| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Geld verdienen > Bonus- /Rabattsysteme > MyShoppingCard/mysc.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
so läßt sich Kinderleicht Geld verdienen

Nachteile:
Reich werde ich damit auch nicht :-(




Kinderleicht Geld verdienen!!!
Bericht wurde 1282 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 4 mal kommentiert Berichtbewertung: 

My own shopping card ist der Anbieter, bei dem sich kinderleicht Geld verdienen läßt. Denn dieser Anbieter bezahlt seine Kunden für das Versenden von ganz gewöhnlichen Emails.

Die Bezahlung von mysc liegt bei 0,05 DM pro verschickter Email und hat eine Reloadsperre von 5 Minuten. Das hört sich ja wirklich nicht gerade viel an, nur 5 Pfennig für jede Email, warum soll man sich da denn Mühe geben?
Aber wie viel Geld bekommst man denn bei anderen Anbietern? Ich habe jedenfalls bei meinen anderen Anbietern keinen einzigen Pfennig bekommen, da finde ich 5 Pfennig für jede Email doch gar nicht so falsch.
Zu den 5 Pfennigen bekommt man zusätzlich noch einmal 10,00 DM Startguthaben und ab 20,00 DM kann man sich sein Guthaben auszahlen lassen, also bekommt man die Hälfte des Auszahlungsbetrages noch so dazu. Man muß also nur 200 Emails verschicken, um 20,00 DM ausbezahlt zu bekommen.

Gut Geld verdienen läßt sich hier auch mit dem Werben von Kunden. Bei direkt geworbenen Kunden erhält man für jede von dem geworbenen Kunden verschickte Email noch mal 3 Pfennig, und wenn dieser noch neue Kunden wirbt, dann erhält man von denen immerhin noch 2 Pfennig pro geschriebener Email.

Damit läßt sich ein wirklich relativ guter Verdienst erzielen, verglichen mit vielen anderen Diensten im Internet. Und immerhin bekommt man ansonsten im Internet keinen Pfennig.

Man sollte allerdings nicht mit dem verschicken übertreiben, zum Beispiel ständig Briefe an eigene Adressen schicken, denn diese User werden ohne Vorwarnung verwiesen. Auch darf man keine leeren Emails verschicken. Damit soll vorgebeugt werden, daß nicht nur des Geldes wegen gemailt wird.

Zum Emaildienst an sich kann ich nur sagen, daß dieser für das Verschicken einfacher Textemails durchaus geeignet ist, ich habe es allerdings nicht geschafft, der Email eine Anlage beizufügen.
Aber das ist auch kein Problem, seitdem benutze ich diesen Emaildienst für alle einfachen Textemails und meine Emailaddy von web.de für meine Emails mit Anhang. Damit habe ich dieses Problem auch gelöst.

Das Postfach von mysc hat 5 MB Platz. Die Benutzerfreundlichkeit ist eigentlich ganz normal, das Verwalten der Emails ist weder unglaublich kompliziert noch besonders ausgereift. Es handelt sich hier um einen ganz schlichten Emaildienst.
Ein weiterer Nachteil von mysc ist zudem, daß man keine neuen Ordner anlegen kann, aber viele machen von dieser Möglichkeit ja eh keinen Gebrauch, damit hat sich dieses auch erledigt.

Insgesamt kann den Dienst von mysc nur empfehlen, denn damit läßt sich auf leichte Weise etwas dazuverdienen.


Geschrieben am: 08. Oct 2001, 21:17   von: steppo



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download