| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Heimwerken

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
genauer als die Handkreis

Nachteile:
man muss immer noch improvisieren und nachdenken




Tischkreissägen sind zumindest besser als Handkreissägen
Bericht wurde 13693 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Da meist ein Werkzeug was man lange benutzen kann und ein Handwerker das Gleiche kosten habe ich mir in diesem Frühjahr ein neues Werkzeug angeschafft.

In diesem Falle baute ich meinen Schuppen zu einer überdachten Terasse mit kleinem Schuppenteil aus und rechnete mir aus, dass es sehr günstig wäre vom preislichen und ökologischen her die Bretter die jetzt überflüssig waren in die nötigen Rankgitter umzubauen. Rechnen, rechnen, wenn ich die ganzen Leisten die ich für die Rankgitter brauche einspare durch den Kauf einer Tischkreissäge, dann rechnet es sich durchaus.

So lief ich los von Baumarkt zu Baumarkt und kaufte dann die Tischkreissäge beim Aldi.

Sie war preislich recht günstig und bot die gleichen Features wie die anderem beim Baumarkt.
Der Preis war 44,99 EURO und es gab doch tatsächlich 3 Jahre Garantie dazu.

Na, was will man mehr, wenn so ein elektrisches Teil 3 Jahre funktioniert, dann wird es auch noch lange funktionieren.


Tragbarkeit :-)
ja, ok, auch ich mit meinem verkorksten Rücken habe es geschaftt diese Säge zu meinem Autochen zu schleppen und sie einzupacken. Aber mit Schwierigkeiten, denn sie wiegt 16,5 kg.

Bedienungsanleitung
klar und deutlich, man muss nicht zuuu viele Seiten durchblättern um zu der Essenz zu gelangen. Seite 2 bis 10 mit vielen Bildchen reichen aus.

Was bietet diese Säge?
Sie sägt Bretter von 0 bis 43 mm Höhe. ( Stimmt nicht mit der Realität überein. Siehe 2. Update mit Absatz Funktionalität)
Es gibt einen Ansauganschluss für den Staubsauger bis 38mm Durchmesser
Das Sägeblatt ist aus Hartmetall.

Was für ein Zubehör gibt es dazu?
Je einen Paralellanschlag und Queranschlag, einen Winkelanschlag und einen Schiebestock. Den Schiebestock soll man statt seiner Finger benutzen. Das tut weniger weh.

Was habe ich bisher damit gemacht?
Verschalungs- und andere Bretter in gleichmässige Streifen zersägt. ( Leisten) Bretter in der Länge gekürzt.

Insgesamt war diese Säge leichter und sauberer vom Schnitt als meine Handkreissäge oder auch mein geliebter Fuchsschwanz und deshalb bin ich froh diese neue Säge zu besitzen.
Auch ist diese Säge berechenbarer und sicherer als meine Handkreissäge, da sie auf einem Platz steht.

Sie bietet mir auch neue Möglichkeiten in Bezug auf die Winkeleinstellungen, die sie bietet in Zukunft meine Fussleisten und Bilderrahmenleisten genauer zu schneiden.

Ich bin froh, dass sich dieses neue Gerät in meiner Werkzeugsammlung befindet. Und ich werde es auch weiterhin nutzen und ausnutzzen.

Update:
Inzwischen ist mein umgebauter Schuppen zu einer Tischlerwerkstatt geworden. Jedes Holzstück welches bearbeitet werden muss wird dort hingetragen ( 50 Meter von Haus entfernt) weil dort diese Säge und noch einiges anderes an Holzbearbeitungswerkzeugen liegt. Diese Tischkreissäge ist wirklich ein beliebtes Werkzeug in meinem Haushalt geworden und der umgebaute Schuppen ein beliebter Arbeitsplatz.


Update 2:
Tja, wenn das Wetter so schlecht ist kann man eine Werkstatt im Schuppen nicht so gut gebrauchen, und so sind alle Werkzeuge nach Hause gewandert. Da ich inzwischen ja mit der Korkdecke fertig bin habe ich mich daran gemacht einen grossen Einbauschrank zu bauen. Da muss man doch wesentlich genauer arbeiten als beim Schuppenumbau. So habe ich neue Erfahrungen mit der Säge gemacht und möchte einiges ergänzen.

Funktionalität:

Man muss sich immer wieder Mühe geben die Bretter so an Queranschlag, Winkelanschlag oder den Sägetisch anzupassen, dass man korrekt sägen kann. Da ist oft Kreativität gefragt.
Der Queranschlag wackelt leider ( hat leichtes Spiel) und lässt sich nicht stabil verschrauben.

So ähnlich wie beim Sägen mit der Handkreissäge oder Stichsäge muss man immer wieder Leisten als Führung mit Schraubzwingen aufschrauben bei längeren Brettern, und in mehreren Fällen war es sogar nötig mit Holzschrauben eine Führungsleiste so anzubringen, dass die äussere und sichtbare Seite nicht verletzt wird, weil der Queranschlag Spiel hat und die Winkelgrösse nicht unbegrenzt einstellbar ist.

Beim Sägen eines Brettes mit 3,4 cm Stärke musste man sogar die Schutz- Abdeckung für das Sägeblatt abschrauben und es entstand eine Art austretendes Holzteil am oberen Rand. Also die 43mm Höhe können bei weitem nicht erreicht werden.

Da ich durch diesen Sägenzukauf noch immer nicht in der Lage bin Gehrungen in dickeren oder höheren Leisten gut zuzuschneiden plane ich irgendwann noch dafür das passende Gerät zu erwerben. Fussleisten auf Gehrung kann ich noch immer nicht mit der Tischkreissäge zuschneiden.

Die Handkreissäge werde ich wohl kaum noch nutzen, denn sie ist noch schwieriger zu handhaben wenn man einen sauberen Schnitt braucht.
Nach längerer Benutzung der Säge habe ich festgestellt, dass es sicher nicht das optimale universelle Werkzeug ist. Noch immer muss man sich Gedanken machen wie man dieses Holzstück nun auf die richtige Länge bringt. Die Stichsäge und andere Hilfsmittel sind unwiederruflich immer wieder gefragt.


Fazit:
Holz lässt sich angenehm verarbeiten und es gefällt mir damit in meiner Freizeit zu spielen. Schliesslich ist es angenehmer etwas brauchbares und sichtbares zu basteln als immer nur mit Zahlen zu jonglieren.

Da ich andere Tischkreissägen nicht kenne und nie damit gearbeitet habe setze ich die Bewertung der Säge auf mittel runter, denn ich hatte mir mehr vorgestellt. Vor allem der wackelnde Queranschlag stört mich.
Vor allem warnen muss ich Laien vor zwei doppeltürigen Schränken nebeneinander. Es ist wirklich schwer das hinzubekommen.






Geschrieben am: 01. Feb 2003, 00:10   von: Liarienne



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download