| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Haare > Haarfarbe & Tönung > Poly

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Farbe, Anwendung, Preis, Gebrauchsanweisung

Nachteile:
Foto nicht authentisch, kann Haare trocknener werden lassen




Poly Color Live Soft Töner - BIG ORANGE - Nuance 28
Bericht wurde 2163 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

MOTIVATION
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Urlaubszeit nutze ich gerne als Experimetierzeit, was meine Haarfarbe anbelangt. Jahrelang hatte ich meine Haare dunkelbraun gefärbt und habe seit zwei Jahren den Absprung geschafft. Darüber bin ich heute noch sehr froh und stehe zu meiner Naturhaarfarbe. Ab und zu kann trotzdem eine kleine Abwechslung nicht schaden. So greife ich hin und wieder zu Soft Tönern, die kurzfristig andere Reflexe schaffen.


MEINE AUSGANGSHAARFARBE
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Ich habe dunkelblondes Haar mit goldenen Reflexen.


DAS PRODUKT
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Poly Color Live Soft Töner - auswaschbar - Nuance: Big Orange 28 für mittelblondes bis hellbraunes Haar - NICHT FÜR BLONDIERTES HAAR

mit Multi-Reflex-Pigmenten
leuchtende Farben, einfach und schonend

Die Poly Live Produktpalette hat eher unnatürliche Farbtöne zur Auswahl (wie blau- und lila Töne). Das hört man häufig auch schon an den Titeln- wenn auch nicht gerade an "Big Orange". Ist man eher ein Fan von natürlichen Nuancen sollte man lieber eine andere Produktreihe vorziehen.


BEZUG UND PREIS
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Ich hatte mal wieder das Glück eines Ausverkaufs bei Kloppenburg. 0,99 EUR habe ich für das gute Stück nur hinlegen müssen. Die Preise variieren sehr stark habe ich festgestellt. Von zwei bis fünf EUR ist alles möglich. In vielen Drogerien und Kaufhäusern, wird diese Marke angeboten.


HERSTELLER UND VERBRAUCHERSERCIE
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Schwarzkopf & Henkel
0180 / 2 00 63 00
www.poly-live.de


TÖNUNGSPROZESS / ARBEITSSCHRITTE
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Bei Soft Tönern ist das Tönen kinderleicht. Die Verpackung enthält nur ein Fläschchen- nämlich das mit der Farblotion.

Man wäscht sich wie gewohnt das Haar (unter der Dusche oder über dem Waschbecken ist egal). Wichtig ist nur, dass man nach dem Haarewaschen das Haar nicht zu sehr antrocknen lässt. Die Lotion soll auf das Handtuch-trockene Haar aufgetragen werden.

Nach dem Waschen kämme ich mein Haar durch.

Dann fange ich mit dem Auftragen der Lotion an. Um den Ansatz nicht zu vernachlässigen lege ich meine Haare nach und nach in Scheitel und fahre mit der Flaschenöffnung über die Scheitel und massiere die Lotionstreifen sofort ein, damit sie nicht vom Kopf herunterlaufen.
Ist die Kopfhaut gut eingedeckt, gebe ich den restlichen Flascheninhalt in die Längen der Haare und massiere alles gut durch.

Anmerkung:
Dieses sorgfältige Auftragen ist bei auswaschbaren Soft Tönern nicht unbedingt notwendig, für ein gleichmäßiges Farbergebnis jedoch ratsam.

Bin ich damit fertig schnappe ich mir sofort Taschentücher, die ich mit warmem Wasser befeuchte und entferne Farbreste aus Gesicht, Nacken und von den Ohren, denn auch Soft Töner können Rückstände auf der Haut hinterlassen.

Dann stelle ich mir den Wecker mit der gewünschten Einwirkzeit. Üblich sind 20-30 min- aber je nach Bedarf kann ich Einwirkzeit verkürzt werden.

Nach Ablauf der Zeit wird die Lotion sorgfältig ausgewaschen. Das mache ich nie unter der Dusche sondern unter dem Wasserhahn. Das Auswaschen sollte erst beendet werden, wenn das Wasser, das aus dem Haar läuft, ganz klar ist.

Fertig. Jetzt kann das Haar wie gewöhnlich gestylt und getrocknet werden.


GEBRAUCHSANWEISUNG
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Die Gebrauchsanweisung beantwortet einem alle offenen Fragen und leitet einen chaotensicher durch den gesamten Vorgang. Ich empfehle sie immer zumindest zu überfliegen, selbst wenn man regelmäßiger tönt- gerade wenn man den Hersteller wechselt.


FARBRESULTAT
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Dame auf der Verpackung hat recht sattes, rotrotes Haar. Selbst wenn sie ursprünglich blond gewesen ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie die Haarfarbe mit eben diesem Produkt erreicht hat…

DENN

Das Farbergebnis bei mir sieht so aus, dass die goldenen Reflexe meines Haares jetzt leicht rostig wirken. Der Titel "Big Orange" war nicht gelogen. Die Reflexe sind wirklich orange-orange- wenn auch nicht karotten-orange.

ABER

Mir persönlich gefällt diese Farbe sehr gut und war genau das wonach ich gesucht hatte. Diesen Farbton gibt es auch als dauerhafte Tönung. Hätte ich also wieder Lust meine Haare dauerhaft zu colorieren- würde ich durchaus nach dieser Nuance Ausschau halten.

Etwas fies ist es allerdings trotzdem, dass die vorn aufgedruckte Fotografie auf eine andere Farbe hoffen lässt.


ZUFRIEDENHEIT MEINER HAARE
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
direkt nach dem Waschen:

Die Haare sind weich und duften schön nach Tönung. Ich mag diesen typischen Duft sehr gerne riechen. Viel, viel angenehmer, als der Gestank nach dem Aufhellen.

Tage später:

Die Haare wirken leider ein wenig trockener als vor der Tönung. Anscheinend sorgen Soft Töner nicht unbedingt dafür, dass die Haaroberfläche wieder geschlossen wird, wie bei dauerhaften Tönungen. Macht vielleicht auch Sinn, da die Tönung sich ja rasch auswaschen soll.

Regelmäßig würde ich also lieber nicht zu Soft Tönern greifen, da sie anscheinend nicht unbedingt gut fürs Haar sind.


HALTBARKEIT DER FARBE
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Nach drei Haarwäschen ist man sich bereits nicht mehr ganz sicher, ob von der Farbe noch etwas zurückbehalten wurde. Für mich geht das aber völlig in Ordnung. Ich habe ja auch explizit auswaschbar gekauft. Möchte man sich für einen speziellen Tag verändern- genau das Richtige.


INHALTSSTOFFE
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Für Allergiker vielleicht wichtig: (generell empfehle ich den in der Gebrauchsanweisung beschriebenen 24h-Hauttest)

Aqua, Coconut Alcohol, Sodium Laureth-6 Carboxylate, Cetearyl Alcohol, Aminomethylpropanol, Trideceth-2 Carboxamide mea, Polyquaternium-22, Tartaric Acid, Panthenol, Tocopheryl Acetate, Carbomer, Phenoxyethanol, Methyl Paraben, Propylparaben, Propylpraben, Parfum, (+/- HC Blue No. 2, HC Orange No. 1, HC Red No. 1, HC Red No. 3, 4-Hydroxypropylamino-3-Nitro Phenol, N,N`-Bis-(2-Hydroxyethyl),-2-Nitro-p-phenylenediamine, 2-Amino-6-Chloro-4-Nitrophenol, Hydroxyethyl-2-Nitro-p-tolu Idine, HC Yellow No. 2, 4-Amino-3-Nitrophenol, 3-Nitro-p-Hydroxyethylaminophenol, HC Yellow No. 12, HC Yellow No. 6, Disperse Violet 1, Basic Yellow57, Basic Blue99)


ZUSAMMENFASSUNG - MEINE ZUFRIEDENHEIT
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Das Preis-Leistungs-Verhältnis geht meiner Meinung nach in Ordnung, auch wenn man kein Schnäppchen erwischt.

Der Färbevorgang ist denkbar einfach. Die Farblotion tropft nicht. Ich empfehle allerdings sich andere (z. Bsp.: Silikonhandschuhe) zuzulegen. Diese blöden Plastikdinger aus der Tönerpackung kann man nicht mal so eben an und ausziehen, ohne dass sie kaputt gehen.

Das Farbresultat gefällt mir sehr. Merkwürdig ist wie bereits erwähnt nur, dass das Foto nicht ansatzweise der Realität entspricht. Sind keine Kunstlocken am Regal angebracht, kann dieser Umstand schon mal zum Fehlkauf führen, wenn man dem Nuancentitel allein nicht genügende Aufmerksamkeit schenkt.

Die Haltbarkeit der Farbe ist kurz und damit der Produktart und den Erwartungen entsprechend.

Die Gebrauchsanweisung ist einwandfrei und hilfreich.

Thema Haargesundheit: na ja, gut ist das vielleicht nicht. Das Haar macht teilweise einen eher trockenen Eindruck. Aber wenn man nicht übertreibt, sicherlich auch nicht bedenklich.


FAZIT
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Farbe und das Drumherum, um das Produkt haben mich überzeugt. Ich bin gleich noch mal losgezogen und habe mir weitere, der restlichen 0,99 EUR Schnäppchen besorgt. So kann ich hin und wieder mal die Reflexe auffrischen. Ich bin zufrieden und kann das Produkt daher empfehlen.
Da sich der Töner sehr schnell auswäscht ist es auch nicht weiter wild, sollte man mit der Farbnuance mal nicht zufrieden sein. Das ist ebenfalls ein Vorteil an Soft Tönern: möchte man sein Haar dauerhaft tönen und die gleiche Farbe gibt es als Soft Töner, kann man so vorher sicher gehen.

Ich wünsche also viel Spaß bei den Experimenten.

LG
Painia


Geschrieben am: 19. Aug 2006, 18:21   von: Painia



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download