| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Duschbad > Axe > Axe Speed

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Geruch

Nachteile:
macht blau auf der Haut, lässt sich schwer wieder abwaschen




Ja wo kommt ihr denn her ...
Bericht wurde 2607 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

aus Schlupfhausen bitte sehr (Erklärung folgt im Bericht)

Hallo,

heute möchte ich gerne einen Bericht schreiben der so gar nicht in meine anderen Berihte passen will. Es geht dabei um Kosmetik, genauer gesagt um Duschgel. Um noch genauer zu werden es geht um:

***
Axe Speed
***

Also ich brauchte ein neues Duschgel und so ging ich in den Supermarkt und schaute mich um. Besonders dieses Axe Speed machte mich neugierig, weil es so anders aussah, aber dazu später mehr. So kam es dann auch das ich dieses Duschgel kaufte und damit nach Hause rannte.

Die Verpackung ist wie bei anderen Duschgels auch.So befindet sich das Duschgel in einer Plastikflasche die 250 ml Inhalt hat und oben befindet sich ein schwarzer Mechanismus der zur Dosierung des Duschgels dient und die Flasche auch verschließen kann. Als nichts besonderes also, aber eben bewährt.

Nun möchte ich zu dem kommen, warum gerade dieses Duschgel mich so neugierig gemacht hat. Die Flasche ist durchsichtig und so kann man das Gel schon im Regal sehen. Da viel mir auf das es aus zwei Schichten besteht. So ist die obere Schicht dunkelblau und die nimmt zwei drittel des Flascheninhalts ein. Das restliche drittel ist hellblau und setzt sich unten ab. So war mir Duschgel bis zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt und genau das machte mich eben neugierig. Auch der Aufdruck, der mir etwas von spezielles Pflege-Fluid erzählte machte dieses Duschgel für mich nicht unatraktiv. Ansonsten kann man eben noch irgendwelche Inhaltsstoffe lesen, die ich weder kenne noch aufschreiben möchte.

Der Gebrauch ist fast so einfach wie bei anderen Duschgels auch. Einen Unterschied gibt es aber, man muß beide Substanzen wieder vermischen und das geschieht durch schütteln. Hat man das dann endlich geschafft kann man auch schon ans duschen gehen. Aber was ist das ? Nach dem einreiben sah ich aus wie ein Schlumpf. Die blaue Masse machte ich sich überall an meinem Körper breit und wäre das nicht schon genug, sie klebt auch noch widerlich daran. So hatte ich schon genug zu tun das Zeug wieder von meinem Körper zu bekommen, denn wer will schon wie ein Schlumpf rumlaufen. Besonders schlimm wird das allerdings wenn sich die hellblaue Masse wieder unten absetzt, was recht schnell geht, und nur noch die dunkelblaue Subtanz aus der Flasche kommt. Also beim besten Willen so ein zähes Zeug als Duschgel habe ich noch nie erlebt. Da hilft auch nicht der angenehme Geruch, wobei ich noch nicht weiß was das mit Speed zu tun haben soll, es riecht weder nach Öl noch nache Benzin ;-) Auch das Duschen geht dank der zähen Masse nicht sonderlich schnell. Wo ist eigentlich das spezielle Pflege-Fluid ? Ja diese Frage fragen sie besser die, die sich ein solches Zeug ausgedacht haben. Ich konnte keinen Unterschied zu anderen Duschgels feststellen. Weder war meine Haut besonders zart, noch gab es irgendwelche anderen Veränderungen nach dem duschen.

Der Preis von 1,99 Euro ist also überhaupt nicht gerechtfertigt und scheint mir als viel zu teuer.

Fazit
Ich kann nur jedem raten die Finger von Axe Speed zu lassen, es sei denn man möchte als Schlumpf zu Karneval gehen. Wer es doch einmal probieren möchte der sollte es wirklich gut schütteln, denn sonst wird das duschen zur Qual. Also keine Empfehlung von mir und die schlechteste Wertung für dieses Produkt, denn so macht duschen keinen Spaß und raubt unnötig Zeit.

mfg
Traxdata


Geschrieben am: 27. Jun 2003, 10:26   von: traxdata



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download