| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Handys

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
bietet für seine Zeit schon recht viel

Nachteile:
keine Spiele, kein T9-Modus




Das Bosch EFR738 ist noch ein gutes Reservehandy
Bericht wurde 2447 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich lernte vor etwas über einem Jahr meine jetzige Lebensgefährtin kennen, die derzeit dieses Handy schon besaß
Ich muß jedoch sagen, es ist gefiel mir Beides nicht schlecht.

Also, obwohl dieses Handy mit einer EPlus-Karte mit
Vertrag bestückt war, muß ich schon zugeben, das es als Dualband-Handy schon doch gut zu gebrauchen ist.

Es hat sehr viele Funktionen, ist sehr einfach zu Bedienen und für sein Alter schon sehr Modern.

1.)Man kann damit gut telefonieren, sobald man nicht gerade wieder im Eplus Funkloch ist.

2.)Es besitzt zwei Telefonbücher

3.)Es sind damit Gespräche mit mehren Teilnehmern gleichzeitig möglich durch die Konferenzschaltung.

4.)Es gibt mehrere Anruflisten, wo diverse Anrufe und nichtangenommene Anrufe gespeichert werden, wodurch ein nachträgliches Speichern oder Wahlwiederholung der letzten 10 Nummern möglich ist.

5.)Es ist eine Nutzung von Kurzwahl-Tasten möglich, die erstmal durch das Telefonbuch vorbelegt sind und auch nach Wunsch belegbar sind.

6.)SMS-Nachrichten können relativ einfach geschrieben und verwaltet werden.

7.)Es gibt ein Rufumleitung, Gesprächs- und Gebührenzähler, diverse Sperrmöglichkeiten, Sparbetrieb und einen
eingebauten Taschenrechner.

Negativ ist vielleicht anzumerken, das der Akku höchstens 3-4 Tage in Bereitschaft hält, was vielleicht auch an dem früheren Umgang meines Lebensgefährten mit dem Akku liegt.

Inzwischen leben wir zusammen und mit dem Handy wurde
jetzt etwas kontrollierter umgegangen.

Sie selbst hat ja jetzt ein Trium D2 Call-Ya, ich selbst habe ja ein Nokia 5110 mit D2-Karte, weswegen wir den EPlus-Vertrag mit dem Sonderkündigungsrecht wegen Preisanpassungen zum 1.März gekündigt haben.

Bei D2-Privat gibt es ja so viel wie keine Funklöcher.

Da das Bosch 738 ja ein Dualband-Handy ist, haben wir es schon mit einer D2-Karte probiert und es funktioniert wesentlich besser, so daß man dieses gut als Reserve-Handy nutzen kann, wenn der andere Akku mal leer ist!


(C) banni1959


Geschrieben am: 16. Jan 2002, 01:46   von: banni1959



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download