| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Toilettenpapier > Feuchtes Toilettenpapier

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Benutzerfreundlich, sehr sauber

Nachteile:
Keine




Mein Po, das unbekannte Wesen
Bericht wurde 2830 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

*Je höher der Affe steigt, je mehr zeigt er den Hintern*

Ein wenig habe ich doch mit der Überschrift übertrieben. Soooo unbekannt ist mir mein Po nicht. Ich trage ihn immerhin schon bald 50 Jahre mit mit herum und er ist mir in den Jahren ein guter Vertrauter geworden. Der Knackpunkt ist aber der, daß ich ihn selten zu sehen bekomme. Naja, werden einige sagen, dann schau doch in den Spiegel. Richtig, eine Möglichkeit. Aber so ganz in Natuta, praktisch von Angesicht zu Angesicht, ist mir der Anblick noch nie vergönnt gewesen. Das gelingt den Wenigsten , höchstens Fakiren oder Schlangenmenschen.
Sei es wie es sei, mein verlängertes Rückgrat braucht Pflege und ich möchte noch lange den bewundernden Blick meiner Frau spüren, die so manchmal sagt \"Welch schöner Knackarsch......, welch lieber Mann, ......... wenn nur der Bauch nicht wäre\" !

Nach bestimmten Bedürfnissen lasse ich also ab und zu meinem Popo eine besondere Pflege angedeihen und benutze

HAKLE CAMILLE FEUCHTE TOILETTENTÜCHER .

Diese Tücher gibt es in sehr vielen Supermärkten und Verkaufsstellen zu erwerben und ich bezahlte gestern im Toom-Markt unserer Kreistadt 1.99 Euro für eine Packung mit 70 Tüchern .
Die Verpackung erkennt ihr relativ leicht im Regal. In den Farben weiß - grün gehalten, mit HAKLE beschriftet und die Plastikverpackung sieht aus wie eine Margarineschachtel. Nur das der Inhalt nicht das Streichfett ist , sondern 70 feuchte Toilettentücher.

Handling
*******
Der Deckel der Verpackung ist leicht zu entfernen. Bitte nicht wegwerfen, denn ihr braucht ihn zum verschließen der Schale, damit das Papier nicht austrocknet. Die Tücher sind weiterhin von stärkerer Alufolie geschützt, die ihr leicht wegziehen könnt und ebenfalls zum erneuten Gebrauch bereithalten solltet. Deshalb immer nur zur Hälfte aufziehen, dann könnt ihr die Folie wieder leicht drüberkleben.
Die Toilettentücher liegen nun wohlgeordnet vor euch in der Schale , sind einzeln entnehmbar und duften angenehm vor sich hin.
Vor Gebrauch halte ich mir einmal solch ein Tuch unter die Nase und ich empfinde einen harmonischen Duft , der wohl Kamille verheißen soll, aber auch einen leicht chemischen Einfluß nicht verleugnen kann. Der Duft ist aber eher als angenehm zu bezeichnen.

Die Tücher sind ordentlich feucht getränkt und ich habe leicht nasse Hände bekommen. Die Nässe verflüchtigt sich aber und zurück bleibt ein Hauch Kamille auf meinen Händen.
Die feuchten Hakles sind dreilagig gefaltet und ausgebreitet sind sie 20 cm lang und 10,2 cm breit. Ein Blatt einer normalen Rolle Toilettenpapier ist dagegen nur 14 cm lang und 9,5 cm breit, wie PepperTest ergab. Die Größe spricht also eindeutig für die Feuchten !

Über die weitere Handhabung will ich mich hiewr nicht ausbreiten. Sie sollte allen wohl bekannt sein.
Hakle empfiehlt die Benutzung nach trockenem Toilettenpapier. Anders herum macht es auch wenig Sinn. Höchstens nach der feuchten Reinigung kann noch einmal abgetrocknet werden.

Erfahrungen
**********
Meine Erfahrungen mit diesem Papier sind durchweg positiv. Ich liebe diesen Frischekick ! Weiß ich doch mein Popochen sauber , rein , duftfrisch und hautfreundlich gepflegt und kann ihn somit wieder beruhigt in die Hose stecken.
Die Schotten unter euch können ein Papier auch teilen. Das ist dann immer noch groß genug und wirkt wie ein großes.
Die Tücher sind stabil gebaut. Sie reißen nicht, jedenfalls nicht bei normaler Belastung.
Die Verpackung lasst bitte nicht auf der Heizung stehen und wartet nicht ewig mit dem Verbrauch der Tücher, da sie doch mit der Zeit austrocknen. Notfalls könnt ihr ein wenig Wasser hinzugeben und somit eine Verlängerung erzielen.

Hakle verspricht eine beruhigende Reinigung und behält damit auch recht. Nach einer solchen Anwendung bin ich beruhigt und kann mich anderen Aufgaben zuwenden.

Die Tücher sind dermatologisch getestet, hautneutral und ohne Alkohol und Farbstoffe. Eine Hautreizung habe ich noch nie bemerkt.

22 Inhaltsstoffe geben dem Hakle - Camille die nötige Kraft um seine Funktion auszuüben . Für die Herstellung werden 100% natürliche Essenzen echter Kamillenblüten aus kontrolliertem Anbau verwendet.
Die Kontrolle stelle ich mir so vor: Eine Aufsichtsperson entscheidet auf dem Kamillenfeld
darüber , welchem Zweck die Blüten zugeführt werden sollen.

\"Du kommst in den Tee. Du in die Handcreme und Du bist für den Ar.....\"

Hersteller ist die Hakle-Kimberly Deutschland GmbH, 55012 Mainz, Info-Tel: 06131 / 607283.

Was gebe ich euch auf den Weg ??
***************************
Ich kann euch diese feuchten Reiniger von ganzem Herzen schmackhaft machen.
Sie beruhigen und geben euch ein gutes Gewissen. Billig sind sie nicht. Ich habe auch schon No Name - Produkte ausprobiert, komme aber immer wieder gerne auf Hakle zurück.
Der Nachfüllpack ist aber auf jeden Fall preiswerter zu haben.

Also Freunde: Probieren geht über studieren oder Versuch mach klug. Probiert die Tücher einmal aus.

*Ein grauer Kopf schützt nicht vor einem närrischen Arsch*

Hello, Good Bye ! Euer Pepper



Geschrieben am: 15. Feb 2003, 16:11   von: Sgt. Pepper



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download