| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Reinigungsmittel > Geschirrspülmittel > Tempo Ultra Geschirrspülmittel

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Preis, Leistung, Ergiebigkeit

Nachteile:
nichts




Spülen ganz einfach
Bericht wurde 1004 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Einleitung:

Wer einen Haushalt führt, muss auch Geschirr spülen. Daran führt leider kein Weg vorbei. Natürlich gibt es Geschirrspülmaschinen aber es gibt Dinge die kann man dort einfach nicht hineingeben. Wer sparen muss wir sowieso von Hand waschen da dies einfach billiger kommt.
Um ein gutes Ergebnis zu erzielen benötigt man aber auch ein gutes Mittel und genau dafür bietet der Handel eine große Vielfalt an Produkten an.

Das Produkt:

Ganz dem Sparen verfallen habe ich mich für ein Produkt aus dem Aldi entschieden. Es nennt sich Tempo Ultra.
Die Verpackung ist durchschnittlich gestaltet. Sie ist aus Plastik und hat ganz oben einen Verschluss den man nach oben ziehen kann um damit das Produkt zu dosieren.
Das Etikett wirbt mit Zitrusfrische und hoher Fettlösekraft. Auf der Rückseite wird dann noch erwähnt das dieses Produkt so ergiebig wie 1 Liter herkömmliches Spülmittel sei. Ein Spritzer reiche angeblich für 5 Liter Wasser. Zusätzlich sollen die enthaltenen Tenside biologisch abbaubar sein und auch das Flaschenmaterial (PET) weist sich als recyclebar aus. Die Inhaltsstoffe sind nur auszugsweise aufgeführt und eine komplette Liste fehlt, wie üblich bei solchen Produkten.
Optisch sticht übrigens am meisten die grelle gelbe Farbe des Spülmittels ins Auge, allerdings wurde mittels Einfärbung des Plastiks nachgeholfen.
Das Produkt wird als 500ml Gebinde verkauft und ist im Aldi zu einem Preis von 0,65 € erhältlich.

Erfahrungen:

Wie bei mir üblich war ich natürlich gespannt ob das Produkt hält was die Verpackung verspricht. Als ersten Test durfte gleich eingebrannter Käse in einem Kochtopf herhalten.
Hierfür habe ich etwas üppiger dosiert und bin zu einem sehr guten Ergebnis gekommen. Die Krusten ließen sich ohne große Mühe entfernen und sehr gute Sauberkeit war das Ergebnis. Natürlich kann man nicht erwarten das sich nun eingebranntes nur durchs ansehen auflöst etwas Arbeit mit der Bürste ist immer noch angesagt.
Beim normalen Geschirr kann sich das Ergebnis ebenfalls sehen lassen. Man kann wirklich sparsam dosieren um an ein erfreuliches Ergebnis zu gelangen. Positiv ist auch der Zitrusgeruch der förmlich schon nach Sauberkeit riecht. Etwas erinnert mich der Duft allerdings auch an Spülmittel aus meiner Omas Zeiten doch das ist sicher kein Nachteil.
Die Hände werden durch das Mittel kaum belastet aber sehr empfindlicher Personen sollten doch Handschuhe benutzen da die Fettlösekraft wirklich gut ist und damit der Haut selbiges entzieht.
Während des Abtrocknens wird man übrigens feststellen das Spülmittelrückstände kein Problem darstellen und einfach durch Abwesenheit glänzen.
Also wirklich zu empfehlen dieses Tempo Spülmittel.

Fazit:

Das Ergebnis und die Leistung dieses Produktes können sich wirklich sehen lassen. Für wenig Geld bekommt man viel Reinigungswirkung. Dadurch hat man weniger Arbeit und schont auch noch den Geldbeutel. Ich frage mich wirklich immer öfter warum ich früher immer eine Marke benutzen musste obwohl es wirklich billige und gute Produkte ohne Namen gibt.

Autor:
Somerset/LeSabre/LeBaron


Geschrieben am: 02. Feb 2003, 07:37   von: Somerset



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download