| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Heissgetränke > Tee > Früchte Tee > Teekanne Heiße Liebe > Teekanne Sweet Kiss

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



das is mit Tee-eh!!!
Bericht wurde 1624 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

So heute mal ein Bericht über ein Zeug, daß der gemeine Kaffeetrinker vom Grunde auf verabscheut. Eigentlich habe ich ja nichts gegen Tee, nur habe ich nie Zeit welchen zu trinken, weil ich automatisch zur Kaffeekanne greife. Das schöne am Tee ist eigentlich immer, daß es im Supermarkt um das Teeregal herum immer so gut riecht. Irgendwie fiel mein Blick auf die Verpackung – allerdings zunächst auf die „heiße Liebe“, der Ausdruck im Teeregal ist ja doch eher ungewöhnlich. Leider ist die „heiße Liebe“ ein Tee mit Himbeergeschmack – und die Biester hasse ich einfach. Himbeeren akzeptiere ich nur in Form dieser steinharten Bonbons die man früher immer im Einmachglas kaufen konnte. Daneben stand dann aber die Sorte „Sweet Kiss“ – mit Kirschgeschmack, das war schon besser und da der Winter bevorstand, dachte ich, da kannste auf der Arbeit schon mal ein Tässchen von trinken. Der Name des Tees ist ganz schön auf Show und Effekt getrimmt, ich find ihn ja irgendwo saublöde, aber er erfüllt seinen Zweck: der Tee bzw. die Verpackung fällt auf, macht sie doch neugieriger als etwa der Aufdruck: Kirschblabla.

Die Pappschachtel enthält 20 Teebeutel, den Preis weiß ich nicht mehr, habe meine Mom bezahlen lassen. Der Früchtetee der zusätzlich auch noch nach Erdbeere schmecken soll, stammt aus dem Hause Teekanne. Ich hätte den Früchtetee eigentlich gar nicht kaufen dürfen, bin ich doch gar kein Teekenner – ach wat is so’n mieser Kalauer nicht schön! ;)

Die Verpackung ist sozusagen wiederverschließbar, damit wohl nicht soviel Teearoma entweichen kann. Schon beim Öffnen strömt trotzdem ein angenehm fruchtiger Duft heraus, der mich irgendwie an Kaugummi erinnerte – also verflüchtigt sich das Aroma trotzdem. Allerdings habe ich festgestellt, daß sich die Umverpackung prima als Behältnis für alles mögliche Zeug eignet. Als weiterer Schutz / Umweltverschmutzung ist jeder einzelne Teebeutel zusätzlich noch einmal in ein Papiertäschchen getütet. Wiederum ein Teil dieses Täschchens dient als Schniedel, welcher halt am Ende des Fädchens hängt, an dem man den Beutel später wieder aus der Tasse zieht. Diesen Schniedel muß man halt aus dem Täschchen zupfen, was nur unnötig aufhält.

Der Tee ist im wesentlichen ein durchschnittlicher Früchtetee aus Holunder, Apfel, Hagebutten, Hibiskus, Pfefferminz und Orangenschalen. Der Kirsch-/Erdbeergeschmack kommt von Aromen.

Was mich am Tee immer begeistert ist die Duftentwicklung. Ziemlich schnell waberten die Duftschwaden durch das gesamte Büro – ich hatte Späßken, weil eine Kollegin hasst das, wie die Pest. Tee enttäuscht mich jedes Mal wieder, da der Duft immer mehr verspricht, als es der Geschmack später hergibt. Trotzdem finde ich diesen Tee geschmacklich durchaus sehr lecker, er schmeckt intensiver, wenn man ihn leicht süßt – außerdem lasse ich den Beutel ordentlich lange in der Tasse hängen, schon weil ich einfach nur den Duft genieße und das Herausnehmen schon wieder vergessen habe. Der Tee schmeckt heiß am besten, ist aber noch lange keine Gruselbrühe, wenn er kalt geworden ist. Da hat er doch tatsächlich dem Kaffee etwas im voraus, wie ich leider zugeben muß. Der Geschmack ist schwer zu beschreiben. Es schmeckt nicht direkt nach Kirsche, dazu ist der Tee zu süß – aber auch die Erdbeeren schmeckt man nicht eindeutig heraus. Hier macht es wohl einfach die Mischung, die einfach nur gut gelungen ist.

Trotzdem mutiere ich nicht zum Teetrinker.


Geschrieben am: 16. Feb 2003, 00:48   von: vampire-lady



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download