| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Elektrogeräte > Staubsauger > Vorwerk > Vorwerk Kobold 121

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
saugt gut

Nachteile:
nix




Mein Monsterstaubsauger ;P
Bericht wurde 4084 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Jeder kennt bestimmt die Marke Vorwerk, denn die ist nun schon sehr bekannt dafür, dass sie sehr gute Staubsauger produzieren und verkaufen.
Wir haben einen Vorwerk Kobold zu Hause, mit dem ich meine Runden drehen muss und genau davon werde ich euch heute erzählen, was es da für Vorteile oder aber auch für Nachteile gibt *g*



***Wie bekommt man so einen Staubsauger überhaupt?***
Das ist ein Punkt, an dem ich sage, dass der nicht so gut ist.
Denn diese Produkte kann man nur bekommen, wenn mal irgendein Vertreter an der Haustür klingelt und der nachfrägt, ob man einen davon braucht oder auch wer anders eine Nummer zum Erreichen eines Vertreten hat.
Also, warten, warten, warten.

Als Beispiel kann ich bei uns nennen, dass einmal ein Vertreter bei uns war und wir den ausgemachten Termin aus persönlichen Gründen nicht einhalten konnten.
Danach hat sich der Herr leider nicht mehr bei uns gemeldet (wir hatten auch keine Nummer, um ihn zu erreichen) und wir mussten auf den nächsten warten, der dann irgendwann mal kam.



***Qualität des Produkts?***
Vorwerk ist bemüht, seinen Kunden schon beim ersten Gespräch zu zeigen, wie sehr sich diese Geräte bewähren. Meine Mom war völlig von den Socken, als sie den ganzen Staub usw. in dem Beutel sah, den der Vertreter auf UNSEREM Teppich zusammen gesaugt hat (vorher konnte man noch einen leeren Beutel begutachten).
Das heißt, dass er viel mehr Qualtität beim Saugen hat als unser damaliger Staubsauger und allein deswegen wollten wir dann mehr wissen ;)
Wie wir jetzt festgestellt haben, gibt es überhaupt keinen Grund, den Kauf zu bereuen, denn mit seinen Motoren, die wirklich alles zusammensaugen, was dem Sauger vor die Nase kommt, kommt kein Fusel zu kurz ;PPP
Vorteilhaft ist natürlich, dass die Vorderdüse ziemlich groß ist und dass damit besser und Flächen mäßig mehr angesaugt werden kann, auch wenn die Saugkraft nur bei 250 Watt liegt, was eigentlich schon sehr niedrig ist im Gegensatz zu anderen.

Auch das Kabel lässt keine Wünsche offen: Der Stecker ist sehr stabil und auch wenn man mal unabsichtlich am Kabel reißt, passiert nicht gleich etwas.
Lang genug ist es auch, damit man auch wirklich überall damit hinkommt ;)

Ein weiterer Pluspunkt sind auch noch die großen Filtertüten, die man für den Vorwerk Sauger benötigt. Denn da passt ja auch mehr hinein und man muss nicht so oft wechseln.
Diese kann man aber auch nur beim Vertreter selber kaufen. Es gibt, habe ich letztens gesehen, auch NoName-Tüten, die für die Vorwerk Sauger passen, aber ich würde sie nicht nehmen, weil dann ja auch wieder das Risiko besteht, dass sie nicht so gut sind oder sie einfach nicht wirklich passen und man dann Probleme damit hat.
Also, immer die Originalen kaufen!!! Die kosteten letztes Jahr um die 15 DM und es waren 10 Stück in einem Pack. Dieses Jahr, seit dem Euro, hab ich mir noch keine gekauft, aber die werden so bei 7,99 Euro liegen, schätze ich mal. Genau kann ich es im Moment leider nicht sagen, sorry.

Was mir persönlich noch sehr gut gefällt an diesem Staubsauger, ist, dass man den Ein – und Ausschaltknopf direkt oben am Griff findet und nicht, wie bei anderen Staubsaugern, unten. Damit kann man dann ganz bequem mit der Hand einschalten ;)



***Preis – Leistungsverhältnis***
Wenn man sich keine Extras kauft und wirklich nur den Sauger, dann müsste man so ungefähr auf gute 300 Euro kommen. Extras sind meistens schon teuer (z.B. verschiedene Drüsen) und so kann man schon sehr, sehr viel Geld ausgeben, also Vorsicht!!!

Bezahlung geht per Überweisung oder Raten als wir ihn kauften. Mit den Raten kann ich jetzt nicht genau sagen, wie die aussehen und was für Zinsen anfallen, aber so etwas würde ich nirgends empfehlen, lieber gleich alles bezahlen, wenn man kann.



***Fazit***
Also ich kann diesen Staubsauger wirklich nur empfehlen. Gut, der Preis ist nicht allzu niedrig, aber ich kann euch sagen, wenn ihr den Sauger mal habt, dann wollt ihr ihn auch ganz bestimmt nicht mehr so schnell hergeben, weil der einfach besser ist, als alle anderen.

Ansonsten kann ich euch nur sagen, kauft euch den, wenn ihr einen braucht und ein Vertreter in der Nähe is *lol*



***





Geschrieben am: 10. May 2003, 18:07   von: dani___



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download