| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Geld verdienen > Meinungsportale > Griasdi.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
keine

Nachteile:
sclechter Verdienst




Finger weg! Geldverdienen Fehlanzeige!
Bericht wurde 1579 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 3 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heute möchte ich euch einmal über ein neues Meinungsforum
erzählen: Griasdi.

Was ist Griasdi? Ähnlich wie bei Ciao, Dooyoo, Ecomments,
Hitwin oder Yopi kann man hier Erfahrungsberichte zu
verschiedenen Produkten und aktuellen Themen veröffentlichen.
Daneben besteht natürlich auch die Möglichkeit sich durch
das Lesen fremder Erfahrungsberichte über bestimmte
Produkte zu informieren. Geld verdienen kann man dabei auch
noch: wird ein eigener Bericht von anderen Mitgliedern
gelesen und als nützlich bewertet, so erhält man dafür
Punkte, die sich dann in Geld umtauschen lassen.

Soweit so gut, aber im Vergleich zu den oben genannten
Meinungsforen kann ich Griasdi niemandem empfehlen. Dafür
gibt es meiner Meinung nach drei Punkte.

1. Fehlende Community:

Die Möglichkeiten zur Interaktion mit anderen Mitgliedern
ist stark eingeschränkt und beschränkt sich auf das geben
von Kommentaren (obwohl das recht gut gelöst wurde. So
kann man in einem Abwasch eine Meinung sowohl bewerten als
auch kommentieren). Ein Gästebuch wie zum Beispiel bei
Ciao oder Dooyoo fehlt hier gänzlich.


2. Wenige Kategorien:

Wie gesagt, Griasdi ist noch recht neu auf dem Markt.
Daher gibt es bisher noch recht wenige Kategorien in denen
man seinen Senf abgeben kann. Bei mir ist es so, daß ich
gerne ein paar Berichte geschrieben hätte, aber das Thema
war in der Griasdi-Datenbank noch völlig unbekannt.
Jetzt werden einige sagen: Schreib doch eine Mail und
schlage eine Kategorie vor! Das habe ich natürlich auch
mal probiert. Das Ergebnis: Ich mußte 14 Tage darauf warten
das mein Vorschlag akzeptiert wurde. Wenn das bei jedem
Vorschlag solange dauert...


3. Mieser Verdienst:

Natürlich schreiben wir alle nur des Vergnügens wegen Meinungen,
oder? Sicherlich, doch wenigstens die Onlinekosten möchte man
doch zurückverdienen. Doch hier besteht wohl das größte Manko
bei Griasdi - vor kurzem wurde der Punktewert bekanntgegeben:
Ein Griasdi-Punkt entsprechen 0,0005 Euro. Selbst bei einer
sehr nützlichen Meinung und 10 Lesungen landet man so bei
mikrigen 3 Eurocent Verdienst! Die Auszahlungsgrenze liegt
jedoch bei 20 Euro! Ich muß sagen, da "lohnt es sich" doch
wirklich mal ein paar Berichte zu schreiben. Ich glaube, die
Bekanntmachung des Auszahlungskurses war das Todesurteil für
Griasdi. Selbst diejenigen unter euch, die ihre Berichte in
verschiedenen Meinungsforen veröffentlichen sollten somit gewarnt
sein.

Aus allen diesen oben genannten Gründen kann ich also nur von
Griasdi abraten. Das war wohl nix mit einem neuen Meinungsforum.

Ciao, euer Stoewi



Geschrieben am: 26. Mar 2002, 11:48   von: Stoewi



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download