| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Computer > Eingabegeräte > Maus > Microsoft > MS IntelliMouse Explorer

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
liegt ruhig, leicht zu installieren

Nachteile:
keine




Microsoft IntelliPoint 4.1. Mouse
Bericht wurde 1829 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Microsoft IntelliPoint Mouse

Mäuse für meinen Computer hatte ich schon mehrere, die meisten haben aus irgendwelchen Gründen trotz intensiver Pflege den Geist aufgegeben, so das ich inzwischen mal wieder eine neue Mouse benötigt habe. Diesmal entschied ich mich für die Microsoft IntelliPoint 4.1. Mouse, die zusammen mit der dazugehörigen Software in fast jedem Fachgeschäft zu unterschiedlichen Preisen von 14,95 – 24,95 Euro erhältlich ist.

Sie ist meines Wissens nach in 2 Grundfarben erhältlich, einmal in dem Standard beige – grau, zum anderen in dunkelblau – grau. Ich habe die hellere Variante, da mein restlicheds Rüstzeug ebenfalls in dieser Farbe gehalten ist.

Die Mouse ist etwas schwerer als andere Mäuse, liegt dadurch aber sehr ruhig auf dem Pad, verrutscht nicht so leicht und lässt sich sehr zielgenau und ruhig auf dem Bildschirm justieren.
Da es eine Wheelmouse ist, hat sie 2 Tatsten, die wahlweise für Links – oder Rechtshänder einstellbar ist. Diese Einstellung könnt ihr unter Systemeinstellungen/Mouse/Einstellungen vornehmen.

Die Mouse sollte bei der Installation in ausgeschaltetem Zustand des Computers in den PS2-Anschluß gesteckt werden, sie ist Plug&Play fähig und wird vom Computer selbst erkannt und installiert bzw. konfiguriert. Die dazugehörige Software kann dann mittels CD installiert werden, ein Neustart des Computers ist nicht notwendig.
Der größte Vorteil aus meiner Sicht liegt wirklich in der sehr ruhigen Lage, die durch das höhere Gewicht unterstützt wird.
Mittels des Wheels kann der Bildlauf wesentlich beschleunigt werden, außerdem kann der Bildschnell- Lauf durch drücken des Wheels nochmals beschleunigt werden, es erscheint nach dem Drücken ein Pfeil, mit dessen Hilfe man die ausgewählte Richtung hoch oder runter in sehr schnellem Tempo erreichen kann.

Insgesamt ist es ein ausgewogenes und gut funktionierendes Produkt, das sowohl für die Microsoft – System Computer ,aber auch IBM-compatibel ist und somit auf fast allen Computern genutzt werden kann.

Man sollte regelmäßig die Laufkugel reinigen, das erfolgt indem man die Klappe in Pfeilrichtung verschiebt, die Kugel herausnimmt, mit einem festen, fusselfreien Tuch gründlich abreibt und das Innere kräftig auspustet und die Kontakte vorsichtig von Schmutz und kleinen Fusseln befreit, die sich leider immer wieder durch die Reibung mit dem Pad enstehen.

Das Produkt kann von mir nur empfohlen werden, ich habe 19,95 Euro bei ProMarkt bezahlt.


Geschrieben am: 02. Nov 2002, 12:44   von: tommixyz



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download