| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Duschbad > Balea > Balea Dusche & Creme Mandelöl

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
günstig; angenehmer Geruch; hautpflegend; recht ergiebig

Nachteile:
Duft verfliegt schnell




Für Kurzzeit-Genießer und Sparfüchse!
Bericht wurde 1740 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Bei meinem Freund im Bad finden sich immer so einige verschiedene Duschgele und immer wieder neue Produkte und da er in Süddeutschland wohnt und es in seiner Umgebung nur so von dm-Filialen wimmelt, steht natürlich auch des Öfteren eine Ware aus dem Balea-Sortiment im Regal.

Da Peter bei seinem letzten Besuch bei mir daheim doch recht begeistert vom AS Duschgel mit Mandelmilch gewesen war, ließ er es sich dann auch net nehmen, während der letzten Shoppingtour im dm des Pendant der dortigen Hausmarke mitzunehmen und so kam dann auch ich in den Genuss der "Balea Creme-Dusche Mandelöl mit Pflegelipiden".

Für die 300ml-Kunststoffflasche wurden ihm dann lediglich 65 Cent abgeknöpft, so dass man hierfür schon einmal den ersten Pluspunkt verbuchen kann.

Knipse ich den Klippverschluss hoch und schnuppere an der sich mir darbietenden Öffnung, strömt mir ein etwas süßlicher, nussiger Geuch entgegen.
Jedoch ist dieser Duft nicht von einer solchen Süße, dass man ihn unbedingt als "feminin" bezeichnen würde; sicher von Männerprodukten ist man eher einen herb-würzigen Ton gewohnt, aber mein Männe schwört schließlich auch auf dieses Duschgel und seine weibliche Seite ist auch net allzu ausgeprägt... ;-)

Verwende ich dieses Duschgel, verbreitet sich sein Geruch auch auf sehr angenehme Weise im Bad und wieder stelle ich fest: allzu süß ist diese Creme wirklich nicht; das entsprechende AS-Produkt ist dagegen schon fast aufdringlich.

Also wer ein Duschgel mit einer zarten Duftnote wünscht, ist mit diesem Produkt sicherlich bestens bedient!

Die Duschcreme ist ihrer Bezeichnung nach entsprechend cremig ;-) und die weiße Masse lässt sich sehr gut auf der nassen Haut verteilen, ohne, dass es gleich flutscht und rutscht...
Auch mit der Ergiebigkeit bin ich sehr zufrieden; ich brauch net gleich eine halbe Flasche auf meinen 1.84m-Luxuskörper zu gießen, um mich vernünftig duschen zu können. ;-)
Eine kleine Menge tuts auch und selbst eine "Sparportion" sorgt für eine genügende Schaumbildung, aber naja, Duschgel, das nicht ordentlich schäumt, ist es auch nicht wert, "Duschgel" genannt zu werden! :-)

Das einzig Dumme an diesem Produkt ist, dass der Geruch gleich verflogen ist, kaum, dass man sich abgetrocknet hat... .-/

Aber Hauptsache, man ist wieder richtig sauber und hatte ein gutes Duschgefühl. ;-)

Ich bin, was meinen Körper anbelangt (für mein Gesicht verwende ich generell spezielle Produkte), eh recht robust und diese Cremedusche löste bei mir nun auch keinerlei Hautirritationen aus, aber wie gesagt: da ich damit allgemein keine Probleme habe, muss das nun nicht unbedingt was heißen...

Meine Haut ist auch nicht ausgetrocknet, sondern fühlte sich nach dem Duschen sehr gepflegt an und ein Nachcremen war eigentlich auch nicht nötig (aber dazu liebe ich den Geruch meiner Vanille-Bodylotion doch viel zu sehr!*zwinker*), so dass ich mich in bezug auf die Verträglichkeit nur insofern äußern kann: dass die Menschen die wie ich über stinknormale ;-) Haut verfügen, wohl ausgezeichnet mit diesem Duschgel auskommen werden.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit der Duschcreme "Mandelöl" und kann sie persönlich nur empfehlen; der einzige Nachteil dieses Produkts besteht aus eben der schnellen Verflüchtigung des Geruches und ich denke aber, damit kann man leben, oder? (Zumindest, wenn man net über einen allzu negativen Eigengeruch verfügt! *lol*)

***Inhaltsstoffe***
Aqua; Sodium Laureth Sulfate; Sodium Chloride; Glycol Distearate; Glyceryl Oleate; Coco-Glucoside; Glyceryn; Niacinamide; Prunus Dulcis; Sodium Lauroyl Glutamate; Cocamidopropyl Betaine; Laureth-4; PEG-40 Hydrogenated Castor Oil; Trideceth-9; Lac; Citric Acid; Parfum; Phenoxyethanol; Benzyl Alcohol; Potassium Sorbate


Geschrieben am: 13. May 2003, 11:05   von: Hoppelherz



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download