| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Freemail Anbieter > daybyday.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Weborganizing - leicht und gut
Bericht wurde 2197 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Daybyday ist ein Weborganizer, der zu Recht regelmäßig Testsieger in seiner Kategorie wird.

Das Angebot von Daybday reicht weit über das übliche Maß einer virtuellen Festplatte hinaus. Möglich sind nicht nur die Erstellung und Ablage von Dateien und großen Linksammlungen, sondern auch diese mit eingeladenen Gästen zu teilen. Terminerinnerung, aktuelle Nachrichten und ein Eventkalender machen Daybday zusätzlich attraktiv, aber nicht nur das.

Möglich ist die eigene Email-Adresse und das Senden von SMS, Faxen und Voicemails. Ausgestattet mit einer Erinnerungsfunktion über Email und SMS dürfte es hier schwer fallen noch einmal einen Termin oder einen Geburtstag zu vergessen. Die Datenabfrage ist auch mit WAP möglich. Emails können neuerdings auch vorgelesen werden.

Im Gegensatz zu manchen anderen Weborganizern hat man nach der Registrierung Zugriff auf zwei Programme, die das Leben von Vielsurfern erheblich erleichtern.

Eine spezielle Software macht es möglich bereits vorhandene Favoriten bzw. Bookmarks in einer Bookmark-Datei zunächst auf der eigenen Festplatte anzulegen und diese dann auf den eigenen Speicherplatz bei Daybday zu importieren.

Das zweite Software-Angebot beinhaltet die direkte Aufnahme von Links in den eigenen Daybday-Account. Nach der Installation befindet sich ein spezielles Icon in der Browserliste. Befindet man sich auf einer Homepage, die man in die eigene Linkliste aufnehmen möchte, dann braucht man nur noch auf dieses Icon zu klicken. Es öffnet sich dann das Daybday Menue und übernimmt ohne Umwege bereits die URL und den Titel der entsprechenden Homepage. Außerdem ist es möglich einen Kommentar zu jedem Link zu schreiben. Sobald man auf das Dialogfeld ‚Importieren’ geklickt hat, wird dieser Link nach Daybyday importiert. Zusätzlich ist es möglich eigene Ordner anzulegen.

Neben der direkten Einladung an Gäste, denen man Dateien zugänglich machen kann, bietet dieser Weborganizer auch die Möglichkeit die eigene Linksammlung als email zu versenden.
Einziger Nachteil ist hier, dass die angelegten Kommentare zu den einzelnen Links leider nicht gesendet werden.

Daybday bietet zum Einstieg 15 MB Speicherplatz an. Über ein Werbeprogramm an, welches sich sehen lassen kann, ist es möglich weiteren kostenlosen Speicherplatz zu erhalten. Für jeden, den man für den Dienst geworben hat, bekommt man wahlweise 5,-DM oder 5MB Speicherplatz geschenkt. Die Werbung funktioniert über eine Email-Benachrichtigung.

Der komplette Dienst von Daybday ist übrigens kostenlos.

Ich bin insgesamt ziemlich, aber nicht vollständig zufrieden. So habe ich in letzter Zeit Schwierigkeiten über die Software neue Ordner anzulegen. Allerdings ist es bei einem solch guten Anbieter auch kein Problem neue Ordner direkt vom eigenen Account anzulegen und bei der Software (unter Optionen) auf 'Aktualisieren' zu klicken. Hin und wieder klappt auch mal die direkte Aufnahme eines Links nicht sofort und ich bekomme die Fehlermeldung 'Loginfehler'.

Allerdings vermag dies meine Freude an diesem Anbieter keineswegs zu schmälern und ich kann diesen Organizer dennoch uneingeschränkt empfehlen.


-------------------
aktualisierter Beitrag
zuerst veröffentlicht auf dooyoo.


Geschrieben am: 09. Sep 2001, 10:15   von: Akosua



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download