| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Dekorative Kosmetik > Wimperntusche > Manhattan- X-Treme Last Mascara Waterproof

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
-

Nachteile:
-




Käfermama mag es leicht
Bericht wurde 2320 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

X-Treme Last Mascara Waterproof von Manhattan

Nach den ich mich endlich von dieser schlechten Mascara von P2, einer Eigenmarke von dm, getrennt hatte, musste nun etwas Neues her.
Bei meinem Stöbern durch die verschiedenen Kosmetikregale fand ich die Manhattan X-Treme Last Mascara Waterproof von Manhattan. Ich hatte schon in einem anderen Bericht darüber gelesen und es schien ein Gutes Produkt zu sein.
Ich drehte und wendete die Kleine „Flasche“ mit ihrem Schwarzen Inhalt und schließlich entschied ich mich sie zu kaufen.

°°°° Verpackung°°°°

Die Mascara ist in einem länglichen, schmalen, schwarzen Behälter mit Silberner Aufschrift und dem Manhattan Schriftzug ebenfalls in Silber. Der Deckel schließt mir einem silbernen Ring ab. Es sind 6,5ml in dieser Mascara enthalten.
Das Bürstchen ist rund und aus vielen feinen Härchen.
Zu den Inhaltsstoffen kann ich nicht sagen da nichts auf der Verpackung zu finden ist.
Laut Verpackung soll die Mascara extrem lange Haften, Besonders Wisch und Wasserfest sein. Außerdem soll sie Dichte und Lange Wimpern bringen. Augenärztlich getestet ist sie dann auch noch.


- [b]Extrem lang haftend?[/b] Ja kann ich schon bestätigen, Die Wimpern tusche hält bei mir den Ganzen Tag ohne Probleme.

- [b]Besonders Wisch und Wasserfest?[/b] Ja, Ich kann nur sagen ich habe keine verwischten Augen die mit schwarzer Kohle unterlegt sind und mich zum Zombie machen. Schwimmen war ich noch nicht mit dieser Mascara, weil ich das grundsätzlich nicht tue, meiner Meinung nach ist das albern mit Wimperntusche und Make-up ins Schwimmbad zu gehen. Meine Frage…….WOZU????

- [b] Dichte und lange Wimpern?[/b] Lang ja, durch das Bürstchen verlängern sich die Wimpern wirklich. Aber ich finde nicht das sie Dichter werden, wenn man mehrmals mit dem Bürstchen über die Wimpern geht dann finde ich sehen die Wimpern aus wie Fliegenbeine und kleben nur zusammen. Einmal tuschen höchstens zwei Mal reicht vollkommen um ein natürlich schönes Ergebnis zu bekommen.



°°°° Erfahrungen°°°°

Ich muss ja immer gleich alles ausprobieren, so auch diesmal. Ich war an diesem Tag noch nicht geschminkt und konnte so gleich loslegen. Nach dem Öffnen kam mir ein Duft nach Rosen entgegen. Das fand ich schon mal sehr angenehm da viele Mascara einfach schrecklich nach Chemie stinken. Das Bürstchen machte einen Guten Eindruck und die Mascara lies sich damit auch wunderbar auftragen. Kein großartiges verkleben. Die Wimpern wurden optisch schon etwas verlängert. Da ich aber eh schon recht lange Wimpern habe mag ich es nicht wenn es zu pompös wird. Natürlich ist mein Motto.
Mit dem kleinen nicht zu dicken Bürstchen läst sich den Wimpern ein schöner Schwung geben und ein Wimpernklimpern macht gleich einen schönen Augenaufschlag. :o)
Ich kann diese Mascara zu einem Preis von um die 4Euro nur weiterempfehlen. Der Duft ist angenehm mal was anderes und auch Haltbarkeit auf den Wimpern ist für mich genau richtig. Einzig dir Konsistenz könnte etwas flüssiger sein. Aber wirklich nur etwas.

°°°° Fazit°°°°
Alles in allem eine Weiterzuempfehlendes Produkt zur Verschönerung das von mir volle ***** Bekommt. Der Preis ist Ok. Die Anwendung gestaltet sich leicht. Die Haltbarkeit und Wasserfestigkeit dieser Wimpern tusche ist auch gut.


Vielen Dank für Euer Interesse an diesem Bericht und Danke für das Bewerten und Kommentieren.


© penalty 2003



Geschrieben am: 27. Oct 2003, 07:16   von: penalty



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download