Aug 2006, 16:08   von: sape26



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download