| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Familie > Haustiere > Katzen > Futter > AS (Schlecker) > Premium-Menü

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
vielleicht der Preis

Nachteile:
Geruch, Geschmack, Zucker




Mama gell, das können andere fressen!
Bericht wurde 1801 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Die Dosenöffnerin war mal wieder einkaufen und da meine beiden schleckigen Katzen (Mutter und Tochter) ja nun wirklich nicht alles mögen und eine Dose schon mal 1 Tag reicht (zusätzlich zu meinem Trockenfutter), probierte ich dieses Mal AS vom Schlecker, allerdings die teuere Blechdose zum Preis von DM 0,99 für 400 g.

Premium-Menü steht drauf und gekauft habe ich die Sorten:

mit Rind und Leber
mit Geflügel und Leber
mit Krabben und Seelachs

Bei allen 3 Sorten ist identisch, dass jeweils 4 % der angegebenen Fisch-, Fleisch- sowie Geflügelanteile drin sind, zusätzlich Mineralstoffe, Zucker, sowie 10 mg Vitamin E (allerdings pro kg – warum das nicht umgerechnet werden kann, ist mir schleierhaft, also bei 400 g wohl nur 4 mg Vitamin E).

Die Inhaltsstoffe erspare ich Euch hiermit, gehen wir mal lieber testen, wie es schmeckt!

Als ich die 1. Dose mit Rind und Leber aufmache, es ist die praktische Sorte mit dem Öffnungsring oben, kommen meine Beiden wie immer bei diesem Geräusch angespurtet.

Aussehen tut die Pampe, na ich weiss nicht, ich für mich bin da schon mal komplett satt. Ist so was dunkelbraunes, rötliches, undefinierbares.....

Und riechen, auweia, da dreht sich mir fast der Magen um. Nun gut, ich muss es ja nicht essen eh fressen, also rein in den Katzennapf.

Beide Katzen gehen recht vorsichtig an den Napf, probieren, schauen sich gegenseitig und dann mich an. Als ich recht deutlich sage, dass es heute nichts anderes gibt, drehen sich beide weg und laufen deutlich beleidigt mit hoch erhobenem Schwanz ob diesem fürchterlichen Fresschen aus der Küche. Abends ist diese erste Dose immer noch nicht leer und ich lasse es mal über Nacht stehen. Auch am Morgen des 2. Tages ist fast nichts davon gefressen, aber die Pampe sieht so appetitlich aus, dass ich aus Mitleid nun doch den Rest mal wieder wegschmeisse. Copyright@Nicki2807

Da meine Beiden allerdings Sorten mit Fisch ganz gerne mögen, habe ich dann diese Dose aufgemacht, Aussehen – fast identisch, Geruch (oder besser Gestank) – ebenfalls, Ergebnis – mehr als identisch! Auch von dieser Sorte habe ich über die Hälfte nach 2 Tagen weggeschmissen. Ich konnte zwischen Rind und Fisch kaum einen Unterschied feststellen, meine Katzen anscheinend auch nicht.

Außerdem war in diesen Tagen das Trockenfutter weggestellt und ich will damit sagen, dass sie nichts anderes bekommen haben. Nach diesen 3 Tagen waren Krümel und Floh wieder schlank!

Die 3. Dose steht noch da – wird hiermit versteigert!

Mein Fazit: Diese Sorte von AS werde ich nie wieder kaufen und kann es leider auch nicht weiterempfehlen!

Liebe Grüße - Eure Nicki



Geschrieben am: 05. Nov 2001, 01:11   von: Nicki2807



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download