| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Gesichtspflege > Tagescreme

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
angenehmes Auftragen, herrlich weiche Haut

Nachteile:
also ich hab jetzt sieben Minuten drüber nachgedacht – mir fällt nix ein




Florena bleibt in meinem Badezimmer
Bericht wurde 2495 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Grüüüß Euch,

noch liegt ein bisschen Schnee, die ersten Schneeglöckchentriebe versuchen schon ein paar Sonnenstrahlen zu erhaschen und ich bilde mir ein, den Frühling zu sehen. Wirklich, da ganz hinten ist schon Frühling, doch! Dieser Winter ist für mich viel zu kalt und zu lange und überhaupt doof. Um dem Frühling, wenn er denn endlich kommen wird, nicht allzu zerknittert unter die Sonnenstrahlen zu treten, hab ich mir eine neue Gesichtscreme gegönnt. Und zwar eine Tagescreme aus der Serie „face care“ von Florena.

Die Serie „face care“ von Florena ist mir schon vor einiger Zeit aufgefallen. Ich hatte zunächst die Nachtcreme ausprobiert und war ausgesprochen zufrieden damit. Kein aufdringlicher Geruch, ganz leichtes Auftragen und doch das Gefühl, eine reichhaltige Creme zu nutzen. Morgens sah das Gesicht im Spiegel dann auch ziemlich nach schwupsy anstatt nach Knautscheline aus. Warum also nicht auch die Tagescreme aus dieser Serie verwenden?

Die Cremes dieser Serie (ich sag später noch was dazu) sind alle in gleichen, kleinen Glastiegeln zu je 50ml Creme gefüllt. Sie unterscheiden sich rein äußerlich durch die Farbe der Deckel und ein kleines Etikett.
Die Tagescreme für trockene und empfindliche Haut hat einen weißen Deckel. Der Glastiegel wiederum ist in einem weißen Pappwürfel verpackt, der in blau, silber und türkis beschriftet ist. Sieht kühl und sauber aus, sehr angenehm. Für die 50ml hab ich 3,99 Euro bezahlt, wie ich finde ein angemessener Preis.

Die Creme ist weiß und erinnert ein bisschen an aufgeschlagenen Joghurt – leicht und cremig, nicht fettig. Sie lässt sich sehr gut auftragen und zieht schnell ein. Den ganzen Tag über bleibt das Gefühl, eine angenehm weiche Haut zu haben. Nachcremen ist nicht erforderlich. Auch als Untergrund zu einem Makeup eignet sie sich gut. Das Gesicht spannt auch nach Stunden nicht, es bleibt das angenehme Hautgefühl.

Alles in allem also eine sehr empfehlenswerte Gesichtspflege, die gerade jetzt nach den rauhen Wintertagen der Haut viel Feuchtigkeit und damit neue Frische gibt. Die nach der vielen Kälte in diesem Jahr doch extrem rauhe und rissige Haut fühlt sich schon nach dem ersten Benutzen der Tagescreme von Florena „face care“ viel weicher und angenehmer an, mit andauernder Nutzung bleibt das Gefühl der schönen Haut den ganzen Tag lang erhalten.

Die ganzen Inhaltsstoffe sind auf der Packung nachzulesen. Hervorgehoben werden der Bestandteil Hydractin, „dem Feuchtigkeits- und Energiespender für die Haut“, und Mangokernbutter. Mangokernbutter enthält besonders viele nützliche Fettsäuren, die die Haut pflegen und schützen. Aber keine Ahnung, was Hydractin ist, klingt nach Wasser. Mal schauen, was die Florena-Leute zu diesem Thema zu sagen haben. Ab nach florena.de

Florena.de präsentiert sich auch in verschiedenen Blau-Weiß-Tönen. Die Ladezeiten sind für meinen Geschmack etwas lang, das liegt aber halt an den Produktfotos, die ja nun mal dazugehören. Eine Wirkstoffdatenbank mit kurzen Infos zu einzelnen Wirkstoffen für Nichtchemiker ist u.a. zu finden, natürlich auch ein Shop und viele Informationen rund um das Unternehmen Florena an sich. Aber zurück zur Frage: Was ist Hydractin?

Florena in Zusammenarbeit mit Google *g* haben Folgendes herausgefunden: Hydractin dient der Feuchtigkeitsanreicherung in der Haut, indem es den Verlust von Feuchtigkeit aus der Haut vermindert und einen kleinen Schutzfilm auf die Haut legt. Außerdem regt es den Zellstoffwechsel an, was für eine gute Durchblutung der Haut steht. Man sagt, es entsteht eine Art Quelleffekt, der auch tiefere Hautschichten erreicht und dadurch Fältchen verschwinden lässt. Insgesamt wird die Haut insgesamt wesentlich weicher.

Fazit

Also tut die Tagescreme von Florena „face care“ genau das, was ich von ihr erwarte: mein Gesicht pflegen, dem Knitterprozess noch ein wenig Einhalt gebieten und eine angenehm weiche, nicht spannende Haut den ganzen Tag lang fabrizieren. Und das auch noch für nette 3,99 Euro für 50ml. Na prima! Florena bleibt in meinem Badezimmer.

Tschüüüß – Eure schwupsy


Geschrieben am: 02. Mar 2003, 16:42   von: schwupsy



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download