| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Kleine Haushaltsgeräte > Dampfbügeleisen > AEG PERFECT DB 7020 INOX

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
sieht sehr gut aus im Design, funktioniert tadellos, leicht zu pflegen mit der Selbstreinigungsfunktion

Nachteile:
keine




Funktioniert sehr gut und sieht sehr peppig aus
Bericht wurde 1483 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Unter den vielen Prämien die Webmiles anzubieten hat gibt es auch ein Bügeleisen von AEG. Dieses hatte ich als Prämie ausgewählt, der Wert betrug 1500 Webmiles. Nun haben wir dieses Bügeleisen schon seit ein paar Monaten und ich möchte über die Erfahrungen die wir bisher damit gemacht haben schreiben.

=====================
Allgemeine Angaben
=====================

Ein Bild ist ja schon zu sehen, so muss ich wohl nicht näher auf die Optik eingehen. Aber ich denke das Design ist schon sehr gelungen, es sieht modern und pfiffig aus in dieses Farbkombination.

Die Temperatur kann frei gewählt werden. Jeder Temperaturbereich ist gut markiert so kann eigentlich nichts schief gehen, auch wer nicht so viel Erfahrung mit bügeln hat wird sich sicher schnell zurechtfinden. Die Symbole sind auch nochmals in der Bedienungsanleitung gut erklärt und so weiß man schnell welche Temperatur für welchen Stoff die Richtige ist, falls man am Kleidungsstück mal nicht den entsprechenden Hinweis findet.

Für bestimmte Stoffe ist es vorteilhaft mit Dampf zu bügeln. Dieses Bügeleisen verfügt über diese Funktion, aber leider ist die Intensität des Dampfes nicht einstellbar. Man hat nur 2 Möglichkeiten: entweder mit Dampf, oder ohne.

Neben dem normalen Dampfbügeln gibt es auch noch andere Funktionen, den Dampfstoß und das Sprühen.

Zur Wartung es Bügeleisens gibt es die Funktion „Selbstreinigung“. So ganz von allen geht das natürlich nicht, aber es ist trotzdem einfach durchzuführen und sollte auch regelmäßig genutzt werden.

Das Handbuch ist eher dünn und beschränkt sich auf wenige Seiten. Aber ich finde alle Funktionen des Bügeleisens sind gut erklärt darin.

====================
Meine Erfahrungen
====================

Nun muss ich meine Wäsche ja (zum Glück) nicht generell selber bügeln, aber ab und zu komme ich schon in die Verlegenheit diese Sache auch mal selbst erledigen zu müssen, besonders bei meinen eigenen Kleidungsstücken.

Als erstes ist mir das Gewicht des Bügeleisens aufgefallen, denn es ist relativ schwer. Beim Bügeln ist das aber kein Hindernis, denn die Sohle des Bügeleisens ist aus Edelstahl und sehr leichtgängig und so muss man sich in keiner Weise anstrengen beim Bügeln. Das Kabel ist gerade noch ausreichend in seiner Länge von ungefähr 2 Metern, aber ich glaube das ist bei den meisten Bügeleisen so, unser altes hatte sogar ein noch kürzeres Kabel. Besonders leicht geht das Bügeln mit Dampf, so bekommt man normalerweise die Wäsche am schnellsten glatt. Dazu muss aber zuerst das Bügeleisen mit Wasser befüllt werden. Der Stecker sollte sich für diesen Vorgang aus Gründen der Sicherheit nicht in der Steckdose befinden. Das Einfüllen des Wassers geht ganz leicht. Der passende Behälter wird ja mit dem Bügeleisen gleich mitgeliefert. Gut ist auch die Sray Funktion, mit der man ohne Dampf die Wäsche besprühen kann, das Wasser triff dabei aus einer Öffnung vorn, leicht oberhalb der Sohle aus.

Zur Wartung des Bügeleisens dient die Selbstreinigungsfunktion. Diese sollte auch regelmäßig genutzt werden, bei weichen Wasser ist das natürlich nicht so oft nötig wie bei hartem Wasser. Zur Selbstreinigung füllt man mit dem Messbecher das Bügeleisen bis zum Rand der Markierung auf und wartet bis die Maximale Temperatur erreicht ist (natürlich muss zuvor der Regler für die Temperatur auf MAX gestellt werden). Dann wird der Schalter für den Dampf in die Position für die Selbstreinigung gebracht und in dieser Position gehalten. Aber man sollte vorsichtig sein wenn der Dampf und das heiße Wasser austritt und vor allem das Bügeleisen über ein Behältnis halten in das das heiße Wasser laufen kann.

===========
Fazit:
===========

Dieses Bügeleisen fällt sofort auf mit seinem schönen peppigen Design. Es besitzt alle nötigen Funktion die das Bügeln erleichtern, nur schade das der Dampf nicht reguliert werden kann, das ist der einzige Negativpunkt. Eine nützliche Sache ist auch die Selbstreinigungsfunktion, die zur Wartung regelmäßig durchgeführt werden sollte, damit verhilft man dem Bügeleisen zu einer möglichst langen Lebensdauer.


Geschrieben am: 11. Jan 2003, 11:14   von: Wolverine



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download