| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Duschbad > Axe

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Dosierung, Schäumung, Abwaschen, Pflege

Nachteile:
Preis, Farbe, Geruch




Mein Schatz ist begeistert!
Bericht wurde 2716 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo ihr Lieben!
Schon wieder ein Bericht von mir. Und auch heute sollten die Männer genau lesen, da ich mal wieder ein Produkt für sie habe. Heute wird es in meinem Bericht über das Re-Load Duschgel von Axe gehen.



*************
-=[Warum]=-
*************

Ja, warum schreibe ich eigentlich über Duschgels für Männer? Ganz einfach, die für Frauen gehen mir aus. Außerdem kann ich die Männerwelt ja nicht einfach so vergessen. Und für dieses Duschgel habe ich mich entschieden, da es das liebste von meinem Schatz ist. Und weil er nicht so richtig Lust und Zeit neben der Arbeit findet, habe ich mich entschlossen, einen Bericht zu schreiben.



******************************
-=[Hersteller und Aussagen]=-
******************************

Unilever Deutschland
Hamburg
0180-2258285 (6Cent pro Anruf)
www.unilever.com


Den Hersteller hätten wir und eigentlich wollte ich nun zu den Herstellerversprechen kommen. Das ist bei diesem Duschgel leider nicht möglich, denn es sind keine vorhanden. Es wurden so viele Hersteller aus so vielen Ländern genannt und auch noch so viele Inhaltsstoffe, dass leider keine Versprechen und Aussagen mehr auf den Aufkleber passten. Aber das Gute daran ist ja, dass man nicht enttäuscht sein kann, da der Hersteller ja keine angeblichen Fakten in den Raum gestellt hat.



********************
-=[Das Duschgel]=-
********************

Kommen wir nun aber einmal zu der Beschreibung dieses Duschgels. Es handelt sich bei dieser Flasche um eine durchsichtige 300ml Flasche mit einem schwarzen Klappdeckel. Auf der Vorder- und Rückseite sind Aufkleber angebracht, beide dunkel blau und schwarz. Auf der Vorderseite kann man nur den Namen des Duschgels finden. Auf der Rückseite hingegen findet man Angaben zum Hersteller, Kontakt und den Inhaltsstoffen. Aussagen vom Hersteller sind weder auf der Vorder- noch auf der Rückseite zu finden. Wie ich schon sagte blieben dem Hersteller bei so vielen Standpunkten der Herstellung wohl kein Platz mehr für solche Angaben.
Das Duschgel selber hat für mich eine blöde Farbe. Okay, vielleicht achten Männer immer noch darauf, dass Rot weiblich und Blau männlich sein soll, aber ich persönlich würde mir niemals farbiges oder wenigstens dunkles Duschgel oder Shampoo holen. Irgendwie habe ich da immer noch solche Skrupel. Aber auf jeden Fall ist dieses Duschgel Blau…

Weiter geht es in meinem Bericht nun mit den Eigenschaften des Duschgels. Zum Geruch kann ich nur sagen: Badewanne. Als ich es das erste Mal gerochen hatte musste ich sofort daran denken. Es ist männlich, aber nicht zu herb. Aber das Schlimme finde ich, dass man nach dem Duschen nicht mal ein wenig davon riechen kann. Das sagt mein Freund sogar. Er muss immer genug Deo dabei haben, damit er überhaupt nach etwas in solcher Art riecht.
Wenn wir nun zur Konsistenz kommen, kann ich meinen Schatz ja wieder verstehen, dass dieses sein liebstes Duschgel ist. Meiner Meinung nach sollte man das aber nicht ganz alleine an der Konsistenz festmachen. Okay, das Gel ist wirklich nicht zu dick- und nicht zu dünnflüssig, aber da gibt es ja noch viele andere Kriterien, damit ein Duschgel klasse ist. Vielleicht ist es aber auch die tolle Dosierung. Mein Duschgel ist immer viel eher auf als das von meinem Schatz. Das heißt nun nicht, dass er kleiner ist oder ich mehr Körper zu waschen habe, oder dass er vielleicht sparsamer damit umgeht *g* Es ist einfach so, dass ich mein Superduschgel noch nicht gefunden habe. Auf jeden Fall brauche ich zwei Flaschen, wenn er nur eine benützt. Ich denke, ich sollte mich mal nach einem anderen Duschgel umsehen.
Ein weiterer Pluspunkt für dieses Deo ist auf jeden Fall auch seine Schäumung. Ich musste für meine Duschgels nun immer einen komischen geplüschten Schwamm benutzten, dass das Duschgel schäumt. Damit geht es auch richtig gut, das kann ich sagen. Und außerdem kann ich dieses Ding auch behalten, denn dieses Axe Duschgel hat eine tolle Schäumung. Mit allen Bemühungen und Anstrengungen bekomme ich eine solche Schäumung hin, wie dieses Duschgel sie ohne irgendeine Hilfe hinkriegt. Ich denke, mit der Schäumung hängt auch das Abwaschen zusammen. Es ist nun einfach mal leichter, irgendwelchen Schaum von der Haut abzuwaschen anstatt das Duschgel in seiner flüssigsten Konsistenz. Ich vergleiche das immer mit Spüli, denn man muss das mal testen. Wenn man pures Spüli auf der Hand hat, muss man dran reiben, dass man auch wirklich alles loswird. Wenn man es jedoch zuvor zu Schaum gemacht hat, kann man die Hand ganz leicht einfach unter Wasser halten und schon ist das Spüli weg :o)
Kommen wir nun zu meinem letzten Punkt in Sachen Eigenschaften und eigentlich auch zum Wichtigsten. Bei den anderen Sachen kann man ja noch ein Auge zudrücken, wenn mal eine Sache nicht so richtig klappt, aber bei der Pflege kann man keine Kompromisse machen, meine ich wenigstens. Nachdem ich die Pflege in Betracht ziehe würde ich sagen, dass ich es so langsam verstehen sollte wenn mein Schatz sagt, dass dieses Duschgel hier sein liebstes von allen ist. Seine Haut ist nach einer Woche wirklich sehr weich und geschmeidig. Natürlich nur, wenn man das Duschgel regelmäßig anwendet.



*****************
-=[Inhaltstoffe]=-
*****************

Und für die Allergiker unter euch schreibe ich nun noch einmal alle Inhaltsstoffe auf. Ich bin selbst Allergikerin und freue mich, dass ich dann immer schon mal nachlesen kann, ob ein Produkt eigentlich bei mir in Frage kommt, oder dass ich schon im Voraus sagen kann, ob es was für mich ist oder nicht.

Aqua, Sodium Laureth Sulfate (A) / Sodium C12-13 Pareth Sulfate (B), Cocamidopropyl Betaine, Acrylates Copolymer, Parfum, Isopropyl Palmitate, Sodim Chloride, Citric Acid, Disodium EDTA, Benzophenone-4, DMDM Hydantoin, Iodopropynyl Butylcarbamate, Phenoxyethanol, Sodium Benzotate, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Hydroxyisohexyl, 3-Cyclohexane Carboxaldehyde, Limonene, Linalool, CI 74160.



***************************
-=[Preis und Erhältlichkeit]=-
***************************

Ein kleiner Nachteil an diesem Duschgel kann auf jeden Fall mal der Preis sein. Bei vielen Produkten ist es ja so, dass man eigentlich nur den Namen bezahlt und so scheint es hier auch. Man muss schon mal ein wenig mehr als 2 Euro ausgeben, obwohl man so ein Ergebnis bestimmt auch mit einem günstigeren Duschgel bekommen kann.
Kaufen tun wir es immer bei Combi. Das ist bei uns hier in der Nähe eigentlich der Markt, in dem man solche Sachen bekommen kann.



****************
-=[Mein Fazit]=-
****************

In meinem Fazit werde ich noch einmal zusammenfassend erklären warum ich Fan des Produktes bin oder warum auch nicht. In diesem Fall kann ich sagen, dass ich mich zu Beginn meines Berichtes gefragt habe, warum mein Schatz sich denn nun dieses Duschgel als sein liebstes ausgesucht hat, denn von der Farbe, dem Preis und dem Geruch nach dem Duschen war ich eigentlich total enttäuscht. Ich dachte erst das wird so ein Duschgel, was immer nur dann benutzt wird, wenn alle anderen gerade alle sind.
Aber das hat sich ja dann doch als falsch rausgestellt, denn es hat sich erwiesen, dass dieses Duschgel auch noch gute Seiten hat. Zum Beispiel kann man von der Dosierung, der Schäumung, dem Abwaschen und der tollen Pflege nur träumen. Aber ich muss trotzdem sagen, dass ich meinen Schatz nicht verstehe, denn meiner Meinung nach gibt es noch viel bessere Duschgels.

Yourz,
Sweety179




Geschrieben am: 14. Jun 2008, 22:09   von: sweety179



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download