| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Kleine Haushaltsgeräte > Bodum Teekanne

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Qualität, einfach praktisch

Nachteile:
Preis




Tee durch Qualität
Bericht wurde 2001 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich trinke sehr gerne Tee, im Gegensatz zu richtigen Teeliebhabern mag ich aber auch Beuteltee. Irgendwann jedoch wollte ich mich mit diesen nicht zufrieden geben und machte mich auf den Weg um ein Teeei zu kaufen.

Im Supermarkt lief ich aber einer anderen Möglichkeit über den Weg um vorzüglichen Tee zu zubereiten.
Ich entdeckte eine Bodum Teekanne. Diese war auch noch im Angebot und so hängte ich mein Teeei wieder ins Regal um mit der Bodum Kanne an die Kasse zu wandern.

Beschreibung:

Die Bodum Teekanne besteht aus drei Teilen. Einem bauchigen runden Glasgefäß mit Kunststoffgriff und 1 Liter Inhalt, einem Plastikeinsatz den man in die Kanne einsetzt und einem Deckel.
Der Plastikeinsatz ist wie ein sehr dickes Röhrchen welches unten geschlossen ist und im oberen Teil mit kleinen Löchern übersäht ist. Der Deckel ist aus Plastik und besitzt einen Einsatz mit Gummidichtring welcher genau ins dicke Röhrchen passt und herunter gedrückt werden kann.
Das Ganze macht einen soliden Eindruck und ich musste immerhin rund 15 € dafür bezahlen.

Erfahrungen:

Die Handhabung der Kanne ist wirklich sehr einfach. Man setzt den Plastikbehälter in die Glaskanne, gibt in diesen etwa 4 Löffel Tee nach Wahl, übergießt den Tee mit kochendem Wasser, setzt den Deckel auf, wartet die Ziehzeit ab und drückt dann den Innenteil des Deckels herunter. Der Tee wird dadurch vom Wasser abgeschottet und kann nicht weiter ziehen.
Das Ganze ist wirklich sehr einfach und durchdacht gemacht. Durch die kleinen Löcher im Plastikbehälter kann das Wasser in die Glaskanne fließen und der Tee hat genügend Platz um sein Aroma zu entfalten.
Einzig Rooibos Tee ist so fein das ein paar Stückchen durch die Löcher fließen können. Allerdings nicht wirklich viele und wer sich daran stört kann den Tee beim Ausgießen ja immer noch sieben.
Es ist natürlich auch kein Problem Beutel Tee mit der Kanne zu zubereiten.
Da man nach der Ziehzeit einfach den Deckel herunterdrücken muss werden auch die Beutel vom Wasser abschottet.
Das System ist von guter Qualität denn auch nach gut einem Jahr ist das Plastik noch nicht verzogen und der Deckel schließt den Plastikbehälter immer noch Wasserdicht ab.
Die Glaskanne selber ist ebenfalls von sehr guter Qualität. Sie besitzt einen praktischen Ausgiesser und hält den Tee erstaunlich lange heiß. Robust ist sie zudem denn in diesem Jahr musste sie schon einige Stöße und sonstiges ertragen ohne das sie die kleinste Macke davon getragen hat.
Es gibt sicher noch billiger Kannen aber bei den meisten muss man den Plastikbehälter nach der Ziehzeit entfernen da er nicht verschlossen werden kann. Diese kann ganz leicht zu Verbrennungen führen und ist unnötig umständlich.
Auch beim Thema Reinigung steht die Bodum Teekanne sehr gut da.
Alle Teile sind einfach zu reinigen und glänzen damit das sie keine schwer zugänglichen Stellen besitzen.

Fazit:

Meine Bodum Teekanne kann ich mir aus der Küche nicht mehr wegdenken. Sie sieht gut aus, ist von hoher Qualität und ungemein praktisch. Hinzu kommt noch das sie für eine Glaskanne sehr robust ist.
Es gibt sicher billigere Möglichkeiten Tee zu zubereiten aber mit der Bodum Kanne macht es irgendwie mehr Spaß.

Autor:
Somerset/LeBaron/LeSabre


Geschrieben am: 09. Feb 2003, 07:38   von: Somerset



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download