| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Reinigungsmittel > Allzweckreiniger > Emsal > Emsal Glanz-Boden-Pflege

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Die Pflege ist relativ einfach und vor allem sehr lange anhaltend

Nachteile:
vielleicht nicht ganz billig




Emsal-Glanz-Boden-Pflege
Bericht wurde 2404 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Da ich keine besonders fleissige Hausfrau bin und auch nicht unter einem Putzwahn leide, brauche ich Pflegemittel die lange anhalten und nicht allzu viel Arbeit machen.

Voriges Jahr habe ich mein Wohnzimmer tapeziert, die Decke gestrichen. Dadurch wurde mein Parkettboden sehr stark mitgenommen, Ich musste ihn doch des öfteren aufwachen, da bei diesen Arbeiten ja sehr viel Mist entsteht. Also brauchte er nachher selbstverständlich eine gründliche Pflege. So versuchte ich es diesmal mit Emsal Glanz-Boden-Pflege. Zuerst einmal nähere Angaben über dieses Mittel.

Inhaltsstoffe:
^^^^^^^^^^
Orangen Wachs
Tenside (zu 90% biologisch abbaubar)
Polymere
Duft- und Hilfsstoffe
Konservierungsmittel

Packungsgröße:
^^^^^^^^^^^^
1000 ml

Anwendungsbereich:
^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Es ist für alle wasserfesten Bodenbelege wie zum Beispiel Kunststoff/PVC, Linoleum, Marmor, Natur- und Kunststein, versiegelte Kork- und Holzböden, Gummi und unglasierte Fliesen.

Anwendung:
^^^^^^^^^^
Bei Erstanwendung und zur Erneuerung von Glanz und Schutz wird dieses Mittel pur auf den gereinigten Boden aufgespritzt und mit einem feuchten faserfreien Tuch auf dem trockenen Boden gleichmäßig verteilt. Bevor man diesen Boden wieder betritt, sollte er unbedingt völlig trocken sein. Man muss den Boden auch nicht mehr nachpolieren. Damit ist schon die ganze Arbeit getan.
Zur laufenden Reinigung und Glanzerhaltung kann man dieses Mittel (2 Verschlusskappen voll) einfach in einen Eimer mit ca. 5 l Wasser geben und damit den Boden aufwischen. Denn dieses Mittel erhält nicht nur den Glanz des Bodens, sondern es reinigt auch.

Ich bin mit diesem Mittel wirklich vollauf zufrieden, es ist einfach und schnell anzuwenden und der Boden sieht wie neu aus.


Geschrieben am: 10. Sep 2001, 16:26   von: silvia102



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download