| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Auto > Autozubehör > Autopflege > Sonax Türschloßenteiser

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Wirkt zuverlässig, sehr ergiebig

Nachteile:
Anwendung muß bei Dauerfrost wiederholt werden




Die Rettung am Sonntag
Bericht wurde 1697 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Es mag sicher schlimmere Notfälle geben als ein vereistes Türschloß, aber jeder Autofahrer wird mir vermutlich zustimmen, daß es eine extrem frustrierende Ehrfahrung ist, wenn man zunächst an nichts Böses denkend zu seinem Auto spaziert um dann festzustellen, daß einem der Zugang zum selbigen aufgrund zu tiefer Temperaturen verwehrt bleibt.

Um den Frust noch zu erhöhen, passiererte mir dieses Mißgeschick sonntagmittags, als ich gerade zu einer Einladung zum Mittagessen fahren wollte und keine Möglichkeit mehr hatte kurzfristig auf anderem Weg dorthin zu gelangen. Da ich Zentralverriegelung habe, konnte ich auch nicht die Beifahrertür öffnen, da der Knopf zwar reagierte, sich aber sofort wieder schloß.

Nachdem mein Ärger sich etwas verflüchtigt hatte (da mir das Essen in dem Momemt so oder so durch die Lappen gegangen war), überlegte ich nun wie ich das Problem lösen konnte. So machte ich mich zu Fuß auf den Weg zur nächsten Tankstelle, die zum Glück in erreichbarer Nähe liegt um ein Fläschchen Türschloßenteiser zu kaufen.

Mit noch etwas Glück ergatterte ich die vorletzte Flasche Sonax- Enteiser für 1.99 Euro, ein stolzer Preis eigentlich für 50 ml Inhalt, aber immerhin würde die Menge ja einige Zeit reichen. Offenbar gibt es dasselbe Produkt auch zum Sprühen, aber mein Bericht bezieht sich auf die Plastikflasche.

Der durchsichtige Sonax-Türschloßenteiser befindet sich in einer ebenso durchsichtigen kleinen Flasche mit einem Drehverschluß. Vorne auf der Flasche befindet sich der Slogan: "Taut im Nu eingefrorene Schlösser auf. Schmiert das Schloß und schützt es vor Rost". Darunter sieht man noch irgendtein TÜV- Prüfungssiegel. Ob das allerdings wirklich relevant ist, kann ich nicht sagen.

Auf der Rückseite prangen relativ groß die Zeichen für "Leicht entzündlich" und "Reizend". Außerdem eine Warnung, daß man das Zeug von Kindern fernhalten soll und daß man bei Verschlucken sofort einen Arzt aufsuchen soll. Einen Hinweis auf die Inhaltsstoffe habe ich vergeblich gesucht. Es ist allerdings noch die Adresse der Firma "Sonax"aufgeführt.

Eine Gebrauchsanweisung suchte ich auch vergeblich, andererseits ergibt die sich von selbst.
Wenn man den Schraubverschluß abdreht, sieht man eine sehr feine Öffnung, durch die man den Enteiser in das Schloß spritzen kann. Zusätzlich träufelte ich noch etwas davon auf den Autoschlüssel und binnen kürzester Zeit (ca. 1-2 Minuten) konnte ich meine Autotür wieder problemlos öffnen.

Fazit:

Der Sonax Türschloßenteiser hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt, mal abgesehen vom hohen Preis, der aber vermutlich auf Kosten der Tankstelle geht (wie gesagt es war Sonntag). Seitdem habe ich ihn schon mehrmals mit Erfolg benutzt. (Scheinbar bleibt das Wasser im Schloß, wenn es erstmal drin ist). Man benötigt ziemlich wenig Enteiser für eine Enteisung durch die feine Öffnung der Flasche. Dafür ist die Wirkung nicht dauerhaft, sondern muß bei Frost wiederholt werden.

Es ist ratsam den Enteiser nicht im Auto aufzubewahren, denn dort nützt er im Falle einer Vereisung herzlich wenig *g*. Dieser Tipp hört sich blöd an, aber mir wurde das schon des öfteren erzählt.




Geschrieben am: 09. Feb 2003, 04:30   von: sprox



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download