| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Familie > Haustiere > Fische > Tetratest Analyset

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
schneller Test, einfache Handhabung

Nachteile:
Phosphat-Test fehlt




Weißt du wie dein Wasser ist?
Bericht wurde 1368 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Tetratest Analyset
****************


Nachdem ich mein Aquarium schon über ein Jahr besaß und für jeden Wassertest zu meinem Zoohändler musste, entschloss ich mich ein Testset zu kaufen. Da ich mit den Tetra-Produkten bisher sehr gute Erfahrungen gemacht hatte, kaufte ich dieses Testset aus dem Hause Tetra.


Verpackung:
°°°°°°°°°°°°°°

Das ganze Analysenset ist in einem Koffer verpackt. Dadurch hat man immer alles zur Hand und verliert nicht die Übersicht. Außerdem ist alles gut geschützt, denn in der Nähe von Aquarien kann es ja schon mal nass werden.


Inhalt:
°°°°°°°

4 Messküvetten
1 Dosierspritze
1 Bedienungsanleitung
5 Farbtabellen
Chemikalien für die einzelnen Analysen.


Testmöglichkeiten:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

pH-Wert
Karbonathärte (KH)
Gesamthärte (GH)
Gesamtammoniak (NH3/NH4+)
Sauerstoff (O2 )
Kohlendioxid (CO2) [Aus Berechnungstabelle]
Nitrit (NO2-)
Nitrat (NO3-)


Testablauf:
°°°°°°°°°°°°

In der Bedienungsanleitung ist jeder einzelne Wassertest genau beschrieben. Auch Laien können leicht nachvollziehen, was man tun muss. Damit ihr seht, wie so ein Test zum Beispiel aussieht, hab ich euch hier mal den Test für den Sauerstoffgehalt aufgeschrieben:

[Zitat-Anfang]

1. Messküvette mit Aquariumwasser spülen.
2. Messküvette bis zur 15 ml Markierung füllen.
3. Tropfflasche O2 1 senkrecht über die Küvette halten und 5 Tropfen hineingeben.
4. Tropfflasche O2 2 senkrecht über die Küvette halten und 5 Tropfen hineingeben.
5. Sofort die Messküvette mit Deckel verschließen und zur Durchmischung um 180° drehen. Es entsteht ein Niederschlag ( feine, ungelöste Teilchen, die die Flüssigkeit eintrübt). Die Küvette bei Süßwasser 30 Sekunden bzw. bei Meerwasser 5 Minuten stehen lassen.
6. Messküvette wieder öffnen und Tropfflasche O2 3 senkrecht über die Küvette halten und 5 Tropfen hineingeben.
7. Sofort Küvette mit Deckel wieder verschließen und 2 mal um 180° drehen. Dabei löst sich der Niederschlag auf und es entsteht eine rote Färbung.
8. Zur Ermittlung des Sauerstoffgehaltes die Farbe mit der Farbskala vergleichen und den Messwert ablesen.

[Zitat-Ende]

Ihr seht also, es ist wirklich ganz einfach die Tests durchzuführen.


Erfahrungen:
°°°°°°°°°°°°°°°

Bis jetzt bin ich mit dem Testkoffer wirklich sehr zufrieden. Die Test sind einfach und schnell durchzuführen. Seit ich das Analysenset habe, kann ich meine Wasserwerte selbst testen und hab dadurch einfach einen besseren Überblick, was in meinem Aquarium zu tun ist. Toll finde ich auch das Anleitungsheft. Neben den Anleitungen für die einzelnen Analysen, sind darin nämlich auch noch einige chemischen Zusammenhänge, der einzelnen Wasserparameter erhalten. Außerdem erfährt man die ungefähren Optimalwerte und was man tun muss, wenn die Wasserwerte mal nicht ok sind.


Kauf/Preis:
°°°°°°°°°°°°°

Ich habe das Testset bei Zoo-Kölle gekauft, aber auch andere Zoohandlungen (z.B. Fressnapf) führen diesen Analysenkoffer. Ganz billig ist der Koffer leider nicht, ich habe dafür 50 € bezahlt. Wenn einzelne Testsubstanzen mal leer sind kann man diese auch einzeln nachkaufen, sie kosten so zwischen 5 und 10 €.


Hersteller:
°°°°°°°°°°°°

Hersteller ist wie bereits erwähnt, Tetra. Wer sich informieren will findet alles Nötige unter www.tetra.de. Da könnt ihr erfahren, welcher Händler in eurer Nähe Tetra-Produkte führt.


Fazit:
°°°°°°°

Ich kann diesen Testkoffer trotz seines relativ hohen Preises wirklich jedem empfehlen. Allerdings ist leider kein Phosphattest enthalten, was auch relativ wichtig wäre. Ansonsten ist der Koffer toll für jeden, der sein Aquariumwasser im Griff haben will. Die Test sind wirklich sehr professionell aufgebaut und führen auch zu vernünftigen Ergebnissen (ich hab die Ergebnisse mal bei uns im Labor mit anderen Methoden nachgeprüft) . Allerdings ist es wie bei allen Schnelltest, die über Farbtabellen ausgewertet werden, häufig der Fall, dass man die Substanzfarbe nicht genau zuordnen kann. (Das ist aber auch bei den ganz professionellen Schnelltests die wir bei uns im Labor benutzen nicht anders.)


Liebe Grüße,
Pamela



Geschrieben am: 23. Feb 2003, 10:28   von: suesse1983



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download