| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Elektrogeräte > Staubsauger > EIO Topo 1800 W

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Saugleistung, Preis und Zubehör

Nachteile:
Lautstärke




Saug' was Du kannst, Kleiner !!!
Bericht wurde 7322 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort:

Ja, auch ich als Junggeselle muß in meinen eigenen vier Wänden mal für Ordnung sorgen! Dazu gehört natürlich auch das lästige Reinigen der Teppiche, Heizkörper usw.
Tja, und dafür benötigt man nun mal einen Staubsauger. Aber man braucht ihn nicht nur ausschließlich in der Wohnung, nein, man braucht ihn auch noch um des Deutschen liebstes Spielzeug, das Auto, von innen zu reinigen! Und da es nun mal nicht beim Aussaugen des Autos bleibt, sondern man noch die Scheiben und das Cockpit reinigen will, muß man schon so allerhand Zeugs mit sich rumschleppen, bzw. aus dem ersten Stock nach unten tragen. Also beschloß ich, mir ein billiges Zweitgerät, welches im Fahrradschuppen verweilen sollte, zu zulegen.


Das Objekt:

Wie es nun mal so ist, kommt man im Supermarkt üblicherweise an den aufgestapelten Angeboten nicht ohne einen Blick darauf zu werfen, vorbei. Und so war es auch bei dem Sauger. Ein blauer Karton mit der weißen Aufschrift: „EIO Topo 1800 W“ stach mir da doch ins Auge. Das Vorführmodell, welches da auf dem untersten Karton stand, hatte für meine Begriffe genau die handliche Größe, die ich suchte.
Die Farbe gefiel mir auch sehr gut, war der Staubsauger doch fast durchsichtig, das heißt er ist „blau-transluzent“. Nun war er für einen „Zweitsauger“ mit seinen 69.95 € nicht gerade sehr billig, aber das Schild der Stiftung Warentest, welches mit dem Urteil „Gut“ ausgezeichnet war, überzeugte mich dann doch zum Kauf! (Es stellte sich allerdings heraus, dass sich das Urteil auf den kleineren Staubsauger mit 1400 Watt bezog. Aber egal, will hier ja auch nicht die Stiftung Warentest vertreten, sondern mein eigenes Urteil abgeben).
Also nahm ich mir einen Karton vom Stapel und fuhr damit nach Hause.


Der Inhalt des Karton:

Im Karton war ein Staubsauger, logisch! Des weiteren waren noch ein Saugerschlauch, ein Teleskoprohr (8-fach verstellbar), eine umschaltbare Rollendüse, eine Bedienungsanleitung und ein Ersatzbeutel. Am Staubsauger selber befindet sich noch ein Zubehörfach, welches sich von oben, auch während des Saugens öffnen lässt und bestückt ist mit Polsterdüse, Fugendüse und Steckmöbelpinsel (einfach genial zum Absaugen der Rippen am Fernseher oder der Stereoanlage)! Selbst im Staubsauger, befand sich noch ein weiterer Beutel.


Die Ausstattung:

-der Sauger ist mit zwei Micro-Hygienefiltern ausgestattet. Einer zum Schutz des Motors und der andere zum Schutz der Raumluft. Werden doch durch den Filter noch so kleine Staubpartikel ausgefiltert.
-ein Stair-Lock System, welches verhindert, das er versehentlich beim Treppensaugen zurückrollt.
-eine Filterwechselanzeige
-eine Kabelaufwicklung, welche ein ca 8 Meter langes Kabel auf der Rolle hat
-eine Stufenlose Saugkraftregulierung (von 800-1800 Watt)


Erfahrungen:

So, jetzt aber mal zu meinen Erfahrungen mit dem Gerät.
Nach dem ich nun das Kabel, welches sich sehr weit unten befindet und zum leichten Anheben des Gerätes führt, aus der Kabelaufwicklung gezogen und mit Strom versorgt habe, konnte ich nach dem Anschalten mein eigenes Wort nicht mehr verstehen. Der Sauger pfiff so laut und nicht einmal auf höchster Stufe, das mir fast die Ohren wegflogen. Kein Vergleich zu meinem Alten, hatte er doch auch schon 1600 Watt, aber war er doch um einige Dezibel leiser.
Vom hohen Geräuschpegel geschockt, begann ich mit der eigentlichen Aufgabe des Gerätes. Dem Saugen!
Ich stellte das Gerät auf die mittlere Stufe (ca.1400Watt) und begann ein paar Bahnen zu saugen. Das Ergebnis überzeugte mich dann doch. Der Sauger sog sich richtig fest am Boden an und ließ keine Reste liegen. Die Saugleistung war also außerordentlich gut. Wenn da nicht das starke Pfeifen, des Motors gewesen wäre.
Auch die Rollen sind sehr leichtgängig, sodaß man ohne an die Möbel zu schlagen den Kleinen hinter sich herziehen kann.
Der Filterwechsel ist bei diesem Gerät kinderleicht. Der Beutel ist in einer Halterung angebracht, die man komplett aus dem Fach entfernen kann und das einsetzen eines neuen Filters erleichtert!


Fazit:

Wäre der Sauger nicht so laut, würde er wohl doch die volle Punktzahl erhalten (kostet einen ganzen Punkt!)
Er lässt sich sehr gut durch die Wohnung ziehen ohne anzuecken und hat dazu noch eine sehr gute Saugleistung. Der Filterwechsel ist einfach und sauber. Und bei einem Preis von 69,95 € darf, und kann man einfach nicht mehr erwarten.


Wer oder was ist eigentlich EIO?

Im Internet machte ich mich dann doch mal schlau, von welcher Firma ich da jetzt ein Gerät erstanden hatte. Dort stellte ich fest, das die Marke EIO zur Glen-Dimplex-Gruppe aus Deutschland gehört. Weitere Marken der Dimplex-Gruppe sind:

1) Aqua Vac – Nasssauger, Shampoonierer und Dampfreiniger
2) AKO – Heizlüfter, Elektrogrill und Herdplatten
3) Faber – Kaminöfen und elektrische Kaminfeuer
4) Windsor – Kaminfeuer und Kamineinsätze
5) Ismet – kleine Haushaltsgeräte
6) ewt – Heizlüfter und Ventilierer
...und EIO, nur für Staubsauger, jeglicher Bauarten

Alles Nachzulesen unter: www.glendimplex.de

P.S.:

Nach längerem Dienst in meiner Wohnung, habe ich mich jetzt dazu entschlossen den Alten in den Fahrradschuppen zu verweisen. Das laute Vakuum- Monster ist mir nun doch durch seine höhere Saugleistung eher ans Herz gewachsen als ich dachte!

© by cutterscholle für Q-Test am 26.03.2003


Geschrieben am: 26. Mar 2003, 21:21   von: cutterscholle



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download