| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Games > Brettspiele > Brettspiele K > Kniffel

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
nettes Spiel für zwischendurch, viele Variationen

Nachteile:
keine




Schon gespielt?
Bericht wurde 3215 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Gewonnen, gewonnen, ja,ja,ja....ich habe gerade gegen meine Freundin gewonnen und jetzt macht sie den Abwasch und ich darf an den PC. Tja und ich dachte mir ich erzähle Euch von dem tollen Spiel, so dass Ihr Euch vielleicht auch drücken könnt.
Das Spiel von dem ich Euch berichten will, kennt sicherlich jeder und ist auf jeden Fall immer eine Partie wert, egal ob ihr zu zweit oder mehrere seid.
Aber nun will ich euch das Spiel mal vorstellen: Es ist...Yatzi und ist auch unter den Namen Yatzee oder Kniffel bekannt.


Spielregel

Die Spielregeln sind eigentlich auch ganz schnell erklärt. Jeder Spieler hat 3 Versuche um die bestmögliche Punktzahl zu erreichen. Er kann natürlich auch schon nach dem ersten Wurf die Punkte aufschreiben lassen. Sobald ein Spieler in der jeweiligen Runde ein Zahl hat aufschreiben lassen, verfallen die übrigen Versuche. Man kann das Spiel auf verschiedene Arten spielen. Um das Spiel noch interessanter zu gestalten, kann man z. B. einführen, dass der Spielzettel von oben nach unten ausgefüllt werden muß oder umgekehrt. Das macht das gesamte Spiel noch etwas spannender.


Spielalter

Auf der Schachtel ist das Alter von 8-99, also unendlich, angegeben. Ich denke , dass ist auch ganz okay so, denn ein wenig rechnen sollte man schon können. Alles in allem auf jeden Fall ein Spiel für die ganze Familie.


Spieldauer

Das Spiel hört nach 13 Runden auf, denn dann steht in jeder Zeile was, auch wenn wes vielleicht nur ein Strich ist. Die Spieldauer richtet sich nach der Anzahl von Spielern. Also ich würde vermuten ca. 20 min für 2-3 Spieler.
Um das Spiel noch etwas zu verlängern habe ich aber hier noch einen Tip. Einfach mit dem Computer einen eigenen Zettel kreieren, der mehrere Spalten hat. Die erste Spalte kann irgendwie ausgefüllt werden und zählt einfach. Die zweite Zeile zählt dann doppelt und muß von oben nach unten ausgefüllt werden und die letzte Spalte zählt dreifach und wird von unten nach oben ausgefüllt.


Spieleranzahl

Nun ja zu zweit solltet ihr schon mal mindestens sein ;-) aber nach oben gibt es meiner Meinung nach keine Grenzen, obwohl auf der Schachtel die Höchstzahl von zehn angegeben ist, aber man kann ja Teams bilden. Das ei9nzige was man braucht sind diese Zettel. Um sehr mehr Leute man ist, umso länger dauert verständlicherweise auch das Spiel.


Inhalt des Spiels

5 Würfel, 1 Würfelbecher, 1 Block und eine Spieleanleitung.



Fazit

Also ich hoffe ich konnte Euch auch von dem Spiel überzeugen. Mir macht es auf jeden Fall immer wieder Spaß, es dauert auch nicht so lange und viel Grips benötigt man auch nicht. Außerdem ist es auch ideal für zum Mitnehmen. Es braucht nicht viel Platz im Koffer wie so manch anderes Gesellschaftsspiel und wird eben durch die vielen verschiedenen Varianten nie langweilig.
Ich bin natürlich sehr gespannt darüber welche Varianten Ihr noch kennt und würde mich über zahlreiche Kommentare sehr freuen.
So das war´s von meiner Seite, meine Freundin hat den Abwasch erledigt und jetzt widme den (noch) angenehmeren Dingen...;-)


Mousebear


Geschrieben am: 14. Feb 2002, 13:29   von: mousebear



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download