| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Gesichtspflege > Lippenpflege > Balea Lippenpflege Goldglanz

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
angenehmer Duft, Preis, Goldschimmer

Nachteile:
bei zu wenig eher Perlglanz




Jetzt glänzt es schon wieder...
Bericht wurde 2251 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo liebe Leser,

im DM-Markt bin ich wieder in einen Kaufrausch geraten. Alles mögliche landete in meinem Einkaufskorb, darunter auch der Balea Lippenpflegestift Goldglanz.

Es ist bitterkalt draußen und die Lippen brauchen da besondere Pflege. Das ist mir erst beim Kratzen der Windschutzscheibe meines Autos wieder bewußt geworden. Im Auto befand sich noch ein Labello mit Perlglanz von letztem Jahr. Doch dieser sah nicht mehr wirklich frisch aus und war ein Fall für den Abfall.

Dieses hatte ich schon wieder vergessen, als ich im DM-Markt vor einem großen Regal mit Lippenpflegestiften vorbeischlenderte. Da viel es mir wieder ein und ich schaute mir das alles mal ein wenig genauer an. UV-Strahlen Schutz - Kamille - rose - Perglanz usw. - doch was war das?

Das Produkt
*****************

Balea Lippenpflegestift Goldglanz

Preis / Inhalt
****************

4,8 g des Lippenpflegeproduktes kosten 0,90 Euro. So ein Stift hält schon eine ganze Weile und den Preis finde ich wirklich sehr gut. Vergleicht man den Preis, mit dem eines "echten" Labellos sieht man das genau. Dieser kostet nämlich zwischen 1,99 Euro und 2,99 Euro - je nachdem welche Sorte man denn gerne hätte.

Verpackung
******************

Eingepackt ist der Stift in einem gelb/gold farbenem Pappschächtelchen. Dieser beinhaltet alle wichtigen Informationen - wurde von mir aber gar nicht großartig beachtet. Hat man die Packung den Papiermüll zugeführt, hat man nur noch den kleinen Stift in der Hand. Dessen Größe ist wie bei allen Labellos und liegt sehr gut in der Hand.

Der Deckel ist goldfarben und trägt noch einmal alle wichtigen Informationen. Nimmt man den Deckel ab, sieht man schon den Stift schimmern. Dieser hat eine weiße Farbe und schimmert richtig schön silber und gold. Auch dieser Labello hat wieder den alt bewährte Drehmechanismus um den Stift nach oben zu drehen.

Meine Meinung
***********************

So stand ich also vor dem Spiegel - die erste Probe war angesagt. Zwar wollte ich nicht nach draußen, aber Neues will gleich probiert werden. Nachdem ich den Deckel abnahm, kam mir ein angenehmer Geruch entgegen. Es war ein ausgeprägter Vanilleduft. Normalerweise mag ich ja Vanille nicht so sehr, doch hier wußte ich, dass ich nach der Anwendung nicht vollkommen in einem Vanillenebel liege.

Der Stift selbst sah sehr gut aus. Er schimmerte richtig schön und lud zum Auftragen ein. Also hab ich das doch auch gleich gemacht. Zuerst einmal versuchte ich es mit wenig Labello. Ich wollte schließlich nicht angemalt aussehen. Doch bei einer kleinen Menge sieht der Labello eher nach Perlglanz aus. Da sieht man nur einen dezenten Silberschimmer. Trägt man aber wesentlich mehr auf, erkennt man den Goldglanz. Dieser sieht wirklich nicht angemalt aus, sondern schön dezent und doch sieht man den Goldglanz sehr gut.

Schon nach kurzer Zeit fühlten sich meine Lippen schön gepflegt und weich an. Auch positiv finde ich, dass man wirklich keinen Geschmack verspürt. Oft ist es ja so, dass man den Geschmack dann nicht abkann, oder der Geschmack aber so gut ist, dass man ständig an den Lippen leckt. In diesem Stift sind aber keine Geschmacksstoffe enthalten, sodass der Geschmack vollkommen neutral ist.

Auch positiv: Der Lippenpflegestift klebt nicht so arg auf den Lippen. Die Lippen sehen nicht nass aus und wenn man an einem Glas trinkt, ist nicht alles am Glas, sondern man sieht nur einen kleinen, dezenten Gold/Silber Rand.

Fazit
*******

Der Goldglanz könnte schon ein wenig intensiver sein, aber dennoch finde ich die Farbe sehr schön. Ich mag Gold und Silber und deshalb finde ich es nicht ganz so tragisch.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist, wie bei den meisten Balea Produkten, sehr gut und wirklich auch angebracht. Vor allem ist ja die Ergiebigkeit bei einem solchen Produkt sehr hoch und der Labello hält schon eine Weile.

Ich kann dieses Produkt empfehlen und vergebe vier Sterne. Einen ziehe ich ab, wegen der etwas dezenten Farbe.


Geschrieben am: 08. Feb 2003, 19:41   von: Seehuhn



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download