| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Computer > Monitor > 19er Monitore

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
groß, preiswert

Nachteile:
zu groß?




Der Goliath in meinem Zimmer!
Bericht wurde 4313 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 4 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heute war es so weit. Ich machte meinen PC an und auf einmal kamen seltsame Rauchzeichen aus dem Monitor. Bildröhre kaputt und der Croncalonca ganz traurig, denn der braucht seinen Computer.
also musste ich meinen frisch bekommenen Wehrsold wieder teilweise abgeben. Aber diesmal beim ProMarkt in Wittenberg.
Aber es sollte schon ein großer Monitor sein.
Mindestens 17" mussten es sein. Also schaute ich mich ganz gemütlich um und da sah ich nur Schrott im 17er-Bereich.
Doch auf einmal lachte mich ein 19 Zoll-Monitor an und sagte zu mir, dass ich ihn kaufen soll. Kurz auf den Preis geschaut und auf mein Konto und dann ging es auch schon ab zur Kasse. Mit meinem neuen Freund namens "Philips 109 S 40".

--Der Preis--

Nun gut vor ein paar Jahren hätte man für so ein Teil viel Geld bezahlen müssen, aber heut zu Tage sind doch Flat-Screens in Mode gekommen und die guten alten Monitore geraten fast schon in Vergessenheit.
Ich bekam ihn für schlappe 249,00 EUR. Nun gut, billig ist das auch wieder nicht (immerhin 500 DM), aber preiswert und auch noch ein Markenprodukt.

--Die Abmaße--

Das Ding ist wirklich groß (im Laden sah er viel kleiner aus) und ich musste feststellen, dass es doch ziemlich eng auf meinem Tisch wird.
Wie ich schon sagte handelt es sich um ein 19" Monitor - also doch recht gigantisch.
Das sichbare Bild beträgt satte 46cm (mein Fernseher ist nur 12cm größer).
Ansonsten ist der Monitor 43cm breit, 41cm hoch und ragt 45cm in die Landschaft.
Er hat 120Hz - vollkommen ausreichend.


--Das Aussehen--

Er hat mich einfach nur überzeugt.
Die anderen Modelle sahen neben diesem Teil einfach nur grässlich aus.
Er ist natürlich nicht aus Gold, aber das normale grau kann auch ganz schön sein. Wenn man sich den Monitor das erste Mal anschaut, wirkt er einfach nur pompös und überwältigend, denn es ist ein Kasten.
Oben links steht der Typ und unten in der Mitte kann man ganz groß "PHILIPS" lesen (wirkt einfach nur cool).
Ansonsten ist nicht viel Schnörkelei zu sehen, außer die Bedienungsknöpfe unten rechts, die aber auch nicht besonders auffallen.

--Das Menü--

Auf den ersten Blick war ich erstaunt, aber heute ist ein Menü an einem Monitor nichts Besonderes. Es ist sehr leicht und verständlich aufgebaut und man kann unter 8 Sprachen (von Deutsch bis Japanisch) wählen.
Ansonsten gibt es noch 7 weitere Einstellungsmenüs:
-Zoom
-Anpassung Horizontal
-Anpassung Vertikal
-Formeinstellung
-Farbeinstellung
-Werkseinstellung zurückstellen
-Zusätzliche Funktionen

--Das Bild--

Jetzt endlich ist es soweit. Nun darf ich ins Schwärmen kommen.
Vorher hatte ich nur einen lächerlichen 15" Monitor und man musste schon sehr nah an die Röhre kriechen, damit man überhaupt was sieht und dazu war das Bild auch noch recht bescheiden.
Nun ist alles anders. Das Bild ist einfach nur genial und super scharf. Und das meine ich wirklich (nun gut mit einem Plasma-Bildschirm kann er nicht mithalten, aber wer kann sich so etwas schon leisten).
Sogar die Qualität von Filmen hat sich anscheinend drastisch verbessert. Ich konnte es kaum glauben, als ich in Filmen auch mal die Gesichter scharf sehen konnte und das mit einem "200MHz MMX-Prozessor". Das Bild ist genial. Ich kann die Begeisterung fats nicht in Worte fassen, was ihr sicherlich auch schon gemerkt habt.
Die höschste Auflösung beträgt 1900x1080 Pixel und das ist ein fantastischer Wert obwohl, das Bild dann doch etwas klein wird. Ich bleibe lieber bei 1024x768 Pixel.
So ist das Bild recht groß und auch noch so scharf, dass ich nicht dirket vor dem Monitor sitzen muss, um etwas lesen zu wollen. Einfach nur wunderbar auch wegen der "LightFrame 3" Einstellung die das Bild strahlender und schärfer macht

--Fazit--

Ich habe die 249 € auf keinen Fall bereut und wenn es doch einmal Probleme geben sollte, kann ich immer noch auf die 3 Jahre Garantie zurück.
Wenn ihr auf der Suche nach einem sehr guten 19" Monitor seid, kann ich euch nur den "Philips 109S40" empfehlen.
Das Bild ist hervorragend und einfach nur scharf. Die Größe ist richtig beeindruckend, aber man sollte schon etwas Platz auf seinem Tisch haben.


Geschrieben am: 29. Mar 2003, 18:27   von: Evil-Duke



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download