| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Geld verdienen > Pay4Surf-Anbieter > Cashfiesta.com

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Design der Seite und Surfbar...

Nachteile:
Verdienst, Mitglieder werden grundlos gekickt...




Hände weg...
Bericht wurde 1616 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 



Habe bis jetzt immer über Anbieter geschrieben mit denen ich alles in allem zu frieden bin. Es gibt aber auch schwarze Schafe unter den Paid4 Anbietern. Über einen dieser möchte ich schreiben. Es handelt sich um den US Anbieter Cahfiesta(CF)


Habe mich im Jänner bei CF angemeldet nach dem AllAdvantage am Ende war und ich auf vielen Geldverdienen-Seiten nur gutes über den Anbieter gelesen hatte. Die Anmeldung selbst war recht einfach. Die Software war schnell herunter geladen und installiert. Die Surfbar ist in ganz in gelb gehalten. Mann sieht auf einen Blick wieviel Punkte(diese werden am Ende des Folgemonats im Bares umgerechnet) man selbst Refs gesammelt hat und wieviele Refs(10.Ebenen) man hat. Links sitzt der Fiestaman.
Dieser setzt sich in Bewegung wenn man Punkte sammelt. Nur tad sich nichts. Nach 10 Minuten wurden noch immer keine Werbebanner angezeigt. Dachte mir so viele Seite im Netzt können sich doch nicht irren. Hab dann nach weiteren Informationen im Internet gesucht. Fand dann eine Seite auf der stand, dass bei allen internationalen Accounts derzeit keine Punkte gezählt werden. Fand aber den Tip ich soll meine Herkunftsland auf USA umstellen. Stellte dies sofort in meinen Account ein. Nur nützte dies auch nichts. Es wurden wieder keine Punkte gezählt. Fand dann beim durchstöbern von Berichten über CF bei Yopi und Ciao heraus, dass CF den Betrieb auf eis gelegt hat, bis sich die Marktlage wieder bessert. Bin dann auf andere Anbieter umgestiegen und dachte mir wieder ein Anbieter weniger.

Ein paar Monate später las ich auf einer Seite, dass CF wieder weiter macht. Ging sofort auf die Seite von CF. Es wurde mit einer Payrate von 0,6$ die Stunde geworben. Gab auch ein Graphik anhand der zu sehen war, dass die Payrate in den letzten Monaten stark gestiegen ist. Habe die Surfbar sofort angeworfen und es wurden immer 2 Werbebanner gleichzeitig und als ich die Auflösung erhöhte sogar noch ein kleiner dritter Banner angezeigt. Habe 20.000 Punkte in dem Monat gesammelt. Ebenso im Folgemonat. Als dann die ersten Punkte umgerechnet wurden traute ich meinen Augen nicht. Gerade mal 20 Cent verdient. Die Payrate lag nicht bei 0,6$ die Stunde sondern gerade mal bei 0,01$ für 1000 Punkte. Durchstöberte die Seite von CF. War gar nicht so einfach, da mein Englisch nicht so gut ist. Wurde aber schlau und fand heraus, dass man sich durch anmelden bei Partnerseiten seine persönliche Payrate erhöhen kann. Dachte mir o.k. ich versuchs mal. Nur gibt es für internationale Mitglieder kaum Partner. Hab mich dann bei einem Angemeldet. Wurde von CF auch bestätigt. Ich bekam eine mail in der Stand wenn ich mich bei 2 Partner anmelde wird meine Payrate auf 0,24 erhöht und wenn ich bei 4 anmelde auf 0,4$ und bei mehr auf die 0,6$ mit denen CF warb. Hört sich ansich recht einfach an. Nur hat die Sache zwei Hacken. Erstens gibt es für internationale Mitglieder gerade mal die Minimumanzahl an Partner die man braucht um die beste Payrate erreichen zu können. Zweitens wurden die meisten Anmeldungen von CF nicht gewertet. So blieb ich auf meiner Payrate von lächerlichen 0,01$ für 1000 Punkte sitzen. Muß noch dazu sagen, dass man pro Stunde nur 600 Punkte sammeln kann. Da kann sich dann jeder denken, dass ich mich etwas verarscht vorkam.

Wollte den Anbieter aber noch eine Chance geben. Hätte ja sein können, dass CF die Anmeldungen bei den Partnern genau überprüft und das ganze deswegen etwas dauert. In denen nächsten beiden Monaten sammelte ich sogar jeweils über 40.000 Punkte. Als dann die Anmeldungen bei den Partner noch immer nicht gewertet wurden und immer öfter zu lesen war, dass internationale Accounts die kurz vor der Auszahlung standen gekickt wurden. Da sie angeblich die Software manipuliert hätten, war der Anbieter endgültig gestorben.

Fazit
Der Anbieter sieht auf den ersten Blick sehr seriös aus. Verspricht viel, hält aber wenig. Kann euch nur von CF abraten. Habe seit der Anmeldung zu Beginn des Jahrer gerade mal 1,32$ verdient. CF hätte lieber so wie Alladvantage seinen Betrieb einstellen sollen, anstatt eine Pause einzulegen und dann seine Mitglieder mit Versprechungen hinters Licht zu führen.


Grüße alle und danke fürs lesen.
Euer Delfino


Geschrieben am: 04. Nov 2002, 19:42   von: delfino



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download