| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Geld verdienen > Meinungsportale > dooyoo.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
viel zu lesen


Nachteile:
Infos schwer zu finden





Ist mehr weniger ?
Bericht wurde 2391 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 19 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo zusammen,

heute möchte ich mal ein paar Worte über das Schreiben von Meinungen verlieren, da ich auf ein seltsames Phänomen gestoßen bin, auf das sicherlich auch schon der eine oder andere von euch aufmerksam geworden ist. Ich bin nun ca. 1 Jahr bei Dooyoo und seit kurzem auch auf Ciao aktiv. In Verlauf dieser Zeit ist mir aufgefallen, dass die Qualität der veröffentlichen Meinungen im Durchschnitt immer besser geworden ist und proportional dazu auch der Umfang. Und genau da ist der Haken. Das die Qualität zunimmt ist ja sehr zu begrüßen, aber muß dies zwangsweise zur Folge haben, das der Meinungsumfang gigantische Ausmaße annimmt ?
Mir ist es schon oft passiert, da suche ich nach bestimmten Meinungen um mich zu informieren, schau mir die Meinungen an und habe jeweils ein halbes Buch vor meinen Augen. Im Prinzip reichen mir im Normalfall die wichtigen Fakten zusammen mit einem kurzen und informativen Erfahrungsbericht. Dies spart mir viel Zeit und ich habe schnell die wichtigen Informationen zusammen. Hinzu kommt, dass man ja normalerweise auch nicht nur eine Meinung liest, sondern sich doch eine gewisse Anzahl durchlesen möchte, um keine einseitige Darstellung zu bekommen. Wenn ich hier jedes Mal seitenweise lesen muß, um dann irgendwo versteckt die für mich wichtigen Infos zu bekommen ist das dann mitunter eine tagesfüllende Aufgabe.
Und ich denke ich bin nicht der einzige, der dadurch veranlasst ist, einzelne Passagen der jeweiligen Meinung nur zu überfliegen, und nur das zu lesen was man auf den ersten Blick für wichtig hält. Das ist auf der anderen Seite aber sehr schade, da sich der Verfasser ja sehr viel Mühe gegeben hat und man in die Gefahr läuft, dass man einzelne wichtige Informationen dann dummerweise überliest. Ich selber probiere wirklich sämtliche Meinungen von Anfang bis Ende zu lesen und dann natürlich auch zu bewerten, aber immer gelingt es mir nicht.
Teilweise habe ich auch den Eindruck, dass sehr viel mehr drum herum geschrieben und abgeschweift wird als über das einzelne Produkt als solches zu schreiben. Damit will ich nicht sagen, dass nicht trotzdem alle wichtigen Infos in der Meinung vorhanden sind, aber ich möchte mich halt informieren und keine Romane lesen. Mir ist auch klar, dass ein bisschen abschweifen auch positive Auswirkungen hat, die Meinung auflockert, man mal schmunzeln kann und damit auch angenehmer lesbar macht, aber ich denke man sollte da einen vernünftigen Mittelweg finden.
Vielleicht wäre es auch nicht verkehrt eine Meinung in zwei Teile aufzugliedern, eine Kurzbeschreibung mit eigenen Erfahrungen der alles wichtige enthält und einem ausführlichen Teil im Anschluß daran. Denn es gibt schon einige Schreiber, die wirklich fantastisch schreiben können und deren Meinungen ich trotz der teilweise langen Meinungen sehr gern lese.

Sicher gibt es ein kein Patentrezept und man kann es nicht allen recht machen, aber vielleicht regt meine kurze Meinung den einen oder anderen zum Nachdenken an, oder jemand hat die ultimative Lösung !?

Ich würde mich über eine rege Kommentierung und eure Meinungen dazu freuen.




Geschrieben am: 09. Oct 2001, 22:06   von: Taras



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download