| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Geld verdienen > Pay4Surf-Anbieter > Fairad.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Man kann ohne großen Aufwand wieder ein bisschen seine Onlinekosten reinholen

Nachteile:
Manchmal lässt sich der Werbebanner nicht laden




Und Fairad lebt immer noch!
Bericht wurde 873 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort
*******

Viele von Euch werden wohl auch Fairad kennen,ein Anbieter,der Euch für`s Surfen bezahlt.Ich nutze diesen erst regelmässig seit ich eine DSL Flaterate meine eigene nennen darf,da ich vorher merkwuerdigerweise so meine Problemchen damit hatte,jetzt bei einer Flaterate ist das egal,was aber nicht heissen soll,das ich diese NUR für Flateratebesitzer empfehle,gerade die User,die über keine verfügen können oder wollen,sind hier meiner Meinung nach sehr gut aufgehoben,denn man kann doch einiges seiner Onlinekosten wieder hereinholen!



**************
Was ist Fairad
**************

Fairad ist ein Unternehmen,das Euch fuer das Surfen im Internet bezahlt.Während Ihr so Eure Surftour im Internet tätigt,läuft am unteren Bildrand(ist variabel einstellbar,kann auch am oberen sein!)ein ca.62 Pixel großer Werbebanner.Auf diesem seht Ihr dann irgendwelche Werbungen diverser Firmen und an der linken Seite aktuelle News,die aber ab und an schon veraltert sind.



*******************
Anmeldung und Start
*******************

Nachdem Ihr Euere persönlichen Daten eingegeben habt(Name,Adresse,Alter,Bankverbindung etc.)könnt Ihr Euch den kleinen Banner installieren.Dieser könnt Ihr individuell einstellen,also das er sofort bei jeder Online Einwahl automatisch startet oder eben durch einem selber,ist allerdings etwas umständlicher,zwar ist die PIN dauerhaft dort vorhanden,aber das Passwort muss dann jedesmal auf`s neue eingegeben werden,zu dem habe ich so frueher als desöfteren vergessen Fairad zu starten.



**********************
Verdienstmöglichkeiten
**********************

Nun,das interressiert uns natürlich alle,schliessen opfern wir ja deshalb auch einen Teil unseres Monitors!
Fairad verspricht ja bis zu 1,10 DM(~56 Cent)in der Stunde,das ist ein Verdienst,den ich persönlich fuer absolut utopisch halte!
Wenn ich so 20 bis 40 Cents erreicht habe,bin ich schon zufrieden,das hängt laut Aussage von Fairad aber auch mit der Schwäche der Werbeindustrie zusammen!
Zusätzlich gibt es bei Fairad noch eine Vollbildwerbung,allerdings sehr selten,ich kann mich an gerade 2 solcher Werbungen erinnern,wenn man auf eine solche klickt,wofuer man 30 Sekunden Zeit hat,erhält man 5 Cent.



**********
Auszahlung
**********

Hat man die Grenze von 10 Euro erreicht,kann man sich sein verdientes Geld per Banküberweisung auszahlen lassen.Aktuell kann man sich darüber übrigens immer rechts im Menü informieren,unten in der Windows Leist ist ein kleiner,blauer Balken,der einem alle Info`s liefert.
Und eines muss ich sagen,Fairad zahlt auch!Hatte keine 3 Wochen gedauert,da war die Summe auf meinem Konto,also absolut serioes!




_____Mein Fazit_____

Wie immer gilt auch hier,das man nicht reich wird durch Fairad,aber es ist eine gute Nebenverdienstmöglichkeit durch mehr oder minder Nichtstun wieder ein bisschen Geld in die Kasse zu holen.Probleme habe ich persönlich nur ab und an mit dem Aufrufen des Werbebanners,den ich dann aktuallisieren muss,aber das ist in wenigen Sekunden über die Buehne gegangen.
Und noch ein Wort zur Überschrift:Im letzten Oktober oder November las ich einige Meinungen,wo groß rumposaunt wurde,das Fairad pleite sei und man ja schnell noch sein Geld beantragen sollte,tja an alle jene User,Ihr seht,Fairad lebt immer noch ;-)!


Ich bedanke mich fuer`s Lesen,viele Gruesse

Matthias(Peter)


Geschrieben am: 03. Apr 2002, 15:29   von: Peter_kneter



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download