| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Kleine Haushaltsgeräte > Wasserkocher

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Design, Materialqualität, 360° Sockel , kabellos, zuverlässig, schnell kochendes Wasser, einfache Bedienung, automatische Abschaltung

Nachteile:
ohne Kalkfilter




Tefal Vitesse
Bericht wurde 3007 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Das ist ein Bericht über den Wasserkocher Tefal Vitesse. Ich selbe besitze das Gerät nicht, aber weil wir sehr oft bei meiner Eltern zu Besucht sind, höre ich schon seit 5 Jahren, wie es gut ist und natürlich, dass so ein Wasserkocher müssen wir auch unbedingt kaufen. Ich bin schon mehr mal überzeugt, dass er tatsächlich großen Lob verdient hat und würde ihn sogar auch kaufen, aber für meine Familie ist er viel zu klein. Ich finde das nicht wie Nachteil, sonder im Gegenteil. Für meine Eltern, für 2 Personen war der verbreitete 2L-Wasserkocher immer zu groß, so viel Wasser brauchen sie nicht. Für paar Tassen Tee ist der 1 L Wasserkocher die beste Alternative. Und wenn wir zu Besuch kommen ist er natürlich zu klein, aber hier kann ich über seinen zweiten Vorteil sagen. Das Wasser wird sehr schnell aufgekocht.


Hersteller+++


Group SEB
Deutschland GmbH
Herrnrainweg 5
63067 Offenbach am Main
Tel.: (069) 85007-5


Der Wasserkocher ist klein und rundlich und hat Farbe Gelb, besteht aus Plastik. Der Deckel hat Verriegelungschieber. Zum Öffnen des Deckels drück mn ihn nach hinten und den deckel zieht man nach oben. Zum Schließen wird der Deckel fest heruntergedrückt.

Der Wasserkocher hat runde Sockel und das gefällt mir besonders. Das ist sehr praktisch, denn man kann den Wasserkocher darauf um 360° drehen und ihn von jeder beliebigen Position aus runternehmen oder raufstellen.

Der Wasserkocher ist kabellos und steht auf einem runden Sockel mit Heizplatte.
Dieser hat einen Kabel, den man dann in die Steckdose steckt.

Die Kabellänge lässt sich individuell einstellen indem man das Kabel je nach Länge zur nächsten Steckdose einfach unter dem Sockel aufwickeln kann.
Durch die Kabelhalterung unter dem Sockel rutscht das Kabel auch nicht raus.

Auf der linke seite befindet sich durchsichtige Skala für den Wasser-Füllstand mit Markierungen für 0,5 l und 1 l. Darunter befindet sich ein Lämpchen, welches anzeigt, daß der Wasserkocher an ist .

Der Wasserkocher hat eine Heizplatte aus rostfreiem Edelstahl, darunter wird die Heizspirale wohl stecken. Das finde ich total praktisch, da so nicht die Heizspirale verkalkt, sondern sich der Kalk auf der viel leichter zu reinigenden Edelstahlplatte ablagert.


Preis++

Das Gerät haen meine eltern bei Real für 36,95 € gekauft.

Mein Fazit+++

Sehr guter Wasserkocher, besonders geeignet für kleine Familien, die nicht viel Kochwasser baruchen. Das Design ist ansprechend, die Materialqualität ist hervorragend, der tägliche Umgang mit dem Gerät ist problemlos. Der 360° Sockel ermöglicht eine hervorragende Handhabung des Gerätes. Seit 5 Jahren beim täglichen Gebrauch kein Gebrauchsspuren, siht wie neu aus. Das Wasser erhitzt der Tefal Vitesse sehr schnell.

Also, kann das Gerät nur weiterempfehlen.


Geschrieben am: 14. Feb 2007, 19:17   von: lana



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download