| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Geld verdienen > Meinungsportale > dooyoo.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Ööööhm..Naja so wirklich positiv is hier nix mehr


Nachteile:
Ladezeiten, neue Vergütung; Alles ist viel unübersichtlicher und chaotischer; Was man hätte wirklich erneuern können wurde nicht berücksichtigt.





Über Sinn und Unsinn...;)
Bericht wurde 1994 mal gelesen Produktbewertung:  ausreichend
Bericht wurde 5 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Huch was ist denn hier passiert?...Das war mein erster Gedanke als ich letzte Woche meinen täglichen Rundgang bei dooyoo tätigen wollte. Hier hat sich einiges getan und ich will mal gleich vorweg nehmen, dass mein erster Eindruck kein positiver war. Ich denke man kann schon jetzt voraus sehen, dass das Geschrei unter den Autoren groß sein wird. Bei dem Großteil zumindest. Aber das ist wohl bei jeder Veränderung so. Bleibt abzuwägen was denn der Relaunch nun gebracht hat und wie sich das ganze entwickelt.

Was ist dooyoo überhaupt?
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Diese Frage will ich mal der Vollständigkeit halber beantworten. Es soll ja noch einige geben, die noch nichts davon gehört haben bzw. dort nicht tätig sind ;)
Dooyoo ist genauso wie Ciao eine Meinungsplattform, auf der Verbraucher für Verbraucher Testberichte schreiben. Natürlich wird man als \"Autor\" von dooyoo für seine Mühen auch entlohnt, was sich bisher in Form von webmiles als Vergütung äußerte.
Auch hat man bei dooyoo die Möglichkeit anstelle von Testberichten sog. Kurzbewertungen abzugeben, die ich eigentlich für recht nützlich halte um ein besseres Gesamtbild beim sammeln von Informationen zu erhalten.
Für besonders gute - damit meine ich nicht lange, sondern qualitativ hochwertige - Berichte gibt es auch ein eigenes Bonussystem...denn genannte Beiträge werden gekrönt und mit einem Extra-Verdienst belohnt. Hier hat mal zur Abwechslung der User Mitspracherecht, denn jeder der dort angemeldet ist, kann die Beiträge die er bewertet auch für eine Krone vorschlagen. Achja wo wir grad beim Thema anmelden sind:
Dies funktioniert natürlich sehr einfach. Man gibt Name, Adresse, Usernamen etc. an und braucht nur noch den Bestätigungslink zu betätigen.
Als nun registrierter User hat man alle Möglichkeiten Dooyoo zu nutzen. Man kann sich ein Profil zulegen (kein HTML) und den sogenannten Freundeskreis \"aufbauen\"...dies erwähne ich nur da man im Vergleich zu Ciao eine unbegrenzte Anzahl an Mitgliedern darin aufnehmen kann.

Soviel zum Thema was dooyoo überhaupt ist. Doch will ich hier nicht näher auf Sachen wie Layout und Vergütung im allgemeinen eingehen, denn im Grunde ist nichts mehr wie es war...darum soll es nun auch im nachfolgenden Text gehen...

Was hat sich verändert?
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
1. Design
Die auffälligste Veränderung ist ja schon mal ganz klar das Design. Hier ist man wohl nach dem Motto \"Back to basic\" vorgegangen. Vor kurzem wurde ich auf das \"Ur-dooyoo\" aufmerksam gemacht (wer sich angesprochen fühlt darf gerne kommentieren*g*) bei dem die neue Menüführung ähnlich aufgebaut war. Denn nun sind die einzelnen Kategorien nicht mehr seitlich am Rand aufgelistet, sondern befinden sich in der oberen Leiste. Ganz nach Ciao und Yopi Manier eben. Allerdings ist die Auswahl der Kategorien nun auf den ersten Blick eingeschränkter als zuvor.

Was man beibehalten hat ist die farbliche Gestaltung der Seiten (alles in einem grün)...aber eben nicht mehr ganz so grausig wie vorher. Die Farbgestaltung ist nun doch etwas augenfreundlicher ausgefallen, auch wenn es immer noch weit davon entfernt ist als schön bezeichnet zu werden.

Im ganzen gesehen hatte ich doch erhebliche Startschwierigkeiten. Alles wirkt bislang noch sehr chaotisch und unübersichtlich auf mich. Dazu zählt auch die Gestaltung des Profils, dass nun sehr zusammengezwängt wirkt.

Auch eine Veränderung stellt man fest wenn man eine Meinung schreiben will. Dies ist nun doch besser gelungen als zuvor und wirkt übersichtlicher, auch scheint sich was an den Bewertungskriterien getan zu haben.
Beim bewerten eines Berichtes hat man jetzt auch die Möglichkeit sich Buttons zu bedienen anstatt des gewohnten Pulldown-Menüs.

2. Vergütung
Die Einführung der Dooyoo-miles (DM) wird wohl für die größten Unruhen unter den Usern sorgen. Hat man bisher für eine Lesung eine Webmile bekommen, erhält man nun 10 DM. 10 DM sind 1 Cent wert...tja und eine Webmile war ja bekanntlich 3 Cent wert. Ergo: Die Vergütung wurde um zwei drittel gekürzt. Ich fühle mich doch leicht an ciao-Methoden erinnert. Für eine gekrönte Meinung gibt es nun 500 Dooyoo-miles. Es wurde also an allem gespart. Geht es denn dooyoo so schlecht oder eher so gut, dass sie sich alles erlauben können? Denn schließlich wird riskiert, dass einige User der Plattform den Rücken kehren und dies kann nicht im Interesse von dooyoo sein.
Als wäre das jedenfalls noch nicht genug hatte man nun auch noch den lustigen Einfall, dass diese DM\'s nur bis zum Ende des Jahres haltbar sind...Sinnvoll? Für dooyoo ganz sicher, denn löst man sie nicht rechtzeitig ein, sind sie eben weg. Der Verlust liegt dann beim User und dooyoo kann noch mal etwas sparen.
Na und ausgezahlt bekommt man sie auch nicht...man kann sie gegen Prämien eintauschen. Zumindest wird dies bald möglich sein. Momentan ist da noch nichts zu machen.

Ich empfinde die Umstellung auf DM schon als Verlust...nicht nur wegen der geringeren Vergütung, sondern weil dooyoo doch eine der bescheidenen Möglichkeiten war Webmiles zu verdienen, ohne selbst Geld für etwas ausgeben zu müssen. Soweit ich das allerdings verstanden habe, hat man im Prämienshop die Möglichkeit seine Dooyoo-miles wieder in Webmiles einzutauschen *unsicher bin*...ist zwar eine unnötige Verkomplizierung, aber immerhin...

Pro und Kontra:
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
....Postives:

+ Design: schon besser als zuvor, wenn auch nicht schöner ;)

+ Seitenindex: Auf jeder Seite findet man ganz unten diesen Link. Hier gelangt man zu einer Baumstruktur der gesamten Kategorien.

+ Produktsortierung per Pulldown-Menü: Dies ist mir doch positiv aufgefallen. Denn nun kann man sein Ziel (wenn man denn mal in der richtigen Kategorie ist) schneller und einfacher einsortieren.

+ Meinungen: Auch das Schreiben der Meinungen ist übersichtlicher geworden. Zudem hat man beim Lesen der Beiträge rechts und links keine störende Werbung (oder sonstiges) mehr. Dieses Layout gefällt mir wirklich besser als zuvor.

+ Suchmaschine: Ist an sich zwar nich verändert worden, wurde aber besser integriert.

...Negatives:

- Ladezeiten: waren und bleiben schlecht...ich kenne wirklich keine Plattform bei der ich länger auf den Seitenaufbau warten muss als bei dooyoo.

- Dooyoo-miles: ein dickes Minus!...Tja nun ist die Zahl meiner gesammelten Miles zwar um ein vielfaches höher, jedoch sind sie dafür auch nur noch ein drittel wert.

- kein \"Home\"-link: Wieso denn das nicht?...um auf die Homepage zu gelangen ist mir bislang nur das dooyoo-Logo aufgefallen.

- Menüführung: Hier ist die Auswahl ganz klar eingeschränkt. Denn die Menüleiste enthält ja nunmal nicht alle Kategorien. Was bedeutet man muss auf \"Mehr\" klicken, wodurch man dann auch wieder zum Seiten Index gelangt. Diese Gesamtübersicht ist zwar an sich positiv, erschwert einem aber nur den Weg zum gewünschten Ziel, da man bei fast allen Sachen die man tätigen will sich erstmal \"vorwärts klicken\" muss.

- Auch die Auflistung der Produkte in den einzelnen Kategorien ist schlechter gewählt als zuvor. Nun ist jedem Produkt gleich ein Bild zugeordnet, was 1. nur Platz wegnimmt; 2. zur Unübersichtlichkeit beiträgt und 3. SCHON wieder ein vielfaches an Klicks erfordert um zum anvisierten Ziel zu kommen, da ja nicht mehr alles auf eine Seite passt.

- Neue Meinungen: Hat man die neuste Meinung zuvor noch in der Mitte der Startseite vorgefunden wurde diese nun an den Rand verbannt, damit man die Werbung besser sieht ;) Allerdings kann ich dem doch eine positive Seite abgewinnen, denn es werden neben der aktuellsten Meinung, 5 weitere neuen Berichte gleich auf der Startseite gezeigt.

- Punktestand: Diesen kann man leider nicht mehr von der Starseite aus sehen. Ja was bedeutet das nun? ...Natürlich, das man auch hier wieder einen längeren Weg zurück legen muss...wie sowieso bei allem was man hier tun möchte, dass kann doch nicht nur ein subjektiver Eindruck von mir sein oder?

Was hätte man wirklich verbessern können?
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Allem voran würde ich hier auf jeden Fall die enormen Ladezeiten stellen! Es ist wirklich nervig wenn man teilweise mehrere Minuten warten muss bis sich mal eine Seite aufbaut. Gerade so etwas vermittelt gleich einen schlechten Eindruck.
Auch die Möglichkeit Produkte vorzuschlagen hätte man verbessern müssen/können. Nach wie vor muss man dafür erst auf \"Kontakt\" klicken um seinen Vorschlag kund zu tun. Ein Link in der entsprechenden Kategorie fände ich praktischer. Im übrigen hoffe ich, dass die Produktvorschläge wieder schneller bearbeitet werden.
Ebenso wäre eine Optimierung des Info-Services wünschenswert. Ich empfinde es einfach nur als umständlich sich per \"Watchlist\" zu den entsprechenden Usern voran klicken zu müssen. (Anmerkung: Bis vor kurzem hatte man noch die Möglichkeit sich über neue Kommentare und auch Bewertungen einmal am Tag per Mail informieren zu lassen, doch seit dem Relaunch scheint diese Funktion unauffindbar...ich sehe das allerdings mal als vorübergehenden Zustand an)
...ach man könnte die Liste wohl noch um ein vielfaches erweitern. Ich möchte da am Rande nur mal das Wort Gästebuch fallen lassen. Aber man soll ja aufhören wenn\'s am schönsten ist :)

Fazit
¯¯¯¯
Mein erster Eindruck bleibt auch mein Vorläufiger. Ich finde eine Neuerung sollte doch auch gleichzeitig eine Optimierung darstellen und das kann ich hier nach Abwägung von pro und kontra nicht wirklich feststellen. Natürlich wird man versuchen das \"neue dooyoo\" noch weiter zu optimieren...naja, dass hoffe ich zumindest!! Denn so wie es jetzt ist sagt es mir nicht wirklich zu und ist auch weniger User-orientiert als bislang. Ausserdem verliert eine Plattform doch stark an Individualität wenn sie ihr bisheriges Konzept über Bord wirft und sich anderen Plattformen anpasst.

Trotz eigentlich wenigen Neuerungen, die sich ja hauptsächlich auf Design und Vergütung beziehen kann ich dem \"neuen dooyoo\" keine wirkliche Sympathie entgegenbringen. Doch will ich nicht ausschließen, dass sich dies noch ändern kann, schließlich gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass der derzeitige \"Zustand\" erst mal als Testphase zu sehen ist :) *hoff*

Was aber bleibt ist in jedem Fall die Community...und wer nun gleich das Handtuch wirft und nicht bereit ist weiterhin Meinungen hier zu posten, da die Vergütung gesenkt wurde hat sich hier wohl eh nie richtig zu Hause gefühlt.
In diesem Sinne: Eine Empfehlung kann ich zwar nicht wirklich aussprechen, aber loswerden wird mich dooyoo trotzdem nicht ;)

©ChopSuey (13.11.02)


P.S.: Die einzige nennenswerte Veränderung, die man mittlerweile nach dem Relaunch noch hinzugefügt hat, ist die Möglichkeit einen Produktvorschlag per Kontaktformular direkt in den jeweiligen Kategorien abzugeben.
Auch wurde das Profil abgeändert...jedoch nur optisch - die Funktionen die man vor dem Relaunch hatte, konnten auch nach mehr als 3 Monaten nicht wieder eingebunden werden!


Geschrieben am: 11. Feb 2003, 14:24   von: ChopSuey



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download