| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Reinigungsmittel > Weichspüler > Lenor Bergfrisch

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Weiche Wäsche, guter Duft

Nachteile:
Deklaration der Verpackung nicht befriedigend





Weich und Frisch
Bericht wurde 1608 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Einleitung:

Meine Haushaltsführung erfordert es das ich immer wieder meine Wäsche waschen muss. So ist das eben wenn man nicht mehr zu Hause bei Mama wohnt.
Da ich es gerne habe das meine Wäsche schön weich wird und dabei gut duftet lege ich sehr viel wert auf einen guten Weichspüler.
Unter den zahlreichen Angeboten benutze ich zur Zeit ein Produkt von Lenor.

Das Produkt:

Der Weichspüler meiner Wahl nennt sich Lenor Bergfrisch und kommt in einer blauen Tetra Pack Verpackung daher auf welcher auch noch Berge und Wiesen abgebildet sind.
Zudem lockt noch das gezeichnete Bild eines Kindes welches sich an ein Wäschestück schmiegt und der Aufdruck: leichtes Bügeln mitsamt Bügeleisen den Blick des Verbrauchers auf dieses Produkt.
Dreht man die Verpackung findet man auf der einen Seite Werbung für weitere Lenor Düfte und auf der anderen Seite die kurze Beschreibung des gewählten Duftes. Dieses Lenor verspricht die prickelnde und vitalisierende Frische klarer Bergluft.
Die Rückseite zeigt bildlich die Dosierungsmengen und einige symbolische Warnungen. Die Wirklichen Inhaltsstoffe sind nicht komplett aufgeführt dafür erfährt man das die Inhaltsstoffe dermatologisch getestet sind und Procter & Gamble der Hersteller dieses Produktes ist.
Ich finde das die Anleitung für dieses Produkt sehr dürftig ausgefallen ist und das zusätzlich eine Schriftliche Dosierungsempfehlung mit Tipps zum sparsamen Umgang viel sinnvoller wäre als eine Seite der Verpackung mit Eigenwerbung zu verschwenden.
Auf meinem 750ml Karton steht noch das man den Inhalt nach öffnen in die Nachfüllflasche füllen soll nur wird diese in meiner Gegend fast nirgends angeboten und da der Karton ein Schraubverschluss besitz sehe ich nicht ein mir eine zusätzliche Flasche zu kaufen.
750ml dieses Produktes gibt es übrigens für 1,50 € im dm Drogeriemarkt.

Erfahrungen:

Da es nicht der erste Weichspüler ist den ich mir gekauft habe rege ich mich über die Aufdrucke auf der Verpackung gar nicht mehr auf. Viel wichtiger ist mir die Wirkung eines solchen Produktes.
Wie immer gab ich meiner Wäsche 35ml für sehr weiches Ergebnis zu. Dafür benutze ich einen eigenen Messbecher da beim Kauf des Produktes keiner dabei ist.
Schon beim öffnen des Drehverschlusses war ich überrascht wie sich der Hersteller von Lenor Bergluft vorstellt. Es steigt ein sehr intensiver Duft in die Nase der zwar angenehm aber sehr künstlich duftet. Wenn es in den Bergen wirklich so riechen würde gäbe es dort sicher keine Touristen mehr.
Der Duft ist aber dennoch nach meinem Geschmack nur erinnert er mich an alles nur nicht an Berge. Es geht vielleicht noch etwas blumiges von ihm aus aber genau definieren schaffe ich nicht. Am besten man schraubt im Laden schnell den Deckel ab und riecht selbst daran.
Als die Wäsche fertig an der Leine hing und trocknete verlor der Duft sehr viel von seiner Intensität. Es bleibt aber ein sehr angenehmer Duft zurück an welchem man sehr gerne riecht. Mich erinnert es aber immer noch nicht an die Berge. Seinen vollen Duft entfaltet dieses Produkt aber vor allem im Trockner. Es ist erstaunlich wie angenehm Wäsche Duften kann wenn sie aus dem Trockner kommt und dazu eine Weichheit die eine Wohltat für die Haut ist. Wird die Wäsche an der Luft getrocknet ist sie zwar nicht ganz so weich (man kann aber nicht alles in den Trockner geben) aber doch weicher als mit vielen anderen Produkten. Vor allem merke ich das an meinen billigen Jeans die nicht mehr so steif sind als ob man mit ihnen spazieren könnte ohne das man sie anhat.

Fazit:

Mit diesem Produkt bin ich wirklich zufrieden. Sein Geld ist es durchaus Wert.
Der Duft erinnert zwar nicht an die Bergwelt ist aber sehr angenehm.
Als Kritikpunkt bezeichne ich die Deklaration der Verpackung. Man bekommt das Gefühl das der Hersteller von Lenor davon ausgeht das alle Kunden Waschprofis sind und den Umgang mit einem solchen Produkt schon in die Wiege gelegt bekamen.

Autor:
Somerset/LeSabre/LeBaron


Geschrieben am: 20. Mar 2003, 19:07   von: Somerset



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download