| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Gewinnspiel Anbieter > Planetwin

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
1-maliger Aufwand für Anmeldung, Porto sparen, kein aufwendiges Suchen von Gewinnspielen


Nachteile:
Chancen geringer, je mehr Teilnehmer dort angemeldet sind; Pseudo-Gewinne (Gutscheine)





°°°Knapp 10 Monate bis zum ersten Gewinn...°°°
Bericht wurde 2198 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Bei „PlanetWin“ handelt es sich um ein Internet-Dienstleistungsangebot, welches seine Mitglieder nach einmaliger Anmeldung gebührenpflichtig bei monatlich mind. 100 Internet-Gewinnspielen als Teilnehmer einträgt.

Betreiber ist die Firma d&p media GmbH, Prager Ring 4-12, 66482 Zweibrücken (lt. Homepage; lt. DENIC.de lautet die Anschrift „Multimedia Internet Park, Gebaeude 71, 66482 Zweibrücken, letzte Aktualisierung 01.11.2002).
Dieses Unternehmen (d&p) betreibt bereits seit 1996 Eintragungsdienste dieser Art, u.a. unter www.gewinnspiele.com. Nähere Angaben zur Betreiberfirma finden sich auf der Homepage www.planetwin.de unter dem Punkt „Impressum“ bzw. unter „www.dp-media.de“. Wie lange der Dienst „PlanetWin“ bereits besteht, geht jedoch aus beiden Seiten nicht hervor, zumindest konnte ich keine entsprechende Information finden (soweit ich inzwischen weiß, seit 2001).

Die anfallenden Kosten richten sich jeweils nach der vereinbarten Laufzeit der Teilnahme:
Nachfolgend eine kurze Übersicht der angebotenen Pakete (1 Monat = jew. mind. 100 Gewinnspiele):

- Paket „Mini“:
Laufzeit 3 Monate - Kosten einmalig EUR 16,65 (pro Monat EUR 5,55)

- Paket „Medium“:
Laufzeit 6 Monate - Kosten einmalig EUR 29,94 (pro Monat EUR 4,99)

- Paket „Standard“:
Laufzeit 12 Monate - Kosten einmalig EUR 47,88 (pro Monat EUR 3,99)

- Paket „Extra“:
Laufzeit 24 Monate - Kosten einmalig EUR 83,76 (pro Monat EUR 3,49)

Zusätzlich gibt es im Rahmen von Sonderaktionen die Möglichkeit, Gratismonate zu gewinnen (dazu später mehr), desweiteren werden auch eigene Verlosungen unter den Teilnehmern durchgeführt.

Außerdem besteht noch die Möglichkeit, weitere Mitspieler zu einem günstigeren Beitrag anzumelden.

Zu gewinnen gibt es Preise aus den verschiedensten Branchen, einige Sparten werden aufgezählt (u.a. Autos, Reisen, Bargeldgewinne, Elektrogeräte, Schmuck etc.). PlanetWin trägt seine Mitglieder lt. eigener Aussage nur bei seriösen Anbietern ein und begründet seine Kompetenz in dieser Hinsicht mit entsprechenden Erfahrungen seit 1996 (siehe oben, Gewinnspiele.com).

Zu den statistischen Gewinnchancen (auch zu einer Gesamtteilnehmerzahl) konnte ich auf der Homepage außer den üblichen Werbeaussagen keine konkreten Hinweise finden.

Als Nachweis für die Teilnahme ist ein separater Link eingerichtet, unter dem jeder Mitspieler in seinem persönlichen Bereich entsprechende Teilnahmenachweise einsehen kann. Die Nachweise sind glaubwürdig dargestellt, eine endgültige Beurteilung will ich mir jedoch nicht erlauben.

Zum Thema „Datenschutz“ wird versichert, daß die registrierten Daten ausschließlich für den Zweck der Teilnahme bei Gewinnspielen verwendet und nicht weitergegeben oder verkauft werden. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, daß dennoch die eine oder andere Werbemail bei mir angekommen ist (da die meisten Anbieter die e-mail-Adresse als Pflichteingabe verlangen), meist jedoch nur einmal zwecks Teilnahmebestätigung, im großen und ganzen habe ich bis heute damit keine Probleme (ich selbst bin seit 01.03.2002 bei PlanetWin angemeldet)

INTERNETSEITE:
Das Angebot ist unter http://www.planetwin.de erreichbar.

Als erstes fällt die etwas lange Ladezeit negativ auf, hier wäre sicherlich eine Verbesserung möglich.
Die Seite ist vom Hintergrund her in unaufdringlichem Farbverlauf rosarot (wer's mag...) gehalten, der optische Eindruck ist eher schlicht, gerade deswegen aber auch sehr übersichtlich und meiner Meinung nach damit auch zweckmäßig.

Die Navigation auf der Seite dürfte niemand Probleme bereiten, die Hauptmenüpunkte sind klar erkenntlich.

Eine kurze Beschreibung der Hauptmenüpunkte:

- Gewinnspiel-Statistik:
Hier findet sich eine Gesamtbilanz aller Teilnahmen (Gesamtsumme der Teilnahmen und Preise sowie der Gesamtwert der Gewinne) sowie aller für den einzelnen Mitspieler durchgeführten Gewinnspiel-Anmeldungen im laufenden Monat einschl. entsprechendem Teilnahmenachweis. Dieser nennt u.a. den Anbieter des jeweiligen Gewinnspieles und beinhaltet auch einen Link auf dessen Internetseite.

- Mitglieds-Info:
Persönlicher Bereich (Schutz durch Benutzername und Kennwort) mit den registrierten Benutzerdaten, Beginn und Ende der Mitgliedschaft, erworbenen Gratismonaten und weiterer Mitspieler unter der gleichen Anmeldung

- Daten ändern:
Hier kann der Benutzer bei Bedarf Änderungen seiner Anschrift oder sonstiger Kommunikationsdaten vornehmen

- Sonderaktionen:
Freunde werben (hierfür werden 3 Gratismonate versprochen); Gratismonate bei Kauf bestimmter Produkte („Profiseller“, derzeit geht es um DSL-Anschlüsse); Meinung bei ciao abgeben *g* (1 Gratismonat); monatliche Verlosung unter allen registrierten Mitgliedern (zuletzt 1 X-Box von Microsoft); Gewinn melden (unter den eingegangenen Meldungen werden monatlich Gratismonate und T-Shirts verlost)

- Ausloggen:
selbsterklärend

BEMERKUNG:
Ich habe meine Meinung bei ciao am 24.12. abgegeben und auch meinen Gewinn bei PlanetWin am gleichen Tag dort gemeldet, bis 31.12. mittags war weder der Gratismonat noch der gemeldete Gewinn auf deren Homepage erschienen. Nach einer Anfrage bei PlanetWin erhielt ich ein automatisches Antwortmail mit dem Inhalt, daß sich die Betreiber bis 01.01.03 im Betriebsurlaub befinden. Am 03.01.03 habe ich die Seite nochmals aufgerufen und stellte fest, daß sowohl der Gratismonat gutgeschrieben war als auch der Gewinn in der Gewinnerliste eingetragen war. Insgesamt also eine schnelle Umsetzung.

Desweiteren befinden sich in der Fußleiste noch diverse weitere Links:

- Login
(selbsterklärend)
- Gewinne
(hier werden die wertvollsten möglichen Gewinne des jeweiligen Vormonats aufgeführt)
- Infos
(hier findet sich u.a. der Link auf die Homepage der Betreiberfirma www.dp-media.de sowie der Hinweis zum Datenschutz, eigenen Gewinnspielen und den angebotenen Mitspiel-Paketen einschl. der Kosten)
- Anmeldung
(selbsterklärend)
- Aktionen
(siehe Menü-Hauptpunkte oben -> Sonderaktionen)
- Gewinnerliste
(Rückmeldungen von Gewinnern, ob dies geprüft wird/werden kann, kann ich nicht beurteilen, da hierzu keine Info vorliegt)
- Partnerprogramm
(Verdienstmöglichkeit für Webmaster durch Bannerlink)
- Impressum
(selbsterklärend)
- Allgemeine Geschäftsbedingungen
- Kontakt
- FAQ
- Startseite

PERSÖNLICHE MEINUNG:
Guter und günstiger Dienst für alle, die ohnehin gerne an solchen Gewinnspielen teilnehmen.

NEUTRALES:
Es gibt sehr viele Trostpreise in Form von Gutscheinen, für deren Einlösung jeweils eine Bestellung über einen weit höheren Betrag nötig ist (was jedoch nicht an PlanetWin, sondern natürlich an den jeweiligen Gewinnspielanbietern liegt). Neutrale Bewertung deswegen, weil ich der Meinung bin, wer öfters online shoppen geht, für den ist sicher ab und zu mal ein brauchbarer Gutschein dabei. Mir persönlich geht’s eher auf die Nerven, weil ich nicht zu dieser Gruppe gehöre und dementsprechend nicht viel damit anfangen kann.

Die Gewinnchancen sind gegenüber der Einzelteilnahme wohl nicht höher und nicht niedriger, da ich bei der Einzelteilnahme ebenfalls damit rechnen muß, daß diverse Diensteanbieter mit zigtausend Teilnehmern bei dem Gewinnspiel dabei sind, nur habe ich durch PlanetWin (oder einen gleichartigen Anbieter) eben nicht den Aufwand.

Ob man für Gratismonate Freunde werben soll, muß sich jeder selbst überlegen, denn je höher die Teilnehmerzahl insgesamt, desto geringer sind natürlich die eigenen Chancen.

POSITIVES:
Im Vergleich zur Einzelteilnahme gewaltige Zeitersparnis (Gewinnspiele selbst aufstöbern, Formulare ausfüllen) und Kostenersparnis (Porto bzw. Onlinezeit bei 100 Gewinnspielen pro Monat!).


NEGATIVES:
Man kann sich die Gewinnspiele nicht selbst aussuchen. Außerdem erfährt man nichts über seine Gewinnchancen, es wird lediglich die Anzahl der Gewinne insgesamt und der Wert dieser Gewinne angegeben. Letztendlich kann ich auch nicht 100-prozentig nachvollziehen, ob ich bei allen im Teilnahmenachweis aufgeführten Mitspielen auch wirklich beteiligt war. Auch wenn ich den Dienst für seriös halte und die Nachweise glaubwürdig dargestellt werden, hier könnte man wohl auch tricksen (keine Unterstellung, nur eine theoretische Überlegung). Desweiteren liegt auch (um auf einen speziellen Kommentar meines ursprünglichen Berichtes einzugehen) keine Info vor, wie PlanetWin verhindern will, daß manche Gewinnspielanbieter Anmeldungen von Eintragungsdiensten grundsätzlich "rausschmeißen", solche gibt es.

FAZIT:
Die subjektive Bewertung hängt sicherlich davon ab, wie erfolgreich sich das eigene Mitspiel gestaltet.
Ich habe nach knapp 10 Monaten ein Siemens-Handy C 55 gewonnen (was natürlich der sicherste Teilnahmenachweis ist :-) ), mit dessen Wert sich der Gewinnspielbeitrag für 24 Monate mehr als amortisiert hat, kann mir aber auch gut vorstellen, daß in einem anderen Fall in 24 Monaten nichts hochwertiges dabei herauskommt. Dies auch aufgrund der Popularität von PlanetWin und dem entsprechenden Zulauf.

Wer überlegt, sich bei PlanetWin anzumelden, sollte aber auch bedenken: PlanetWin ist keine Garantie auf hohe Gewinne, sondern ein Internet-Dienstleistungsangebot, welches Interessierten eine Menge Arbeit abnimmt. Daß das auch mit Kosten verbunden ist, ist wohl klar, denn niemand arbeitet umsonst. Über die Höhe der anfallenden Gebühr kann man sich sicherlich streiten, im Vergleich zu Einzelteilnahmen ist sie für mich aber kein Thema!

Ein kleine, aber wichtige Ergänzung noch: Bei der Anmeldung sollte man sich vorsichtshalber gleich ein Kreuzchen in den Kalender machen, um nicht den Kündigungstermin zu vergessen, da sich sonst die Teilnahme automatisch verlängert!
Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
"Das Geschäftsbesorgungsverhältnis verlängert sich stillschweigend um einen Zeitraum, der der ursprünglich gewählten Vertragslaufzeit entspricht, längstens jedoch um 12 Monate, sofern nicht der Nutzer mit einer Frist von einem Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit in Textform mitteilt, dass eine Verlängerung des Geschäftsbesorgungsverhältnis nicht gewünscht ist."


Geschrieben am: 24. Feb 2003, 19:46   von: C3PO-oh



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download