| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Mineralwasser > Krumbach-Quelle

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Natriumarm, Kochsalzarm, für Babynahrung geeignet

Nachteile:
keine




Sanft wie Krumbach!
Bericht wurde 2530 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 4 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Wasser ist nicht gleich Wasser, ob aus der Leitung oder aus der Mineralwasserflasche. Unser Leitungswasser ist zwar trinkbar, aber doch sehr kalkhaltig, was den Geschmack gewaltig stört und auch mit Wasserfilter nicht unbedingt zu beheben ist. Also muss es Mineralwasser sein und hier gibt es ja nun die stillen Wasser – die bekanntlich tief sind, mir aber schmecken wie eingeschlafene Füsse, Heilwasser (Geschmack sh. stilles Wasser), Mineralwasser mit wenig Kohlensäure (darüber lässt sich schon mal reden) und normales Mineralwasser.

Ich bin nun mal ein Viel-Wassertrinker, das Getränk, dass ausser Kaffee bei mir im Haushalt nie ausgeht, also habe ich auch sehr viel ausprobiert. Säfte, Cola und Co. trinke ich so gut wie gar nicht, deshalb muss zumindest das Wasser, das ich trinke, schmecken. Ich habe auch sehr lange gesucht, bis ich ein Wasser gefunden habe, das wirklich schmeckt.

Aus der Krumbach-Quelle in Kisslegg/Allg. sprudelt ein Wasser, das einfach super ist. Von Natur aus Sanft steht auf der Flasche, ein natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure versetzt. Enteisend, natrium- und kochsalzarm, dafür aber mit viel Magnesium und Calcium. Ein Mineralwasser, dass auch zur Herstellung von Babynahrung geeignet ist.

Vom Preis her würde ich es in die obere Kategorie nehmen, allerdings entschädigt der Geschmack dafür reichlich. Nicht jedes Wasser kann man z.B. ungekühlt trinken, dieses schon, was im Sommer ein unschätzbarer Vorteil ist.

Und wer weniger Kohlensäure will? Auch dafür ist gesorgt, es gibt zwei Sorten davon. Meine Sorte mit viel Kohlensäure ist in der Flasche mit weiss-rotem Aufkleber und rotem Verschluss, wenig Kohlensäure beinhaltet die Flasche mit weiss-blauem Aufkleber und blauem Deckel.

Mein Fazit: gesucht, gefunden und sanft in Mengen getrunken!


Geschrieben am: 19. Sep 2001, 09:54   von: Nicki2807



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download