| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Online-Shops > derclub.de (Bertelsmann)

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Schnäppchentage an denen man ausgewählte Artikel günstiger bekommt

Nachteile:
Nur für Mitglieder, Kaufzwang




Aus alter Gewohnheit noch Mitglied
Bericht wurde 1213 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Bücherbund, Bertelsmann Buch Club..., keine Ahnung wie oft im Laufe der letzten 18 Jahre der Name gewechselt hat. Heute heißt es schlicht: Der Club.

Als ich meine ersten Kontakte zum Club knüpfte war ich gerade 18 Jahre alt und somit genau alt genug um Mitglied zu werden. Da ich geworben wurde, bekam meine Mutter auch noch eine Prämie dafür, die dann wiederum in meine „Aussteuer“ einfloss. Ein Besteckset mit Holzgriffen, mitsamt Küchenmessern. Das war damals schon was. Ich bin auch heute noch dabei, wobei ich dazusagen muss: Ich bin nur zu faul zum kündigen, denn heute braucht man eigentlich keinen Buchclub mehr um regelmäßig an Bücher zu kommen, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen.


Also bekomme ich immer noch alle 3 Monate einen Katalog mit den aktuellsten Neuerscheinungen aus dem Bereich Bücher, CD, Videos und DVD. Auch Software gehört heute mit zum Programm, sowie Spielzeug für Babys und Kleinkinder und auch ein Sonderkatalog ist inzwischen immer dabei in dem alles mögliche für den Haus und Heim angeboten wird.

Als Mitglied ist man verpflichtet einmal im Quartal etwas zu bestellen. Ansonsten bekommt man einen im Katalog vorgestellen „Vorschlagsband“. Diese Vorschläge sind schon mal so interessant, das ich denn tatsächlich nichts bestelle und darauf warte, diesen Vorschlagsband zu erhalten. Aber vorher kommt in der Regel noch eine Erinnerungskarte, ob man den jetzt bestellen möchte, oder eben weiterhin nichts von sich hören lässt, um dann den Vorschlagsband zu erhalten. Der Preis für den Vorschlagsband liegt in der Regel bei ca. 40 DM. Versandkosten fallen für den reinen Buchversand, wie allgemein üblich nicht an. Ansonsten fallen Kosten für Versand und Verpackung an, die allerdings nur genauso wie ich es hier geschrieben habe im Katalog angegeben werden und nicht näher beziffert werden. Gezahlt werden kann gegen Rechnung per Überweisung oder Bankeinzug (dieser findet am letzten Werktag des Bestellmonats statt) oder per Nachnahme, da kommen dann noch 8 DM Nachnahmegebühr hinzu (auch bei Büchern).

Aber in der heutigen Zeit bestellt man ja nicht mehr mit der Postkarte. Nein. Deshalb gibt es das Online Angebot von „Der Club“: derclub.de. Die Zahlungsbedingungen sind hier die gleichen.

Im Online-Angebot kann man als Mitglied entweder direkt Artikel aus dem Katalog bestellen oder erst einmal stöbern, denn hier gibt es auch Schnäppchenangebote die im Katalog nicht mehr aufgeführt sind und recht günstig im Preis liegen. Dazu gibt es besondere Rubriken in denen Sonderangebote zusammengestellt sind, oder man geht über die Suchfunktion auf die Pirsch nach seinen Lieblingsautoren oder Interpreten und lässt sich so anzeigen was DER CLUB zu bieten hat.

Darüber hinaus gibt es besondere Schnäppchentage. Wer sich den kostenlosen Newsletter schicken lässt, wird regelmäßig über Sonderaktionen informiert. An diesen Schnäppchentagen gibt es zu bestimmten Zeiten einige Artikel aus dem Sortiment besonders günstig. Hier lohnt es sich immer wieder mal drauf zu achten.

Wer noch nicht Clubmitglied ist kann sich direkt auf der Homepage anmelden und kann sich bei seiner Anmeldung aus den Kategorien: Bücher, Musik, CDROM, Video und DVD bis zu 8 Artikel aus seiner Vorschlagsliste im Wert von insgesamt 100,- DM aussuchen.

Fazit:

Ich würde mich heute vermutlich nicht mehr anmelden, denn was DER CLUB zu bieten hat, bekomme ich bei anderen Anbietern ohne Mitgliedschaft und der Verpflichtung der regelmäßigen Abnahme. Aber da ich nun mal ein Gewohnheitstier bin, werde ich wohl noch lange Mitglied bleiben und als treues Mitglied bekommt man ja auch noch Vergünstigungen im Club. Die sind zwar auch nicht berauschend, aber wenn ich jetzt schon solange dabei bin, kann ich das ja wenigstens nutzen. Die Lieferungen haben bisher auch immer einwandfrei geklappt.

Eine Zeitlang hatte ich wohl mal generell Probleme mit dem Empfang von Postsendungen, da diese entweder auf dem Postwege oder durch schlampige Übergabe des Postboten (Ablage im Hausflur bei Abwesenheit) verloren gingen, davon waren auch zwei Büchersendungen von DER CLUB betroffen, aber hier zeigte sich DER CLUB äußerst kulant und übersandte mir die Lieferungen nochmals, nachdem ich mich dort gemeldet habe und versichert habe die Sendungen nicht erhalten zu haben. Man muss dann wohl schriftlich glaubhaft versichern, das man die Sendung nicht erhalten hat und auch bei den Nachbarn nicht abgegeben wurde.

Wer also regelmäßig daran erinnert werden möchte mal wieder ein gutes Buch zu lesen, der kann sich ja mal auf den Seiten von „DER CLUB“ umsehen.

Die Kündigungsfrist für die Mitgliedschaft beträgt übrigens drei Monate zum Ablauf eines Mitgliedsjahres.

Bis zur nächsten Meinung

Eure Caroline


Geschrieben am: 19. Oct 2001, 19:19   von: wilgeplas



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download