| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Reinigungsmittel > Weichspüler > Kuschelweich Mandarine & Grüner Tee

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
riecht gut

Nachteile:
duft hält nicht lange an




Teddy, niiiiiiiiiicht fallen lassen....
Bericht wurde 1603 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 3 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo Leute,

das ist mein 1. Bericht in diesem Forum hier. Aber nicht mein erster geschriebener, denn ich bin auch bei Yopi und Ciao:)

Zunächst einmal möchte ich sagen, ich wasche seeeehr gerne. Nein, das war jetzt nicht ironisch gemeint, das gehört wirklich zu einer meiner Lieblingsbeschäftigungen:)

Dreckige Wäsche rein, lecker riechendes Waschmittel und Weichspüler dazu und die Wäsche kommt sauber und frisch duftend wieder raus. Aber hier hörts dann aber auch auf, denn Bügeln hasse ich wie die Pest, denn wenn ich das auch noch mögen würde, nun, das wär ja schon krank*g*. Zum Glück befinden sich überwiegend Klamotten in meinem Schrank, die nach dem Waschen schon glatt genug sind und ich dem Bügeln meisten entgehe.


So, nun aber endlich zum Weichspüler. Wie bei Haarprodukten liebe ich auch hier die Abwechslung, denn immer der gleiche Duft ist langweilig. Nach geduldigem Durchschnuppern aller Flaschen entschied ich mich diesmal für

K u s c h e l w e i c h

Sorte: Mandarine und grüner Tee.

Der Duft ist schon mal sehr ansprechend. Gut aber nicht aufdringlich (aber schwer zu beschreiben, nach Mandarine nicht grade).


A u s s e h e n:

Hhhm, das Beschreiben der Verpackungen macht mir irgendwie immer ein bisschen Schwierigkeiten. Geht Euch das auch so? Nun, die Flasche ist in einem milchigem Weiß (mattiert) gehalten, durch die der grüne Inhalt durchschimmert. Der Verschlussdeckel ist durchsichtig und dient gleichzeitig als Dosierkappe. Auf der Packung ist der typische Kuschelweich-Bär abgebildet, der mit weicher Wäsche kuschelt. Er ist von Mandarinen und grünen Blättern umgeben. Der Inhalt ist 750 ml und kostet ca. 1,60 Euro.


V e r s p r o c h e n e s E r g e b n i s :


Dieser Weichspüler soll meiner Wäsche eine wunderbare Weichheit verleihen und mir ein unverwechselbar frisches Dufterlebnis aus Mandarine und grünem Tee bieten. Frische, die angeblich bleiben soll. NAJA.........(die Betonung liegt auf angeblich!)


Z u s ä t z l i c h e A n g a b e n :

-Kuschelweich soll das Bügeln erleichtern

-es schützt aktiv Farben und Fasern

-es wirkt antistatisch

-sorgt für duftig weiche Wäsche

-erhöht den Tragekomfort

Es gibt ihn in den Sorten: Sommerwind, Passionsblüte und Ylang Ylang, Silk Feeling, Sanft und Mild und als Kuschelweich Duftsäckchen.

Zur Dosierempehlung:

Bei Frottee und Baumwolle ca. 1 Kappe voll und bei anderen Gewebe ca. eine halbe.
Es wird noch drauf hingewiesen, dass man es nicht direkt auf die Wäsche geben soll.

Für Verbraucherfragen:

Lever Fabergé Deutschland
Hamburger Strasse 23
22083 Hamburg
Tel: 01802-258241 (0,06 Euro/Anruf)



E r g e b n i s :


Ich muß schon sagen, ich bin schwer enttäuscht. Läßt sich der Bär in der Werbung nicht immer jauchzend in die frischgewaschenen Handtücher fallen??? Nun ja , bei mir hätte er sich den Rücken gebrochen...

Schon als ich die Wäsche rausnahm, war von dem leckeren Duft nicht mehr allzu viel da und die Wäsche fühlte sich nicht grade weich an. Aber der Hammer: Als ich die Wäsche später abnehmen wollte, musste ich die Handtücher eher zusammenklappen als zusammenlegen. Steinhart!!! Also so was ist mir bei Weichspüler noch nicht passiert. Da ziehe ich sogar noch die billigen No Name Produkte vor. Da duftet die Wäsche wenigstens und ist schön weich, was eigentlich auch der Sinn eines Weichspüler sein sollte!

Ich weiß nicht, was Ihr von diesem Produkt haltet, aber ich bleibe lieber bei meinem Softlan-Ultra mit Vanille-Duft oder Traumfrisch (sogar während die Waschmaschine läuft, zieht der leckere Duft schon durch die Wohnung).


So, gehe jetzt mal nach meiner, diesmal wieder nach, Vanille duftenden Wäsche gucken, die jetzt trocken sein müsste, während Ihr ja noch was zu lesen habt:)


Viele Grüße
Eure
A*N*G*E*L

****************************************************
Up-date:

Nachdem ich mal den Tip bekommen habe,dass es an dem Kalkgehalt liegt,dass die Wäsche so hart ist,hab ich einen Entkalker für die Waschmaschine getestet.Aber auch das hat leider nicht viel gebracht. Dann hab ich mal einen anderen Weichspüler getestet und siehe da: Die Sachen duften auch nachdem sie trocken sind noch wunderbar und sind schön weich und zwar dank dem altbewährten,bekannten Lenor:) Ist auch nicht viel teurer und gibts fast überall. Ich muß sagen,der Duft haut mich echt um, sogar besser noch als mein Lieblingsweichspüler mit Vanilleduft. Da macht das Waschen wieder Spaß...:)

Vielen Dank für´s Lesen
Ein schönes Wochenende wünscht Euch***Angel***


Geschrieben am: 21. Feb 2003, 14:38   von: *Angel002*



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download