| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Familie > Kinder > Baby > Babynahrung > HIPP > HIPP feiner Trinkbrei > Apfel-Banane

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
lecker, ideal für Unterwegs, kalt geniessbar, vollwertige Zwischenmahlzeit

Nachteile:
sehr süss, schmeckt leicht sämig, hoher Zuckergehalt




Unterwegs??? Einfach Trinkbrei...
Bericht wurde 1990 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch über das nächste Trinkerlebnis meiner Kleinen berichten. Da sie ja nun in dem Alter ist, wo es nicht nur immer Milch gibt, muss halt auch mal Abwechslung her und ich versuche es bei ihr so bunt wie möglich zu gestalten.

°°°Worum geht's???°°°

Hipp Feiner Trinkbrei Apfel-Banane


°°°Kaufanreiz°°°

Wie schon gesagt, möchte ich die Geschmacksnerven meiner Kleinen so weit wie möglich erweitern, um natürlich auch zu sehen, was sie mag und was nicht. Mein Anreiz den Trinkbrei zu kaufen lag einfach darin, dass ich von den Produkten von Hipp einfach begeistert bin.

°°°Kaufort und Preis°°°

Ich habe den Trinkbrei bei uns im Familla gekauft, für den stolzen Preis von 1,05 Euro.

°°°Verpackung°°°

Es ist wieder eine kleine süsse weisse Glasflasche. Auf dem Etikett vorn steht wie über all bei der Marke das Hipp in grossen bunten Buchstaben drauf. Es ist noch eine Banane, ein Apfel und Getreide abgebildet, halt das was drin ist, ist halt auch drauf *fg*....

°°°Inhalt°°°

In der Flasche befinden sich 200 ml eines etwas dickeren Getreidebreis, der schon irgendwie gesund aussieht. Ein heller Brei, zusammen gemanscht aus Banane und Apfel halt.

°°°Hersteller°°°

HIPP GmbH & Co. Vertrieb KG
85273 Pfaffenhofen

Tel. 08441/757-384

www.hipp.de


°°°Inhaltsstoffe°°°

Frucht 85% (säurearmer Apfelsaft, Äpfel 21%, Bananen 13%, Ananassaft ), Wasser, Weizenaltodextrin, Weizengriess, Inulin, Vitamin C

Und wie immer sind alle Zutaten aus biologischem Anbau.


°°°Angaben°°°

Pro Flasche sind enthalten:

132 kcal, Eiweiss 1,0g ; Kohlenhydrate 31,2 g davon 19,6 g Zucker ; Fett 0,4 g ; Ballaststoffe 3,0 g ; Natrium unter 0,02 g und Vitamin C 16 mg


°°°Herstellerversprechen°°°

Hipp Feiner Trinkbrei ist eine gesunde Zwischenmahlzeit aus ausgewählten milden Früchten und wertvollem Getreide. Seine prebiotischen Inhaltsstoffe unterstützen eine gesunde Darmflora und tragen so zur Gesundheit und Wohlbefinden des Babys bei.

° prebiotisch - zur Unterstützung der Abwehrkräfte
° ohne Kristallzuckerzusatz
° ohne Aromastoffzusatz
° ohne Konservierungsstoffe
° ohne Zusatz von Milcheiweiss
° stuhlregulierend
° ohne Bindemittel
° glutenhaltig


°°°Anwendung°°°

Hm wie mir auf dem Bild welches hier bei Ciao eingestellt ist aufgefallen ist, steht dort noch drauf, dass es eigentlich erst ab dem 10. Monat geeignet ist, aber bei dem Trinkbrei den es jetzt zu kaufen gibt, ist das Füttern ab dem 8. Monat erlaubt, vielleicht wurde es im Laufe der Zeit geändert.

Den Trinkbrei kann man ohne zu erwärmen den Kleinen zu trinken geben, einfach in einen Trinkbecher und es kann losgehen. Nach dem Öffnen der Flasche ist der Trinkbrei noch drei Tage im Kühlschrank haltbar, danach sollte man ihn nicht mehr verwenden.


°°°Erfahrungen und Fazit°°°

Wie immer bei Hipp ist die Flasche mit einem Vakuum-Sicherheits-Verschluss-Deckel versehen, der beim ersten Öffnen knackt. Als ich den Deckel von der Flasche nahm kam mir ein leichter Bananengeruch entgegen, sehr angenehm, aber irgendwie roch es auch nach Mehl.. Ich weiss nicht ob ihr das kennt, dieses Geruch, wenn man eine Mehlschwitze macht, ich denke mal, das kommt von dem Getreide in dem Trinkbrei. Natürlich hat Mama den ersten Geschmackstest gemacht, er schmeckt wirklich sehr mild und bekömmlich nach Banane und eine Spur von Apfel und irgendwie sämig, als wenn man Mehl daran getan hätte. Na ja aber es sollte ja nicht mir gefallen sondern meiner Kleinen, also gab ich ihr etwas in ihren Becher und nach ersten Startschwierigkeiten, da es ja ein ganz neuer Geschmack für sie war, nuckelte sie den Becher wirklich restlos leer. Und wenn ich ihr jetzt ihren Becher zeige und etwas von dem Trinkbrei rein mache, streckt sie beide Arme schon danach aus.

Nach dem Verhalten zu deuten von meiner Kleinen scheint ihr der Trinkbrei wirklich sehr zu schmecken und auch sehr gut zu bekommen, denn bis jetzt gab es keinerlei Probleme nach dem Verzehr, aber trotzdem vergebe ich nur drei Sterne, da es erstens sehr süss ist und zweitens irgendwie künstlich und mehlig schmeckt.

Aber es ist wirklich mal eine willkommene Abwechslung für Zwischendurch oder falls man mal unterwegs ist, hat man schnell was zur Hand. Ansonsten gebe ich eine geteilte Kaufempfehlung, zum Probieren würde ich es auf jeden Fall mal versuchen, aber für Dauerhaft würde ich es nicht geben.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Bericht etwas helfen.

Danke fürs Lesen und Bewerten und natürlich freu ich mich auch über Kommentare.

Liebe Grüsse
Engel1206


Geschrieben am: 29. Dec 2006, 23:53   von: Engel1206



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download