| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Softdrinks > Zitronen-Limonaden

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Immerhin in einer Pfandflasche

Nachteile:
Geschmack ist entäuschend




Wie kann man bloß so etwas verkaufen
Bericht wurde 2325 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Das Lemon fresh von Gerolsteiner dürfte ja wohl das Beispiel für schlechten Geschmack des Herstellers sein. Gerade jetzt in der Sommerzeit trinkt man ja bekanntlich mehr, wobei besonders gekühltes Mineralwasser mit Zitronengeschmack zu meinen Sommer-Favoriten gehört. So kaufte ich mir vor einigen Tagen zum ersten Mal das Lemon fresh von Gerolsteiner, da ich mir dachte, die haben gutes Mineralwasser, probier es also einmal.

Ich muss Euch sagen, dass mir jetzt noch der fade Geschmack im Hals stecken bleibt, wenn ich daran denke. Das fresh für frisch, warum immer diese Englisch-Nachgeplappere, wobei doch frisch alles aussagt ?, sollte man mal ganz weglassen, sollte sich dieser Werbespruch auf den kümmerlichen Geschmack beziehen. Hier müsste eher fad statt fresh stehen.

Ja, dachte natürlich an einen schönen zitronigen Geschmack, und dann noch mit Mineralwasser. Eigentlich ein schöner angenehmer Durstlöscher. Doch von wegen. Dieses Lemon, also die Zitrone, egal ob grüne oder gelbe Zitrone, entpuppt sich als Ursuppe aller Anfänge von Zitronenwässerchen. Vom Geschmack her kann man gerade noch einen Hauch von Zitronengeschmack ausmachen, dass war es aber auch schon.

Auf dem Etikett steht ja auch ?...natürliche Zitronenauszüge und natürliches Zitronenaroma?. Mit kommt es eher vor wie ?langgestreckte Zitronenauszüge mit minimalster Konzentration. Weiß ja nicht, was man bei der Herstellung da für ein Zeug zusammenmischt, aber die Mischung ist recht sparsam. Viel Mineralwasser und wahrscheinlich einige Tropfen Zitronen-Ersatzstoff.

Wer hier einen erfrischenden Zitronengeschmack erwartet, wird sehr enttäuscht werden. Für mich das bisher schlechteste Zitronenwasser des 21. Jahrhundert.

Dieses Gemisch gibt es in 0,7 Liter-Flaschen.


Geschrieben am: 06. Nov 2001, 19:35   von: schreibhand



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download