| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Health > Gesundheits Tips

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
für kräftiges Haar und gesunde Nägel,

Nachteile:
keine




Das Haut-, Haar- und Nagelvitamin!
Bericht wurde 6438 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Als ich vor einigen Jahren aufgrund einer Schilddrüsenüberfunktion an starkem Haarausfall litt, verschrieb mir der Arzt Biotin. Biotin bzw. Vitamin H benötigt der Körper zum Aufbau von Haut, Haaren und Nägeln. Natürlich kann Biotin nicht die Ursachen für Haarausfall beseitigen, aber für die Regeneration und ein schnelleres Nachwachsen der Haare leistet es gute Dienste.

Bei mir hat sich damals der Haarwuchs deutlich beschleunigt. Einen ähnlichen Effekt konnte ich auch bei den Fingernägeln feststellen. Die waren vorher recht brüchig bzw. splitterten oft. Damit habe ich jetzt überhaupt keine Probleme mehr, denn seit ich die wohltuenden Wirkungen von Biotin kennen gelernt habe, nehme ich es täglich. Meine Haare und Nägel sind viel kräftiger geworden und auch die Haut sieht besser aus.

Jetzt kann es schon mal passieren, dass sich der Friseur bewundernd über meine kräftigen und gesunden Haare äußert. Und mal ehrlich: Auch Mann ist ja ein wenig eitel und auch wenn ich sonst nicht viel mit meinem Aussehen rummache, sind kräftige Fingernägel und gesunde Haare etwas, was jedem Menschen gut steht.

Biotin gehört zur Gruppe der wasserlöslichen Vitamine und greift in den Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel des Körpers ein. So hilft es u.a., die für Haare und Nägel wichtige Kittsubstanz sowie das sogenannte Keratin zu bilden.

Für eine nachweisbare Wirkung ist allerdings wichtig, dass die tägliche Dosis mindestens 2,5 mg beträgt. Tabletten mit solcher Dosierung gibt es in der Apotheke (z.Bsp. Hermes Biotin aber auch Deacura mit 5 mg)und leider kaum im Supermarkt oder in der Drogerie.

Im Einzelhandel gibt es auch Biotin-Tabletten, die aber meist nur eine Dosis im Bereich von ein paar Microgramm enthalten. Das kann man glatt vergessen, außerdem sind diese "Nahrungsergänzungsmittel" häufig auch noch unverschämt teuer.

Auch bei den in den Apotheken angebotenen Produkten gibt es beträchtliche Unterschiede, die Preise je 3 Monats-Packung (90 Stück) schwanken bei Tabletten mit 2,5 mg Biotin zwischen ca. 20 € (für Hermes Biotin oder Deacura) oder über 50 € (z.B. Biotin H). Dabei enthalten alle Mittel nichts anderes als eben das Vitamin Biotin.

Am günstigsten gibt es Biotin-Tabletten in einer Dosierung von 2,5 mg seit kurzem bei Rossmann. Von der Rossmann-Eigenmarke Altapharma kostet die Packung KUR Biotin mit 40 Tabletten nur schlappe 3,99 €. Das ist schon fast geschenkt und es zeigt, wie wichtig ein Preisvergleich beim Kauf von Nahrungsmittelergänzungen ist!

Eine Biotin-Kur sollte mindestens über einen Zeitraum von 3 Monaten eingenommen werden, da Haare und Nägel sehr langsam wachsen und das Vitamin natürlich erst die nachwachsenden Haare und Nägel positiv beeinflussen kann.

Biotin hat übrigens keinerlei Nebenwirkungen, zumindest sind keine bekannt.



Geschrieben am: 06. Mar 2003, 08:51   von: romyal



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download